OM-System: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Links ersetzt)
K (Blitz und Blitzzubehör: Tabellenlayout optimiert)
Zeile 1.013: Zeile 1.013:
 
=== [[Blitz]] und [[Blitz]]zubehör ===  
 
=== [[Blitz]] und [[Blitz]]zubehör ===  
 
{|cellpading=2 cellspacing=2
 
{|cellpading=2 cellspacing=2
|bgcolor=#d4d4d4|[[Blitz und Blitzzubehör (Übersicht)]]
+
|bgcolor=#d4d4d4|'''Übersicht''':
 +
|bgcolor=#d4d4d4|[[Blitz und Blitzzubehör (Übersicht)|Blitzgeräte und Blitzzubehör]]
 +
|-
 +
|bgcolor=#d4d4d4 rowspan=4 style="width:10%;"|'''Aufsteckblitze''':
 +
|bgcolor=#d4d4d4|[[PS 200]]
 +
|bgcolor=#d4d4d4|[[PS 200 Quick]]
 +
|-
 +
|bgcolor=#d4d4d4|[[Quick Auto 300]]
 +
|bgcolor=#d4d4d4 style="width:10%;"|[[Quick Auto 310]]
 +
|-
 +
|bgcolor=#d4d4d4|[[T20]]
 +
|bgcolor=#d4d4d4|[[T32]]
 
|bgcolor=#d4d4d4|[[F280]]
 
|bgcolor=#d4d4d4|[[F280]]
|bgcolor=#d4d4d4|[[T10|T10 Ringblitz]]
+
|-
|bgcolor=#d4d4d4|[[T-8 Ringblitz]]
+
|bgcolor=#d4d4d4|[[T18]]
|bgcolor=#d4d4d4|[[Quick Auto 310]]
+
|bgcolor=#d4d4d4|[[S20]]
 +
|-
 +
|bgcolor=#d4d4d4|'''Stabblitze''':
 
|bgcolor=#d4d4d4|[[T45]]
 
|bgcolor=#d4d4d4|[[T45]]
|bgcolor=#d4d4d4|[[T32]]
+
|-
|bgcolor=#d4d4d4|[[T20]]
+
|bgcolor=#d4d4d4|'''Ring-Blitze''':
 +
|bgcolor=#d4d4d4|[[T10]]
 +
|bgcolor=#d4d4d4|[[T-8 Ringblitz|T8]]
 +
|bgcolor=#d4d4d4 rowspan=2|[[T Power Control 1]]
 +
|-
 +
|bgcolor=#d4d4d4|'''Makro-Blitze''':
 
|bgcolor=#d4d4d4|[[T28 Single]]
 
|bgcolor=#d4d4d4|[[T28 Single]]
|bgcolor=#d4d4d4|[[T28]] Twin
+
|bgcolor=#d4d4d4|[[T28|T28 Twin]]
|bgcolor=#d4d4d4|[[S20]]
+
|-
|bgcolor=#d4d4d4|[[QA300]]
+
|bgcolor=#d4d4d4|'''Blitzschuhe''':
|bgcolor=#d4d4d4|[[QA200]]
+
|bgcolor=#d4d4d4|[[QA200S]]
+
|bgcolor=#d4d4d4|[[Autocord]]
+
 
|bgcolor=#d4d4d4|[[OM Blitzschuh|Blitzschuhe]]
 
|bgcolor=#d4d4d4|[[OM Blitzschuh|Blitzschuhe]]
 +
|bgcolor=#d4d4d4|[[OM Blitzextender|Blitz-Extender]]
 
|-
 
|-
 +
|bgcolor=#d4d4d4 style="width:25%;"|'''Zubehör''':
 +
|bgcolor=#d4d4d4 style="width:25%;"|[[Power Bounce Grip 1]]
 +
|bgcolor=#d4d4d4 style="width:25%;"|[[Power Bounce Grip 2]]
 +
|bgcolor=#d4d4d4 style="width:25%;"|[[Autocord]]
 
|}
 
|}
  

Version vom 1. August 2021, 21:58 Uhr

Om-banner.jpg
M-1-System - mit freundlicher Genehmigung von www.newoldcamera.it

Einleitung

Analoges (filmbasiertes) Spiegelreflexkamera-System der Firma Olympus.

