Zuiko Shift 1:2,8/35 mm

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zuiko Shift 1:2,8/35 mm an einer Canon EOS 5D MkII - mit freundlicher Genehmigung von Ralf Warner
Sinaron digital Shift 1:2,8/35 mm (mit OM-EOS-Adapter) - photo courtesy of Harold Clark

Beschreibung

Zuiko Shift 1:2,8/35 mm Weitwinkelobjektiv

Das Zuiko Shift 1:2,8/35 mm ist das erste Shiftobjektiv, das Olympus für das OM-System entwickelte.

Das Objektiv verfügt nicht über eine automatische Springblende, sondern nur über eine vorwählbare Druckblende: Man stellt bei offener Blende scharf und blendet anschließend über eine Abblendtaste am Objektiv auf die vorgewählte Arbeitsblende ab. Eine mechanische Springblendenübertragung wäre bei einem Shiftobjektiv zu aufwändig, erst neuzeitliche Objektive - wie z. B. das Canon TS-E 1:3,5/24mm bieten dies, wobei die Übertragung elektronisch erfolgt.

Die Verstellung wird über Schwalbenschwanzführungen ermöglicht. Um eine genaue Ausrichtung der Kamera zu erleichtern, empfiehlt sich hier z. B. die Einstellscheibe 1-10.

Die optische Leistung ist untadelig, deshalb wird das Objektiv sehr gerne an Vollformat-DSLR-Kameras (wie z. B. die Canon EOS 5D MkII) adaptiert. Die Verzeichnung ist sehr leicht kissenförmig, aber nicht besonders störend.

Benutzer berichten, dass es beim vertikalen Shift (ab ca. 8 mm) bei offener Blende leichte Abschattungen gibt, die bei leichter Abblendung aber verschwinden.

Das Zuiko Shift 1:2,8/35 mm kann in der neuzeitlichen digitalen Fotografie auch für Panoramas benutzt werden, die durch Stitching leicht - am Computer - zusammengefügt werden können - siehe dazu ein Beispielbild im unteren Teil des Artikels.

Zur Verdeutlichung der Shiftfunktion ein paar Bilder des "geschifteten" Objektives:

Zitate

Ein Zitat von Franz Pangerl aus seinem Buch "Die Welt des OM-Systems" (erschienen 1975 von Olympus Optical Co. (Europa) GmbH):

"Speziell für die technische Fotografie baut Olympus ... das 35-mm-Zuiko in Sonderausführung mit Perspektive-Ausgleich. Das Zuiko-Shift zeichnet mit einem Bildkreisdurchmesser von rund 70 mm ein wesentlichgrößeres Format als 24 x 36 mm aus. Diese Bildkreisreserve gestattet, das Linsensystem - parallel zur Filmebene und ohne Schärfe- und Helligkeitsverlust - je 12 mm nach beiden Seiten, 12mm in der Höhe und 15 mm nach unten aus der Symmetrieachse zu verschieben. Damit lassen sich ohne Verschwenken der Kamera Bildpartien erfassen, die sonst außerhalb der Abbildung liegen. Gleichzeitig werden Linien und Kanten am Bildrand parallel wiedergegeben, eine perspektivische Verzeichnung tritt gar nicht erst auf. ... Im Prinzip sind das Verstellmöglichkeiten, die man sonst nur bei Großformat-Balgenkameras findet. ... Zur exakten Dosierung der Verschiebung ist an der Fassung des Zuiko Shilft eine Skaleneinteilung mit Mittenstellung angebracht. ... Mit zentrierter optischer Achse ist das Zuiko Shift ein ganz normales 35-mm-Weitwinkel mit 63 Grad genutztem Bildwinkel. Es lässt sich im Schneckengang bis 0,3 m nah einstellen und erfasst dann ein kleinstes Bildfeld von 14 x 21 cm."


Technische Daten

Zuiko Shift 1:2,8/35 mm - Linsenschnitt - Photos courtesy of Ron Luxemburg Photography
Zuiko Shift 1:2,8/35 mm Zuiko Shift 1:2,8/35 mm (lt. Kadlubek)
Brennweite: 35 mm
Bildwinkel: 63° diagonal, (gesamter Bildwinkel 83°)
Lichtstärke: 1:2,8
Blendenbereich: 2,8 - 22
Linsenanzahl/Baugruppen: 8-7 8-8
Kürzeste Entfernung: 0,3 m
Gewicht: 310 Gramm
Baulänge: 58 mm
Maximaler Durchmesser: 68 mm
Filtergewinde: 49 mm
Gegenlichtblende: Katalog-Nr.: 15-214
Kaufpreis (1978/1992): 239,95 USD
922 DM (Quelle: "der große Foto-Katalog 92/93", C.A.T. Verlag Blömer GmbH)
unbekannt
Kadlubek-Code: OLP0170 OLP0171


Varianten

Lt. der diversen Veröffentlichungen existieren vier Varianten:

Zuiko Shift 1:2,8/35 mm (lt. Kadlubek)

Lt. Kadlubek soll es eine Variante mit 8 freistehenden Linsen gegeben haben, Bildbeispiele oder weitere Informationen sind nicht aufgetaucht.


