Geschwindigkeit von Speicherkarten


Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102

Strict Standards: Non-static method MagicWord::get() should not be called statically, assuming $this from incompatible context in /var/www/clients/client4/web9/web/includes/Parser.php on line 2102
aus olypedia.de, dem freien Olympus Lexikon

Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Geschwindigkeit von Speicherkarten in Verbindung mit den unterschiedlichen Karten ist vor dem Kauf immer wieder interessant.

Inhaltsverzeichnis

allgemeine Überlegungen

Die User ergänzen nun stetig die Daten für noch fehlende Kartentypen. Diese Lastverteilung zeigt nicht nur die Geschwindigkeiten, sondern ist auch ein guter Test für die Kompatibilität. Bei den angegebenen Werten muss aber jedem bewusst sein, dass die Daten empirisch und mit recht einfachen Mitteln erstellt werden - also einer wissenschaftlichen Überprüfung nur nahe kommen können :-) Um aber trotzdem eine möglichst gute Vergleichbarkeit der Werte zu erreichen bitte ich alle Tester, sich an das unten angeführte "Testszenario" zu halten.

Die Darstellung der Ergebnisse im Zehntel- und Hundertstelbereich kommt ausschließlich durch die Berechnung des arithmetischen Mittels zustande und soll keine hohe Genauigkeit vorspiegeln.

Bei den absoluten Speicherzeiten ist auch zu bedenken, dass die E-1 nur die Daten von 5 Megapixel, die E-300, E-500 und die E-330 hingegen von 8 Megapixel und die E-400 10 Megapixel abzuspeichern haben, was sich entsprechend auch in der Dateigrösse (10,1 MB - 13,4 MB - 21,5 MB) niederschlägt.

Durch die hohe Geschwindigkeit der neueren Kameras (insbesondere der E-3) werden die Meßintervalle kürzer und damit die Meßwerte ebenso verschlechtert. Ebenso wird durch den Umstand, daß diese Kameras nicht, wie die E-1, mit der Serienbildfunktion aufhören, sobald der Puffer voll ist, sondern nur langsamer werden, eine weitere Ungenauigkeit hervorgerufen.

Letzterem Effekt kann man dadurch entgegenwirken, daß nur eine Anzahl Aufnahmen berücksichtigt wird, die komplett in den Puffer paßt, ersterem dadurch, daß die Versuche mehrmals wiederholt und gemittelt werden und daß die Zeitnahme von einer anderen Person vorgenommen wird als der Versuch selbst - dadurch gleichen sich die Verzögerungen beim Start und beim Stop der Zeitnahme eher aus als bei Zeitnahme durch den Auslösenden. Dieser kann in einem kleineren Zeitintervall die Zeitnahme und die Kamera starten als er durch Stoppen der Zeitnahme auf das Verlöschen der Schreibanzeige reagieren kann.

Bei den Kameras mit komprimierten RAW-Formaten sollte darauf geachtet werden, daß der Objektivdeckel beim Versuch aufgesetzt ist, um vergleichbare RAW-Datengrößen zu gewährleisten. Wenn auf den Testbildern etwas zu sehen ist, vergrößert dies die Datenmenge, die geschrieben werden muß, in nicht mit vernünftigem Aufwand reproduzierbarer Weise. Zu beachten ist, daß auf diesem Wege eine best-case-Abschätzung zustande kommt, also die Ergebnisse im täglichen Leben in der Regel schlechter sein werden. Aufgrund möglicherweise unterschiedlicher Kompressionsalgorithmen sind so auch nicht die Kameras untereinander, sondern nur verschiedene Karten an der gleichen Kamera vergleichbar.

Testdurchführung

  • Kameraeinstellungen
    • RAW-Aufnahme
    • AF auf manuell um jedwede Beeinflussung durch den AF zu unterbinden
    • manuelle Belichtungszeit eingestellt auf 1/500 sek
    • manuelle Blende hat auf den Test keinen Einfluss - eventuell trotzdem auf 8 einstellen
    • ISO auf 100 - hat aber auf den Test auch keinen Einfluss
    • Rauschunterdrückung ausgeschaltet
    • Serienbildfunktion eingeschaltet
    • jede Karte vor dem Test neu formatieren
  • Zeitmessung
    • Zeitmessung gemeinsam mit der Auslösung starten
    • Serienbildaufnahme bis der interne Kamerapuffer gefüllt ist (Bei der E-1 12 Aufnahmen, bei den E-300, E-330 und E-500 4 Aufnahmen, bei der E-400 5 Aufnahmen)
    • Zeitmessung mit dem Erlöschen der Speicherlampe beenden
    • Berechnung des arithmetischen Mittels:
      Geschwindigkeit = gemessene Zeit / Anzahl der Bilder
    • Eventuelle Wiederholungen des Tests und mitteln aller erreichter Ergebnisse kann die Genauigkeit weiter steigern