Das Olympus OM-Kamerasystem ist eine von 1972 bis 2002 immer weiterentwickelte Serie von aufeinander abgestimmten Komponenten für die klassische 35-mm-Filmfotografie aus dem Hause Olympus. Es besteht aus Kameragehäusen, Objektiven, Blitzgeräten, Motorantrieben und vielen anderen Zubehörteilen, die es ermöglichen, für nahezu jede Aufnahmesituation das richtige Gerät bereitzustellen.

Das System ist aus einäugigen Spiegelreflexkameras mit manuellem Fokus aufgebaut. Der leitende Ingenieur bei der Entwicklung des OM-Systems war Yoshihisa Maitani San.

Das OM-System wurde professionell von vielen bekannten Fotografen eingesetzt (u. a.): Jacques Schumacher, Helmut Newton, Guido Karp, Karl Johaentges etc.

Ausführlicher Überblick über das gesamte System mit Abbildungen, Geschichte, Interviews und Gebrauchsanweisungen in englischer Sprache: [1]

Die Objektive des OM-Systems können mittels eines OM-Adapters an den Kameras des E-Systems benutzt werden. Zusätzlich werden OM-Adaptionen von Drittanbietern für DSLR-Kameras des Canon-EOS-System (bei Beibehaltung der Unendlichkeitseinstellung) angeboten.
Für das Nikon-F-Bajonett gibt es - wegen des zu geringen Unterschiedes im Auflagemaß - keine Adaptionsmöglichkeit, die eine Unendlichkeitseinstellung gewährleistet. Es werden aber Umbautsets für das OM-Bajonett angeboten, die dieses gewährleisten.

Hier noch ein schönes Zitat aus digicamclub.de zu den OM-Objektiven:

".... Vor paar Wochen habe ich in NY den bekannten Fotogeschäft B & H besucht. Ein unglaubliches Geschäft .... Die Jungs haben dort alles!! was Herz begehrt und manche sind sehr kompetent. Im Gespräch habe ich von meinem Adapter mit dem OPTIX Chip für AF Hilfe erzählt. Sie haben mir nicht geglaubt dass so etwas existiert. Dann habe ich eben meine 5D mit dem 2,8/100 Zuiko OM damit verbunden gezeigt. Sie haben es probiert und aus Bewunderung ganze Zeit "so smart!!" gerufen. Mit großen Augen haben einen alten Meister geholt um es zu zeigen. Es hat ruhig geantwortet: "ja, ich habe schon davon gehört aber noch nicht gesehen. Und das Zuiko Objektiv was hier angeschraubt ist, ist eine sehr gute Linse." Dann hat er den Zeigefinger hoch gezeigt und gesagt: " damals... waren die Zuikos eine von den besten Objektiven. Einige von den Zuikos waren sogar besser als die von Leica!" ...."

Das System

Systemübersicht

Hier finden Sie die OM-Systemübersicht von 1973 aus dem "Handbuch für OM-System-Gruppe Zuiko-Wechselobjektive"

Kameras

M-1 - mit freundlicher Genehmigung von www.meinhard-schmitt.com
OM-4 T (black) - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Jahr Prototyp o.Ä. "Vor-OM" "Ein-
stellige"
"Zwei-
stellige"
AF/PF Fremd-
hersteller
Micro Four Thirds
1969 OM-X (Prototyp)
(auch MDN genannt)
1971 FTL
1972 M-1
1973 OM-1
1974 OM-1 MD
1975 OM-2
1978 OM-10
OM-10 QD
OM-10 FC
1979 OM-1n
OM-2n
OM-2n MD
1983 OM-4 OM-20
OM-30
OM-G
OM-F
1984 OM-3
OM-2 SP
OM-2 S
1985 OM-40 Program
OM-PC
1986 OM-707
OM-77
1987 OM-4 Ti
OM-4 T
1988 OM-101 PF
OM-88
SC35
1994 OM-3 Ti
1997 OM-2000
2012 OM-D
2013 OM-D E-M1

Objektive

Fisheyes

Olympus OM-Objektive - Wallpaper von Olympus Co.)
Zuiko Auto-Fisheye 1:2,8/8 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Brennweite Lichtstärke
1:2,8 1:3,5
8 mm Zuiko Auto-Fisheye 1:2,8/8 mm
16 mm Zuiko Auto-Fisheye 1.3,5/16 mm

