Ownuser E4R

Aus Olypedia
Version vom 24. Januar 2009, 07:08 Uhr von Uli K. (Diskussion)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Batteriegriff E4R mit Fernbedienung der Fa. Ownuser für die Kameras der E-4xx Serie von Olympus
Ownuser E4R Rückansicht
Ownuser E4R montiert an der Kamera (hier einer E-420) mit angeschlossenem Anschlusskabel für den Auslöser

Der Ownuser E4R ist ein speziell für die Kameras der Olympus E-4xx-Serie (E-400, E-410, E-420) hergestellter Batteriegriff der Firma Ownuser, welcher exakt an die Form dieser Kameras angepasst wurde. In Deutschland (Europa) wird dieser Batteriegriff von der Fa. enjoyyourcamera.com (siehe Weblinks) vertrieben.

Der Batteriegriff wird mit 2 "normalen" serienmässigen Kameraakkus (BLS-1) bestückt, kann aber auch mit dem mitgelieferten externen Akku-Magazin (welches mittels Kabel an den Batteriegriff E4R angeschlossen wird) mit 6 Batterien/Akkus der Grösse AA (z.B. Eneloop von Sanyo) im Notfall - wenn z.B. die Kameraakkus leer sind - mit Strom versorgt werden. Für dieses externe Akku-Magazin sind optional auch weitere Akku-Einsätze erhältlich, so dass z.B. auch die Akkus der übrigen Kameras des E-Systems (BLM-1) verwendet werden können oder auch Akkus von div. Kameras anderer Hersteller. Weiterhin kann ein optional lieferbares Netzteil zur Stromversorgung der Kamera angeschlossen werden.

Der Ownuser Batteriegriff E4R hat einen Hochformatauslöser für besseres Handling bei Hochformataufnahmen und ist weiterhin mit einem IR-Empfänger ausgestattet, so dass die Kamera auch mittels der mitgelieferten IR-Fernbedienung ausgelöst werden kann. Im Gegensatz zum IR-Empfänger der Kamera selbst für die optionale IR-Fernbedienung RM-1 oder RM-2, der an der Vorderseite der Kamera angeordnet ist, ist der IR-Empfänger des Ownuser Batteriegriffs E4R hinten an diesem angeordnet und erleichtert so berührungsfreies Auslösen wenn die Kamera auf einem Stativ montiert ist.

Die mitgelieferte Fernbedienung bietet folgende Funktionen:

  • Fokussieren ("Auslöser halb gedrückt")
  • Auslösen
  • Bulb
  • eingebauter Selbstauslöser

Weiterhin kann an den Ownuser Battergriff E4R auch ein optionaler Kabelfernauslöser angeschlossen werden (Anschluss: 2,5" Stereo-Fernauslöseranschluss für Klinkenstecker - z.B. Canon RS-60E3 oder ein vergleichbares Modell).

Die Verbindung zur Kamera für den Auslöser wird über den Universal-USB-Anschluss der Kamera hergestellt (siehe Bild). Zum Anschluss des Ownuser E4R an die Kamera muss der Akkufachverschlussdeckel der E-400, E-410 bzw. E-420 abgenommen werden; er kann - damit er nicht verloren geht - in einer Halterung des Ownuser E4R aufbewahrt werden. Der Batteriegriff wird am Stativanschluss der Kamera befestigt und besitzt seinerseits an seiner Unterseite ebenfalls einen Stativanschluss, so dass die Kamera auch mit montiertem Batteriegriff auf einem Stativ befestigt werden kann. Eine Befestigungsmöglichkeit für eine Griffschlaufe (Handschlaufe) ist allerdings leider nicht vorhanden.

Optional ist auch noch eine programmierbare "Luxusfernbedienung" (DX-SIR 2) mit Display erhältlich womit u.a. auch Intervallaufnahmen programmiert werden können (siehe Herstellerseite der Fa. Ownuser - alle Produkte der Fa. Ownuser können auch direkt beim Hersteller in Taiwan erworben werden, die Bezahlung ist u.a. mit PayPal möglich - nach meiner Erfahrung sehr freundlicher und zuvorkommender Service mit schneller Lieferung. Allerdings sollte man sich - falls man direkt beim Hersteller in Taiwan kauft - zuvor eingehend über die Zoll- und Einfuhrumsatzsteuerbestimmungen informieren!).

Eine etwas preiswertere Variante des Batteriegriffs E4R wird auch ohne eingebaute IR-Fernauslösung und ohne IR-Fernbedienung unter der Modellbezeichnung "Ownuser E4" angeboten.


Weblinks