Streulichtblende


Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102
aus olypedia.de, dem freien Olympus Lexikon

(Weitergeleitet von Gegenlichtblende)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tulpenförmige Streulichtblende (for Canon EW-83J) - mit freundlicher Genehmigung von  team-foto.com
vergrößern
Tulpenförmige Streulichtblende (for Canon EW-83J) - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com
Arsat 1:3,5/30 mm ein Fisheye für das P6-Bajonett - "um die Frontlinse herum" die eingebaute  Stummelbelnde
vergrößern
Arsat 1:3,5/30 mm ein Fisheye für das P6-Bajonett - "um die Frontlinse herum" die eingebaute Stummelbelnde
Zylindrische "durchbrochene" Streulichtblende für das Leica Summicron-M 1:2/50 mm - mit freundlicher Genehmigung von  arsenal-photo.com
vergrößern
Zylindrische "durchbrochene" Streulichtblende für das Leica Summicron-M 1:2/50 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com

Inhaltsverzeichnis

Beschreibung

Die Streulichtblende - auch Gegenlichtblende oder Störlichtblende genannt - ist ein Aufsatz auf das Objektiv, der vagabundierendes Licht abschatten soll, welches nicht zur Erzeugung des Bildes (auf dem Sensor oder Film) führt.

Einsatz

Qualitätsprobleme ohne Streulichtblende

  • grauer Schleier über dem Bild
  • Phantombilder
  • fehlender mechanischer Schutz (Frontlinsen sind als Ersatzteil nicht besonders preiswert!)

Hierzu wird auf den hervorragenden Artikel "Streulichtblendendinge...." in pen-and-tell.blogspot.de verwiesen.

Tipps

  • Streulichtblende immer einsetzen, auch wenn es manchmal nervig ist.
  • Insbesondere bei lichtstarken Objektiven ein unabdingbares Zubehörteil, zur Verbesserung der Qualität des Bildes notwendig.
  • Zusätzlich können andere Hilfsmittel (Pappdeckel oder die eigene Hand) dazu genutzt werden, Streulicht von der Frontlinse abzuhalten. Dies ist im Sucher deutlich zu sehen, da bei Abschattung der Kontrast stark ansteigt.
  • Streulichblenden können auch selbst angefertigt werden - bitte hier klicken: lenshoods.co.uk

Typen

Folgende Typen von Streulichtblenden sind bekannt:

Gummi-Streulichtblenden

Die einfachste Form, wird (insbesondere) von Fremdherstellern angeboten. Da diese Zubehörteile für eine Vielzahl von Objektiven gerechnet wurden, bieten sie einen ungenügenden Schutz vor Streulicht. Weiterhin entfällt der mechanische Schutz, den "feste" Streulichtblenden bieten.

Olympus vertrieb zum OM-System auch einige Gummi-Gegenlichtblenden (z.B. für das Zuiko Auto-T 1:2,8/100 mm), diese sind aber "extrem stabil gebaut" und können nicht zusammengefaltet (o.Ä.) werden. Deshalb eignen sich diese auch sehr gut, evtl. mechanische Stöße abzufangen - ein empfehlenswertes Zubehörteil.

Prismatische Streulichtblenden

Prismatische Streulichtblenden sind vom geometrischen "Prismenmodell" abgeleitet, z. B.:

  • zylindrische Streulichtblenden
  • "rechteckige" Streulichtblenden
  • "quadratische" Streulichtblenden

Hierbei bezieht sich "rechteckig" bzw. "quadratisch" auf die Grundfläche des Prismas. Diese Variante, die insbesondere für Teleobjektive angeboten wird, besteht aus Kunststoff oder Metall. Je nach Form bieten diese Streulichtblenden eine etwas bessere Abschattung des Film- bzw. Sensor-Formates von "vagabundierendem Licht".

Ein Sonderfall ist z. B. für einige Leica-M-Objektive bekannt, hier ist die Streulichtblende "durchbrochen", damit die Scharfeinstellung mit dem Messsucher nicht durch die Streulichtblende behindert (Abschattung des Messsuchers) wird. Durch die rückwärtigen Öffnungen wird die abschirmende Wirkung in keiner Weise eingeschränkt.

Weiterhin gab es (u.a. von der Firma Leitz)

  • "zusammenklappbare" Streulichtblenden (z.B. "SOOFM" (rechteckig) für das Leitz Summicron 1:2/50 mm)
  • "verstellbare" Streulichtblenden (z.B. die "Universalblende 5-9-13.5" für die Objektive 5cm, 9cm und 13,5cm)

Streulichtblenden in Tulpenform

Hier handelt es sich um in den meisten Fällen um eine Abwandlung einer zylindrischen Streulichtblende, Ausschnitte in der (aus Kunststoff oder Metall bestehenden) Streulichtblende verhindern, dass in den Bildecken Abschattungen auftreten, was besonders bei Weitwinkelobjektiven wichtig ist. Diese Variante wird in vielen Veröffentlichungen auch als Stummelblende bezeichnet.

Eingebaute Streulichtblenden

Diese kommen insbesondere bei extremen Weitwinkelobjektiven und Fisheye-Objektiven zum Einsatz - siehe hierzu das Beispielfoto des Arsat 1:3,5/30 mm im rechten Teil des Artikels.
Weiterhin besitzen viele Teleobjektive eine ausziehbare (eingebaute) Streulichtblende. Es sind auch Formen der prismatischen Streulichtblende in einer ausziehbaren Form bekannt (z. B. beim Leica Elmarit-R 1:2,8/28 mm)

Streulichtblenden für Fachkameras

Hier handelt es sich um Konstruktionen, die einem kleinen Schirm oder Segel ähneln. Diese werden dann als Sonnenschirm zur Abschattung der Frontlinse verwendet.

Kompendien

Hierbei handelt es sich um einen Balgen, der vor die Frontlinse "gesetzt" wird, um "vagabundierendes Licht" abzuschatten. Ursprünglich für Fachkameras gedacht, aber auch für diverse andere Kameratypen verfügbar. Durch die Verstellbarkeit des Balgens kann eine Anpassung an verschiedene Brennweiten durchgeführt werden, es handelt sich also um eine universell einsetzbare Streulichtblende.

Matte Box

Eine Streulichtblende mit verstellbaren Flügeln, die in der professionellen Filmindustrie eingesetzt wird - hier nur zur Vollständigkeit erwähnt - Verweis auf den Einzelartikel in wikipedia.de.

Spezialkonstruktionen

Hier ist insbesondere die faltbare Streulichtblende ("Rollsonnenblende") von Burzynski (Kontakt über Isar-Foto) zu erwähnen, die (scheinbar) für verschiedene Teleobjektive verfügbar ist. Leider liegen keine Beispielbilder vor.

Galerie verschiedener Streulichtblenden

"Quadratische" Streulichtblende (für ein Zenza-Bronica-Mittelformat-Objektiv) - mit freundlicher Genehmigung von  team-foto.com
vergrößern
"Quadratische" Streulichtblende (für ein Zenza-Bronica-Mittelformat-Objektiv) - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com
"Rechteckige" Streulichtblende (für ein Zenza-Bronica-Mittelformat-Objektiv) - mit freundlicher Genehmigung von  team-foto.com
vergrößern
"Rechteckige" Streulichtblende (für ein Zenza-Bronica-Mittelformat-Objektiv) - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com

Hier eine kleine Galerie mit Streulichtblenden:

Interne Verweise

Weblinks


Über Olypedia