Weitwinkel

Brennweite Lichtstärke
1:2 1:2,8 1:3,5
18 mm Zuiko Auto-W 1:3,5/18 mm
21 mm Zuiko Auto-W 1:2/21 mm Zuiko Auto-W 1:3,5/21 mm
24 mm Zuiko Auto-W 1:2/24 mm Zuiko Auto-W 1:2,8/24 mm
28 mm Zuiko Auto-W 1:2/28 mm Zuiko Auto-W 1:2,8/28 mm Zuiko Auto-W 1:3,5/28 mm
35 mm Zuiko Auto-W 1:2/35 mm Zuiko Auto-W 1:2,8/35 mm

Normal

G.Zuiko Auto-S 1:1,4/50 mm - mit freundlicher Genehmigung von www.grainlab.com
Brennweite
/Typ
Lichtstärke
1:1,2 1:1,4 1:1,8 1:2
Pancake Zuiko Auto-S 1:2/40 mm
Zuiko Auto-S 1:2/50 mm (Prototyp)
50 mm Zuiko Auto-S 1:1,2/50 mm Zuiko Auto-S 1:1,4/50 mm Zuiko Auto-S 1:1,8/50 mm
55 mm Zuiko Auto-S 1:1,2/55 mm

Tele

Brennweite Lichtstärke
1:1,4 1:2 1:2,8 1:3,5-4 1:4,5-5 1:5,6-6,5 1:8 und kleiner
85 mm Zuiko Auto-T 1:1,4/85 mm (Prototyp) Zuiko Auto-T 1:2/85 mm
100 mm Zuiko Auto-T 1:2/100 mm Zuiko Auto-T 1:2,8/100 mm
135 mm Zuiko Auto-T 1:2,8/135 mm Zuiko Auto-T 1:3,5/135 mm
180 mm Zuiko Auto-T 1:2/180 mm Zuiko Auto-T 1:2,8/180 mm
200 mm Zuiko Auto-T 1:4/200 mm Zuiko Auto-T 1:5/200 mm
250 - 300 mm Zuiko Auto-T 1:2/250 mm Zuiko Auto-T 1:4,5/300 mm
350 - 400 mm Zuiko Auto-T 1:2,8/350 mm Zuiko Auto-T 1:6,3/400 mm
500 mm und mehr Zuiko Auto-T 1:6,5/600 mm Zuiko Reflex 1:8/500 mm
Zuiko Auto-T 1:11/1000 mm

Makro

Brennweite Lichtstärke
1:2 1:2,8 1:3,5 1:4 1:4,5
20 mm Zuiko Auto-Macro MB 1:2/20 mm Zuiko Macro 1:3,5/20 mm
38 mm Zuiko Auto-Macro MB 1:2,8/38 mm Zuiko Macro MB 1:3,5/38 mm
50 mm Zuiko Auto-Macro 1:2/50 mm Zuiko Auto-Macro 1:3,5/50 mm
80 mm Zuiko 1:1 Macro 1:4/80 mm
Zuiko Auto-1:1 Macro 1:4/80 mm
90 mm Zuiko Auto-Macro 1:2/90 mm
135 mm Zuiko Auto-Macro 1:4,5/135 mm

Shift

Zuiko Shift 1:3,5/24 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Brennweite Lichtstärke
1:2,8 1:3,5
24 mm Zuiko Shift 1:3,5/24 mm
35 mm Zuiko Shift 1:2,8/35 mm

Zoom

Typ Objektiv
Weitwinkel Zuiko MC Auto-Zoom 1:4/24-40 mm S Zuiko Auto-Zoom 1:4/28-48 mm Zuiko Auto-Zoom 1:3,5-4,5/28-85 mm
Normal S Zuiko Auto-Zoom 1:3,5-4,5/35-70 mm S Zuiko Auto-Zoom 1:3,5-4,8/35-70 mm Zuiko MC Auto-Zoom 1:3,6/35-70 mm S Zuiko Auto-Zoom 1:4/35-70 mm
Zuiko Auto-Zoom 1:4/35-70 mm Auto Focus Zuiko Auto-Zoom 1:2,8/35-80 mm Zuiko Auto-Zoom 1:3,5-4,5/35-105 mm
Tele Zuiko Auto-Zoom 1:5/50-250 mm Zuiko Auto-Zoom 1:4/65-200 mm S Zuiko Auto-Zoom 1:4,5-5,6/70-210 mm Zuiko Auto-Zoom 1:4/75-150 mm
Zuiko Auto-Zoom 1:5/85-250 mm S Zuiko Auto-Zoom 1:5/100-200 mm

