EC-20

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Telekonverter EC-20

Beschreibung

Der EC-20 ist ein Telekonverter für das E-System mit Verlängerungsfaktor 2, d.h. die Brennweite der angeschlossenen Objektive verdoppelt sich. So wird z.B. aus dem Zuiko 50-200mm mit einer Brennweite von (ohne EC-20) 50 - 200 mm ein Objektiv mit einer Brennweite von 100 - 400 mm. Allerdings verringert sich die Lichtstärke des Objektivs entsprechend auch um zwei Blendstufen, so dass sie statt "normal" F2.8 - F3.5 bei Einsatz des EC-20 nur noch F5.6 - F7 beträgt.

Der Telekonverter wird direkt an die Kamera angeschlossen und hieran dann das Objektiv, er befindet sich also zwischen Kamera und Objektiv. Der EC-20 wird automatisch von der Kamera erkannt und berücksichtigt, so dass z.B. der Bildstabilisator (soweit vorhanden in der Kamera) auch mit angeschlossenem EC-20 - trotz jetzt veränderter Brennweite des Objektivs - weiterhin korrekt funktioniert. Auch die Kommunikation der Kamera mit dem hinter dem EC-20 angeschlossenen Objektiv bleibt natürlich voll erhalten (Autofokussteuerung, Blendensteuerung etc.).

Galerie

Hier eine kleine Galerie dazu:

Interne Verweise

Weblinks