TTL Multiconnector

Aus Olypedia
Version vom 5. Juni 2020, 13:35 Uhr von Floly (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ommucon.jpg

Zum Anschluß von drei TTL Auto Verbindungskabel diente der TTL AUTO Multiconnector.

Damit kann eine Kamera bis zu 3 Blitzgeräte gleichzeitig auslösen und die abgegebene Lichtmenge aller angeschlossenen Geräte per TTL Messung steuern. Die Blitzbereitschaftsanzeige im Sucher funktionierte dabei aber nicht mehr (Blitz-bereit Meldung kam schon wenn der erste Blitz wieder aufgeladen war)

Die Multiconectoren können kaskadiert werden: es können bis zu 9 Blitzgeräte angeschlossen werden (mit 4 Multiconnectoren). Dabei darf die Summe der Länge aller Kabel aber 30m nicht überschreiten. Wenn nicht alle Blitzgeräte in Gebrauch sind, müssen die nicht benötigten Blitzgeräte abgetrennt werden, da es anderenfalls zu TTL-Schaltungsfehlern kommen kann. Ausschalten alleine reicht nicht aus.

Bei gleicher Entfernung aller Blitzgeräte vom Objekt errechnet sich die Gesamt-Leitzahl wie folgt: LZ_ges = Wurzel (LZ^2 + LZ^2 + LZ^2 + …)