Sinaron-Objektive (SinarCam 1) mit dem OM-Bajonett

Pfeil Teilartikel.png Siehe dazu den Teilartikel: Sinaron

AF-Objektive (nur OM-707 und OM-101 PF)

Typ Lichtstärke
1:1,8 1:2,8 1:3,5-4,5
Weitwinkel Olympus Lens AF 1:2,8/24 mm
Olympus Lens AF 1:2,8/28 mm
Normal Olympus Lens AF 1:1,8/50 mm
Makro Olympus Lens AF 1:2,8/50 mm Macro
Zoom Olympus Lens AF 1:3,5-4,5/28-85 mm
Olympus Lens AF 1:3,5-4,5/35-70 mm
Olympus Lens AF 1:3,5-4,5/35-105 mm
Olympus Lens AF 1:3,5-4,5/70-210 mm

PF-Objektive (nur OM-101 PF)

Brennweite
Typ
Lichtstärke
1:2 1:3,5-4,5
50 mm Olympus Lens PF 1:2/50 mm
Zoom Olympus Lens PF 1:3,5-4,5/35-70 mm
Olympus Lens PF 1:3,5-4,5/70-210 mm

Objektiv-Prototypen (in der Literatur genannt oder aufgetaucht)

Brennweite
Typ
(Anfangs-) Lichtstärke
1:1,4 1:2 1:2,8 1:3,5/1:3,6 1:4 1:4,5 1:5,6 1:6,3 1:8 1:9 1:11 1:14
18 mm L.Zuiko Auto-W 1:3.5/18 mm
K.Zuiko Auto-W 1:3.5/18 mm
24 mm J.Zuiko Auto-W 1:2/24 mm
35 mm Zuiko Auto-W 1:2/35 mm (49-mm-Filtergewinde)
H.Zuiko Auto-W 1:2/35 mm
50 mm Zuiko Auto-S 1:2/50 mm (Pancake)
85 mm Zuiko Auto-T 1:1,4/85 mm
160 mm F.Zuiko 1:3,5/160 mm
300 mm Zuiko Auto-T 1:6,3/300 mm
400 mm Zuiko Auto-T 1:4,5/400 mm
500 mm und länger Zuiko 1:5,6/500 mm Zuiko 1:9/800 mm Zuiko 1:11/1000 mm Zuiko 1:14/1200 mm
Zoom Zuiko Auto-Zoom 1:2,8/75-150 mm (nach unten scrollen) Zuiko Auto-Zoom 1:3,5-4,5/28-85 mm Zuiko MC Auto-Zoom 1:4/24-40 mm
Zuiko Auto-Zoom 1:3,6(4)/85(90)-250 mm (Lichtstärke und Brennweite strittig)

Chronologie der OM-Objektive

Eine Tabelle mit den Produktionszeiten der OM-Objektive findet sich auf der Seite Chronologie der Olympus OM-Objektive.

Produktionscode der OM-Objektive

Eine Übersicht über die von Olympus verwendeten Produktionscodes, über die sich die Produktionszeit ermitteln lässt, befindet sich auf der Seite Produktionscode der OM-Objektive.

Produktionsstätten

Die bekannteste Produktionsstätte für Objektive von Olympus ist der Tatsuno Plant, der in Bergen Kami-Ina liegt.

