Canon 500D

Aus Olypedia
Version vom 2. April 2018, 20:10 Uhr von Rwagner (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Canon Close-Up-Lens 500D - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com

Beschreibung

Eine Nahlinse von Canon mit +2 Dioptrien.

Es handelt sich nicht um eine "normale" (einlinsige) Nahlinse, sondern um einen Achromaten, der aus zwei verkitteten Einzellinsen besteht.

Dadurch werden die Farblängsfehler, die jede Einzellinse hat, für zwei Farben (meist rot und blau) korrigiert.

Von der Firma Leica gibt es vergleichbare Produkte, die den Namen Elpro tragen.

Die wohl günstigste Möglichkeit, (z. B. mit dem Zuiko Digital 40-150mm, F3.5-4.5) in die Makro-Fotografie einzusteigen.

Beispielbilder

Gesamtansicht
100% Ausschnitt
     Beispielfoto mit Canon 500D (72mm)
Kamera: E-3
Objektiv: ZD 50-200
Telekonverter: EC-14
Brennweite: 283.00 mm
Belichtungszeit: 1/250 sec
Blende: F8.0
ISO: 100
Das ist die maximale mögliche Vergrößerung mit dieser Kombination.

Die Bildbreite beträgt ca. 19,7 mm; der Abbildungsmaßstab ist also etwa 0,91.

Weblinks