Fehlerabschätzung

Zur Fehlerabschätzung gehe ich von dem in der Fahrschule vermittelten Wert für die Reaktionszeit von einer Sekunde aus. Dieser Wert ist in diesem Zusammenhang sehr großzügig abgesteckt, zumal das Ereignis nicht unverhofft eintritt.

Zudem lege ich für die Fehlerabschätzung die Serienbildfunktion der E-1 mit ihrem Cache von 12 Bildern und eine SanDisk Extreme III 4 GB zugrunde.

  1. Löst ein Tester die Kamera eine Sekunde nach der Zeitnehmung aus und stoppt die Zeitnehmung um eine Sekunde zu früh, so wird die Geschwindigkeit der Speicherkarte extrem positiv bewertet.
    1. gemessene Zeit: 22,6 Sekunden
    2. berechnete Geschwindigkeit: 1,88 Sekunden
  2. Löst ein Tester die Kamera eine Sekunde vor der Zeitnehmung aus und stoppt die Zeitnehmung um eine Sekunde zu spät, so wird die Geschwindigkeit der Speicherkarte extrem negativ bewertet.
    1. gemessene Zeit: 26,6 Sekunden
    2. berechnete Zeit: 2,22 Sekunden
  3. Fehler: +/-0,17 Sekunden pro Bild
    Da dieser Fehler aus einer extremen Spanne resultiert, werte ich ihn als sehr klein. Damit sind die Ergebnisse in der Ergebnistabelle recht akkurat.

Die E-300, E-330 und E-500 Kameras bieten eine Serienbildfunktion von 4 Bildern. Setzt man einen realistischeren Wert für den Fehler von +/-0,5 Sekunden für die Zeitmessung an, so ergibt sich eine Unsicherheit von +/-0,12 Sekunden pro Bild. Der Wert von +/-0,5 Sekunden erscheint nicht übermäßig konservativ für dieses Messverfahren, so dass eine Angabe von mehr als einer Nachkommastelle für die E-300, E-330 und E-500 nicht sinnvoll erscheint.

Ergebnistabelle

Zumindest bei der E-300 sind die Ergebnisse von der Firmwareversion abhängig. Wir bitten um Angabe/Nachtrag der Firmwareversion in Klammern, hinter dem Ergebnis.

Speicherkarte

xD Picture Card

E-1 (10,1 MB) E-300 (13,4 MB) E-500 (13,4 MB) E-330 (13,2 MB) E-400 (21,5 MB) E-410 (ca. 9 MB**) E-510 (ca. 9 MB**) E-3 (ca. 8,1 MB**)
Fujifilm xD 2GB Typ M 10,5 Sek. 3,7 Sek.
Kodak xD 2GB Typ H 1,9 Sek.
Olympus xD 128MB 10.3 Sek. 10.5 Sek.
Olympus xD 512MB Type M 6,0 Sek.
Olympus xD 512MB Highspeed 4,75 Sek.
Olympus xD 1GB Highspeed 5,35 Sek. 4,75 Sek.
Olympus xD 2GB Typ M 6,7 Sek. 4 Sek.
Olympus xD 2GB Typ M+ 2,6 Sek.
Transcend xD 1GB 5,5 Sek.