Gegenlichtblenden

Pfeil Teilartikel.png Siehe dazu den Teilartikel: OM-Gegenlichtblenden
Hood Logo.jpg

Konverter

1,4x: Teleconverter 1.4xA
2x: Teleconverter 2xA

Motoren

Winder: Winder 1 Winder 2
Motor Drive: Motor Drive 1 Motor Drive 2
Stromversorgung Motor: Batteriehandgriff 1 Batteriehalter 1 Batteriehandgriff 2
M.15V Ni-Cd Control Pack 1 M.15V Ni-Cd Control Pack 2 M.15V Ni-Cd Ladegerät M. AC Control Box
Stromversorgung Winder: M.6V Power Pack 1 6V Power Pack 2 M.6V Batteriehalter
Verbindungskabel: Verbindungskabel 1,2 m Verbindungskabel 10 m
Auslösekabel: Fernauslösekabel 1,2 m Fernauslösekabel 5 m Quarz Steuergerät 1 Auslöse-Verlängerungskabel 10 m In-Fokus-Auslösekabel

Rückwände

"normale" Rückwände: OM Standard-Rückwand OM Daten Rückwand
Langfilmrückwand 250 Langfilmrückwand 250 1 Langfilmmagazin Magazin Ladegerät

Einstellscheiben, Sucher und Augenmuscheln

Einstellscheiben: Einstellscheibe 1-1 Einstellscheibe 1-2 Einstellscheibe 1-3 Einstellscheibe 1-4 Einstellscheibe 1-4N Einstellscheibe 1-5 Einstellscheibe 1-6 Einstellscheibe 1-7
Einstellscheibe 1-8 Einstellscheibe 1-9 Einstellscheibe 1-10 Einstellscheibe 1-11 Einstellscheibe 1-12 Einstellscheibe 1-13 Einstellscheibe 1-14
Einstellscheibe 2-4 Einstellscheibe 2-13
Beattie
Einstellscheiben
:
Intenscreen PLUS für Olympus OM 1, 2, 3, 4
45 Grad Split Image Grid 1-10 Gittermattscheibe
Sucher: Vari-Winkelsucher
Augenmuscheln: Augenmuschel 1 Augenmuschel 2 Augenmuschel Zwischenstück

Blitz und Blitzzubehör

Übersicht: Blitzgeräte und Blitzzubehör
Aufsteckblitze: PS 200 PS 200 Quick
Quick Auto 300 Quick Auto 310
T20 T32 F280
T18 S20
Stabblitze: T45
Ring-Blitze: T10 T8 T Power Control 1
Makro-Blitze: T28 Single T28 Twin
Blitzschuhe: Blitzschuhe Blitz-Extender
Zubehör: Power Bounce Grip 1 Power Bounce Grip 2 Autocord

Taschen und Koffer

Auch Olympus bot für das OM-System verschiedene Taschen und Koffer an:

Bereitschaftstaschen
OM-Bereitschaftstasche (normal) - mit freundlicher Genehmigung von www.grainlab.com
OM-Bereitschaftstasche (normal) - mit freundlicher Genehmigung von www.grainlab.com
OM-Bereitschaftstasche (normal hell) - freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
OM-Bereitschaftstasche (normal hell) - freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
OM-Bereitschaftstasche (normal hell) - freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Vorderteil 135N für die OM-Bereitschaftstasche (normal) - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com
OM-Bereitschaftstasche (Kamera und Winder) - mit freundlicher Genehmigung von www.grainlab.com
OM-Bereitschaftstasche (Kamera und Winder) - mit freundlicher Genehmigung von www.grainlab.com
Koffer
OM-Universalkoffer S (ein Gehäuse, 2 Objektive, kleines Zubehör) - mit freundlicher Genehmigung von www.grainlab.com
OM-Universalkoffer S (ein Gehäuse, 2 Objektive, kleines Zubehör) - mit freundlicher Genehmigung von www.grainlab.com
OM-Universalkoffer M (ein Gehäuse, 3 Objektive, mittleres Zubehör) - mit freundlicher Genehmigung von www.grainlab.com
OM-Universalkoffer M (ein Gehäuse, 3 Objektive, mittleres Zubehör) - mit freundlicher Genehmigung von www.grainlab.com
OM-Universalkoffer L (2 Gehäuse, 2 große Objektive, umfangreiches Zubehör) - mit freundlicher Genehmigung von www.grainlab.com
OM-Universalkoffer L (2 Gehäuse, 2 große Objektive, umfangreiches Zubehör) - mit freundlicher Genehmigung von www.grainlab.com
OM-Koffer - mit freundlicher Genehmigung von www.grainlab.com
OM-Koffer - mit freundlicher Genehmigung von www.grainlab.com

