Bridge-Kamera

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Bridge-Kamera bezeichnet entweder eine moderne vollautomatische Spiegelreflexkamera für Kleinbildfilm oder APS-Film, oder eine anspruchsvollere digitale Sucherkamera mit digitalem Sucher mit Okular. Sowohl die Modelle für Film als auch die digitalen Bridge-Kameramodelle zeichnen sich durch ein besonders lichtstarkes fest eingebautes Mehrfach-Zoom-Objektiv aus und bieten eine Reihe manueller Einstelloptionen und/oder Motivprogramme. Digitale Bridge-Kameras haben einen etwas größeren und dadurch schärfer auflösenden Bild-Sensor als die populären kleinen Hosentaschen-Digitalkameras.

Wichtigste Serie von Kleinbild-Bridge-Kameras waren die Olympus IS Spiegelreflexkameras. Auf dem Gebiet der digitalen Bridge-Kameras sind fast alle namhaften Kamerahersteller vertreten und haben sich in den letzten Jahren inbesonders fortwährend überboten bezüglich des "Zoom-Faktor"s der eingebauten Objektive. Zu den besseren Herstellern dieser Digitalkameras gehört auch Olympus.