Dunkelkammer

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Als Dunkelkammer wird im Allgemeinen ein Raum bezeichnet, der absolut lichtdicht ist, also kein Licht von außerhalb herein lässt, durchaus aber im Inneren Spezialbeleuchtung zulassen kann. Dieser Raum dient in der Fotografie als Fotolabor.

Hier finden die Prozesse Filmentwicklung bis zur Fixierung des lichtempfindlichen Materials statt. Erst nach der Fixierung kann das Material (sowohl Film als auch das Papierbild) dem normalen Tageslicht ausgesetzt werden.