Fototechnik

Datenrückwand 1 Datenrückwand 2 Datenrückwand 3 Datenrückwand 4

Zwischenringe

Manueller Zwischenring 7 Manueller Zwischenring 14 Manueller Zwischenring 25 Auto Zwischenring 7 Auto Zwischenring 14 Auto Zwischenring 25 Auto-Makro Tubus 65-116 mm

Vorsatzlinsen

Vorsatzlinse 49 mm f= 40 cm u. 55 mm f= 40 cm Vorsatzlinse für Makro-Objektiv 80 mm

Endoskopie-Zubehör

Für die medizinische Verwendung des OM-Systems gab es umfangreiches Zubehör, hier eine kleine Aufzählung von bekanntem bzw. aufgetauchten Zubehör:

(spezielle) Kameras SC 35
Einstellscheiben Einstellscheibe 1-9 Einstellscheibe 1-11 Einstellscheibe 1-12
Endoskopie-Ansätze Endoskopieansatz A1-3M Endoskopieansatz A10-M1 Endoskopieansatz A10-M4 Endoskopieansatz SM-2S Endoskopieansatz SM-4S Endoskopieansatz SM-R

Sonstiges

Auto-Makro Tubus 65-116 mm Novoflex Balgengerät für Olympus OM Balgengerät Slide Copier Einstellschiene Flash Shoe 2 Macro Flash Shoe Ring OM Astronomie Adapter OM Mikroskop Adapter
OM Large Repro Stand OM Handy Copy Stand OM Makrofoto-Stativ VST-1

Fremdzubehör

Nach dem Produktionsstopp des OM-Systems (2002) kam bei vielen Anwendern das Bedürfnis auf, Teile auf neuzeitlichen Kameras weiter zu verwenden - insbesondere die Objektive bieten sich hierzu an.

Adapter für OM-Objektive

Hierzu gibt es zurzeit (September 2009) folgende Adaptionsmöglichkeiten:

In den Weblinks sowie in den detaillierten Beschreibungen einiger OM-Objektive (z. B. Zuiko Auto-S 1:1,8/50 mm) finden sie hierzu weitere Informationen.

Winder

Auch hier wurden Alternativen von Fremdherstellern angeboten, die aber nur einfachere Ansprüche befriedigten (keine Kompatibilität mit OM-Zubehör etc.). Hier der bekanntesten Vertreter (wurde auch unter anderen Markennamen angeboten):

SCA-Blitzadapter

Um Blitzgeräte mit dem SCA-System an ein Olympus-Kameragehäuse anschließen zu können, wurden (u.a.) von der Firma Metz Adapter vermarktet. Über eine spezielle Hardware konnten (fast) alle Funktionen der Olympus-Blitzgeräte "nachgebildet" werden.

Folgende SCA-Blitzadapter sind bekannt/aufgetaucht:

SCA-Blitzadapter
SCA320 - mit freundlicher Genehmigung von camerafoxx
Metz 32 CT4 mit SCA321 - mit freundlicher Genehmigung von camerafoxx
SCA322RL - mit freundlicher Genehmigung von camerafoxx
SCA322RL mit Verbindungskabel für Stabblitzgeräte von Metz - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
SCA520 - mit freundlicher Genehmigung von Foto Brell, Frankfurt

Empfehlenswerte Literatur

Bücher

Aus der Vielzahl der verfügbaren Literatur können folgende Bücher empfohlen werden:

