35 S 3,5 2. Version

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Olympus 35 S 3,5 2. Version

1955 erschien parallel zur 35 V b die Olympus 35-S 3,5 2. Version die damals schon Merkmale aufwies, die bei heutigen Kameras selbstverständlich sind.

Die Kamera hatte einen Schnellaufzughebel und verfügten über einen in der Deckkappe eingebauten Entfernungsmesser. Der Rückspulknopf war mit einer einstellbaren ASA - Merkscheibe kombiniert. Die Kamerarückwand war mittels Scharnier am Kameragehäuse befestigt und durch einen Schieber zu öffnen.

Die Olympus 35 S 3,5 2. Version hatte nun einen Seikosha-MX B, 1 bis 500 Verschluss. Der Rückspulknopf war glatt und mit einem Rückspulhebel versehen. Ebenfalls geändert war der nun runde Focus-Knopf.

Technische Daten

Gehäuse Farbe: chrom
Gravur: Olympus 35-S (on top)
Belederung Farbe: schwarz
Verschluss: Seikosha-MX B, 1 bis 1/500 Sekunde
Blitz-Synchronisation: X und M
Sucher: Entfernungsmesser Mischbild
Entfernungsmesser: gekuppelt
Film-Aufzug: Schnellschalthebel
Belichtungsmesser: ohne
ASA: Merkscheibe im Rückspulknopf
Batterie: ohne
Objektiv: D. Zuiko F.C. 1:3,5 f = 45 mm
Blenden-Bereich: 3,5 bis 16
Fokussierung: 2,7 ft bis Unendlich
Preis bei Erscheinen: 23.000 Yen