Zuiko Shift MC 1:2,8/35 mm

Erste bekannte Produktionsversion, alle bekannten Versionen sollen eine Mehrschichtvergütung besitzen.


Zuiko Shift 1:2,8/35 mm

Zuiko Shift 1:2,8/35 mm - mit freundlicher Genehmigung von www.grainlab.com
Zuiko Shift 1:2,8/35 mm an einer Canon EOS 5D MkII - mit freundlicher Genehmigung von Ralf Warner
Zuiko Shift 1:2,8/35 mm - mit freundlicher Genehmigung von camerafoxx

Der von Olympus beauftragte Journalist Franz Pangerl bestätigt in seinem Buch "Die Welt des OM-Systems" (erschienen 1975 von Olympus Optical Co. (Europa) GmbH), dass alle diese Objektive eine Mehrschichtvergütung der Linsen besitzen.


Sinaron digital Zuiko Shift MC 1:2,8/35 mm

Sinaron digital Shift 1:2,8/35 mm (mit OM-EOS-Adapter) - photo courtesy of Harold Clark

Das Objektiv wurde auch von der Fachkamera-Firma Sinar verkauft, dann mit der Bezeichnung Sinaron auf dem Tubus. Glaubt man der damaligen Fachpresse, so wurden die Objektive von Sinar - hinsichtlich der optischen Leistung - handselektiert.

Das Objektiv war für die SinarCam 1 vorgesehen; für andere Objektivanschlüsse (u. a. Nikon F) standen Wechselplatten zur Verfügung.

Hinsichtlich der Frontgravuren sind zwei Varianten aufgetaucht:


Sondermodelle, Customizing-Versionen o.Ä.

Customizing-Version des Zuiko Shift 1:2,8/35 mm - mit freundlicher Genehmigung von www.om-labor.de

Customizing-Versionen vom OM-Labor

Das OM-Labor fertigt auf Anfrage Customizing-Versionen von diversen Olympus OM-Objektiven - hier einige Bildbeispiele dazu:


Empfohlene Einstellscheiben

Einstellscheibe 2-13 - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com


Weblinks


Alternativen

Hier werden Alternativen innerhalb des OM-Systems und von Fremdherstellern genannt, die zur Produktionszeit des OM-Systems auf dem Markt waren.

Im OM-System

Fehlanzeige, im OM-System ist kein vergleichbares Objektiv bekannt.

Von Fremdherstellern

Fehlanzeige, von den Fremdherstellern sind keine vergleichbaren Objektive bekannt.

Vergleichbare Produkte der Mitbewerber

Zeitgenössische Objektive

Canon TS 1:2,8/35 mm S.S.C. - mit freundlicher Genehmigung von Foto Brell, Frankfurt
Nikon PC-Nikkor 1:2,8/35 mm - mit freundlicher Genehmigung von www.grainlab.com

Während der Produktionszeit sind u. a. folgende Objektive mit Shiftfunktion aufgetaucht:

Weitere Objektive mit Shiftfunktion sind in den Artikeln

zu finden.

Interessante (teilw. neuzeitliche) Objektive

Schneider Kreuznach PC-Angulon 1:2,8/28 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com

Dieser Brennweitenbereich wird leider nicht von neuzeitlichen Objektiven "abgedeckt", hier wird auf kürzere und längere Brennweiten ausgewichen.
Stellvertretend werden hier zwei neuzeitliche Objektive nachgewiesen:

Weitere Objektive mit Shiftfunktion sind in den Artikeln

zu finden.

Beispielaufnahmen

Zuiko Shift 1:2,8/35 mm an einer Canon EOS 5D MkII (kompletter Shift nach oben) - mit freundlicher Genehmigung von Ralf Warner

Hier ein paar Beispielaufnahmen, die freundlicherweise von Ralf Warner zur Verfügung gestellt wurden:


Lesenswerte Literatur