Autor, Titel etc. Bemerkung Cover Bildnachweis
Pangerl, Franz: "Die Welt des OM-Systems", 1975 von Olympus Optical Co. (Europa) GmbH, 1. Ausgabe 1975 Das auflagenstärkste Buch zum OM-System erschien in 4 Auflagen und stellt das komplette OM-System detailliert vor. Nach Drucklegung dieser Ausgabe erschien ein Ergänzungsheft zur inzwischen vorgestellten Olympus OM-2 (siehe Foto).
„Besitzer der 1. Ausgabe können gegen Einsendung einer kleinen Schutz- und Versandgebühr den Anhang auch nachträglich beziehen.“
Pangerl OM-System.jpg
Pangerl, Franz: "Die Welt des OM-Systems", 1975 von Olympus Optical Co. (Europa) GmbH, 2. Ausgabe 1975 Das oben beschriebene Ergänzungsheft ist nun Teil des Buches. Allerdings wurde es hinter dem Register des Hauptbuchs mit eigenem Inhaltsverzeichnis platziert.
Die Welt des OM-Systems 2.Auflage.jpg
Pangerl, Franz: "Die Welt des OM-Systems", 1977 von Olympus Optical Co. (Europa) GmbH, 3. Auflage 1977 Die 3. Auflage ist eine komplett überarbeitete Auflage des Buchs. Die Olympus OM-2 und ihr Zubehör werden nun ausgiebig vorgestellt und behandelt.
Die Welt des OM-Systems 3.Auflage.jpg
Pangerl, Franz: "Edition Olympus 4 - Die Welt des OM-Systems", 1980 von Olympus Optical Co. (Europa) GmbH, 4. deutsche Auflage 1980 Dieses Buch ist die 4. Auflage des seit 1975 erhältlichen Buchs von Franz Pangerl (siehe oben). Diese Auflage behandelt auch die neuen Kameras OM-1n und OM-2n.
Pangerl Edition 4 TeamFoto.jpg
Foto mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com
Pangerl, Franz: "Edition Olympus 3 - Faszination der Nahaufnahme", 1980 von Olympus Optical Co. (Europa) GmbH Das Buch gliedert sich in die folgenden Kapitel:
  1. Technik: Das OM-Makrosystem
  2. Praxis: Motive und Gestaltung
  3. Praxis: Alles über Diakopieren
  4. Praxis: Alles über Reproduktionen
  5. Service, Daten, Tabellen
Pangerl Edition 3 TeamFoto.jpg
Foto mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com
Pangerl, Franz: "Edition Olympus 5 - Blitzfotografie ohne Grenzen", 1981 von Olympus Optical Co. (Europa) GmbH Das Buch behandelt die TTL-Blitztechnik im OM-System. Es werden die Kameras OM-1, OM-1n, OM-2, OM-2n und die Blitzgeräte T20, T32, T10 und Quick Auto 310 vorgestellt sowie das entsprechende Zubehör.
Pangerl Edition 5 TeamFoto.jpg
Foto mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com
Mordmüller, Wilfried: "Edition Olympus 6 - Das Lexikon des OM-Systems", 1982 von Olympus Optical Co. (Europa) GmbH
Es gibt aktualisierte Auflagen aus den Jahren 1983/84 und 1986.
Das Buch stellt in Registerform - sortiert nach Produktgruppen - übersichtlich alle Komponenten des OM-Systems vor: OM-Kameras, Wechselobjektive, Motor-System, TTL-Blitz-System, Sucher-System, Makro-System, Taschen und Koffer, Sucherkameras.
Pangerl Edition 6 TeamFoto.jpg
Foto mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com
Hünecke, Richard: "Olympus Fotoschule", 1984, Verlag Photographie AG, Schaffhausen, ISBN 3-7231-2900-5 Das Hardcover Fotobuch ist inhaltlich in zwei Teile gegliedert. Im ersten Teil werden die Kameras (OM-1n, OM-2n, OM-3, OM-4, OM-10, OM-20 und OM-30), Objektive und das Zubehör des OM-System detailliert beschrieben. Im zweiten Teil geht es um Themen und Motive wie Architektur-, Landschafts-, Portrait-, Tier- und Aktfotografie sowie weitere Themen. Auf dem Buchrücken heißt es:
„Sie [die Olympus Fotoschule, Anm. d. Verf.] wurde geschrieben für die Olympus-Fotografen, die mehr über das OM-System wissen wollen, als in den Bedienungsanleitungen steht [...].“
OM-Fotoschule.jpg
Mannheim, L. Andrew: "Das Grosse Olympus-Handbuch" 1981 von Laterna Magica, ISBN 3-87467-161-5
Titel der englischen Originalausgabe: "The Olympus OM Way", 1979 by Focal Press Limited
Sehr detaillierte Übersicht über das gesamte OM-System mit den Kameras OM-1, OM-1n, OM-2, OM-2n und OM-10. Mit vielen Illustrationen und genauen Angaben zur Funktionsweise der Kameras, Objektive und des Zubehörs.
OM-Mannheim.jpg
Olympus: "The OM System Lens Handbook", 1984 von Olympus Optical Co. (englisch) Das Softcover Buch teilt sich inhaltlich in zwei Hälften. Im ersten Teil sind Fotos und Fotoserien in guter Druckqualität abgebildet, die mit Olympus Objektiven aufgenommen wurden. Im zweiten Teil werden - nach einer Einleitung zur Geschichte von Olympus - die Objektive einzeln vorgestellt, detailliert beschrieben und Beispielfotos gezeigt.
OM-Lens-Handbook TeamFoto.jpg
Foto mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com
Lothert, Gunter: "Olympus OM-4 - Fotografieren mit System" 1985 von Laterna Magica, ISBN 3-87467-247-6 Zitat aus dem Text des Buchrückens:
„Neben der Beschreibung der Funktion und Handhabung dieser hochmodernen Kleinbild-Spiegelreflex [der OM-4, Anm. d. Verf.] wird der Leser aber auch eingehend über das Objektiv- und Zubehörprogramm informiert.“
Lothert OM-4.jpg
Foto mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com
Huber, Michael: "Olympus OM-2 Spot/Program" 1987 von Laterna Magica -
Huber OM-2SP.jpg
Foto mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com
Mordmüller, Wilfried: "OLYMPUS OM-SYSTEM", G+G Urban Verlag, München 1989, ISBN 3-925334-16-5 Ein Buch über die Olympus OM-4 Ti und das OM-System. Andere Kameras werden nur einleitend erwähnt.
Erschienen zum 25 jährigen Bestehen der Olympus Optical Co. (Europa) GmbH in Hamburg.
Buch Mordmüller OM-SYSTEM.jpg
Francke, Harald: "Olympus - Kameras von gestern für Anwender von heute", 1991 von Laterna Magica, ISBN 3-87467-465-7
Eine Auflage aus dem Jahr 2000 ist ebenfalls bekannt.
Ein Leitfaden durch den Second-Hand-Markt.
„Dieses Buch stellt sechs Olympus-Spiegelreflexkameras vor:
Olympus OM-1, Olympus OM-2, Olympus OM-2 Spot-Program, Olympus OM-3, Olympus OM-10, Olympus OM-40 Program.

