Analog: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zeile 1: Zeile 1:
 
Gegensatz zu [[digital]]. Analoge Informationen gehen stufenlos ineinander über, sind also kontinuierlich (beispielsweise sind die Farben eines Regenbogens nicht genau voneinander abgrenzbar).  
 
Gegensatz zu [[digital]]. Analoge Informationen gehen stufenlos ineinander über, sind also kontinuierlich (beispielsweise sind die Farben eines Regenbogens nicht genau voneinander abgrenzbar).  
  
In der Fotografie ist damit die Aufzeichnung des Bilder auf Film und die anschließende Weiterverarbeitung mittels chemischer Verfahren gemeint.
+
In der Fotografie ist damit die Aufzeichnung der Bilder auf Film und die anschließende Weiterverarbeitung mittels chemischer Verfahren gemeint.
  
 
[[Category:Fachbegriffe]]
 
[[Category:Fachbegriffe]]

Version vom 21. Dezember 2005, 16:31 Uhr

Gegensatz zu digital. Analoge Informationen gehen stufenlos ineinander über, sind also kontinuierlich (beispielsweise sind die Farben eines Regenbogens nicht genau voneinander abgrenzbar).

In der Fotografie ist damit die Aufzeichnung der Bilder auf Film und die anschließende Weiterverarbeitung mittels chemischer Verfahren gemeint.