Speicherkarte

Compact Flash I/II

E-1 (10,1 MB) E-300 (13,4 MB) E-500 (13,4 MB) E-330 (13,2 MB) E-400 (21,5 MB) E-410 (ca. 9 MB**) E-510 (ca. 9 MB**) E-3 (ca. 8,1 MB**)
Extrememory 80x CF 1GB 4,0 Sek.
Extrememory "performance" CF 1GB 2,8 Sek. (v1.2)
Hitachi MD 4GB 5,33 Sek. 5,7 Sek. 5,6 Sek. 4,5 Sek. 2,62 Sek.
Hitachi MD 6GB 4,56 Sek. 5,6 Sek. 5,3 Sek. 4,0 Sek.
IBM MD 1GB 5,91 Sek. 8,7 Sek. 7,1 Sek. 5,9 Sek.
Lexar 8x 128MB 7,8 Sek. (v1.3)
Lexar 40x 1GB 3,45 Sek. 3,6 Sek. (v1.3) 1,45 Sek.
Lexar 80x 1GB 3,08 Sek.
Lexar UDMA 300x 2GB 0,52 Sek.
Lexar 133x 4GB 2,33 Sek.
Kingston ELITE PRO 50x 1GB 3,17 Sek. 2,8 Sek. (V1.3) 3,5 Sek. 1,6 Sek.
Kingston ELITE PRO 50x 2GB 2,56 Sek. 3,8 Sek. 2,4 Sek. 3,6 Sek.
Kingston ULTIMATE 100x 1GB 2,6 Sek. (v1.3)
my Flash CF 80x 1GBB 2,25 Sek.(v1.1)
PowerRam 8GB Proficard 133x 2,5 Sek. 3,6 Sek.
SanDisk Normal 1GB 10,19 Sek. 13,7 Sek. 13,6 Sek. 11,4 Sek.
SanDisk Ultra II 1GB 3,02 Sek. 2,8 Sek. (v1.3) 3,3 Sek. 2,8 Sek. 4,0 Sek. 1,4 Sek. 1,3 Sek.
SanDisk Ultra II 2GB 3,18 Sek. 4,1 Sek. (2,8 Sek. v1.4) 3,7 Sek. (2,5 Sek., v1.2) 2,7 Sek. 1,17 Sek.
SanDisk Ultra II 4GB 3,1 Sek. 4,0 Sek. 1,4 Sek.
SanDisk Ultra II 8GB 1,7 Sek.
SanDisk Extreme III 1GB 2,15 Sek. 1,3 Sek. (v1.4)
SanDisk Extreme III 2GB 2,08 Sek. 1,3 Sek. (v1.3) 1,4 Sek. (v1.1) 1,3 Sek. 2,1 Sek. 1,4 Sek 0,72 Sek.
SanDisk Extreme III 4GB 2,05 Sek. 1,4 Sek. 1,5 Sek. 1,6 Sek. 0,73 Sek.
SanDisk Extreme III 8GB 1,3 Sek. 1,3 Sek. 2,1 Sek.
SanDisk Extreme III 16GB 1,3 Sek. 2,5 Sek. 2) 0,9 Sek.
SanDisk Extreme III 32GB 1,2 Sek.
SanDisk Extreme IV 4GB 2,1 Sek 1,4 Sek 1,1 Sek. 1,8 Sek. 0,40 Sek.
SanDisk Extreme IV 8GB 1,1 Sek. 1,8 Sek. 3)
SanDisk Extreme IV 16GB 1,2 Sek. 0,37 Sek. 4)
SanDisk Extreme 16GB 400x 0,27 Sek. 5)
Transcend 45x CF 1GB 3,47 Sek. 4,2 Sek. 4,0 Sek. 3,0 Sek.
Transcend 45x CF 2GB 3,21 Sek. 4,2 Sek. 4,0 Sek. 2,7 Sek.
Transcend 80x CF 8GB ca. 4 Sek.
Transcend 120x CF 2GB 2,3 Sek. ca. 4 Sek. 1,5 Sek.(v1.1)
Transcend 120x CF 4GB 2,25 Sek. 1,8 Sek. 2,9 Sek. 0,92 Sek.
Transcend 120x CF 8GB 1,7 Sek. 2,4 Sek.
Transcend 266x CF 2GB 2,30 Sek. 1,6 Sek. 1,5 Sek.(v1.1) 1,5 Sek. (v1.3)
Transcend 266x CF 4GB 1,2 Sek. (V.1.3)


** RAW wird komprimiert und schwanken in der Größe
2) Die ersten 11 Bilder (ca.94MB) mit ca. 3 Bilder/Sekunde danach etwas langsamer. 
   Innerhalb 15 Sec. kann man 27-30 Bilder aufnehmen.
3) wie 2) innerhalb 15 Sec. kann man ca. 35-37 Bilder aufnehmen.
4) innerhalb 15sec sind 45 Bilder möglich, nach 17sec ist alles gespeichert
5) innerhalb 9 Sekunden sind 41 Bilder möglich, nach 11.2 Sekunden ist alles gespeichert

Über Olypedia