Wenn Sie nicht wissen, für welche dieser Kameras Sie sich entscheiden sollen, gibt das Buch Ihnen mit den detaillierten Beschreibungen Hilfestellung.“

Francke OM-System.jpg
Foto mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com

Magazine

Von Olympus gab es diverse Magazine, die in einer getrennten Übersicht dargestellt sind.

Name Bild Ausgabezeitraum Periodizität Beschreibung
OM
Olympus-Magazin
OM Magazin Schuber.jpg
1980-1985
Erstausgabe
und 5 Jahrgänge
4 Mal im Jahr Die Erstausgabe des Olympus Magazins "OM" erschien zur Photokina 1980. Das Magazin richtete sich sowohl an Hobby-Fotografen als auch Professionals. Es liefert Bild- und Textbeiträge auf hohem Niveau und in brillanter Druckqualität. Außerdem enthält es Informationen aus allen Bereichen der Olympus-Technik.
Vision Age
Olympus-Magazin International
Vision Age Schuber.jpg
1986-1993
14 Hefte
2 Mal im Jahr Die erste deutschsprachige Ausgabe des Magazins Vision Age erschien 1986 und stellte den Nachfolger des Olympus Magazins "OM" dar. Im Gegensatz zum OM-Magazin wurde es aber nicht in der Europa-Niederlassung Hamburg verlegt, sondern in Japan. Die Schwerpunkte waren sowohl Technik- und Praxisreports als auch Artikel zur Kamerahistorie von Olympus.
Olympus Pursuit
Olympus Pursuit Schuber.jpg
1983-2002
20 Jahrgänge
4 Mal im Jahr Die erste deutschsprachige Ausgabe des Magazins Olympus Pursuit erschien 1983. Pursuit war eine Hauszeitschrift für Olympus-Mitarbeiter, Vertreter, Agenten und Händler. Sie wurde aber auch allen Abonnenten der Vision Age als Zugabe geliefert. Die Hefte enthalten kurze Artikel aus dem Hause Olympus zu den Themen Meldungen, Kommunikation & Information, Wissenschaft & Medizin und Neuerungen. Außerdem Beiträge zu Natur & Umwelt.

Kataloge und Prospekte

Zum OM-System sind während der Produktionszeit zwischen 1972 und 2002 viele Kataloge und Prospekte erschienen.

Weblinks