FE-115

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fe115 front.jpg
Fe115 back.jpg

Olympus FE-115


  • 5,0 Millionen Pixel
  • 2,8fach-Zoomobjektiv (entspricht 38 – 106 mm bei einer 35-mm-Kamera), 1:3,0 – 5,0, plus 4fach-Digitalzoom
  • 3,8-cm-/1,5-Zoll-LCD
  • „Pro Taste eine Funktion“-Prinzip, Reset-Taste
  • Bedienerfreundliche Menüführung mit Beschreibung der Programmmodi
  • Fünf Aufnahmemodi (inkl. Landschaft, Nachtaufnahme, Selbstporträt)
  • Supermakro-Modus, Mindestentfernung 2 cm
  • Movieaufnahme (Aufnahmedauer nur von der verfügbaren Speicherkapazität abhängig)
  • PictBridge-Unterstützung
  • 28 MB interner Speicher plus Kartenfach für xD-Picture Cards
  • Stromversorgung über handelsübliche Mignon (AA) Batterien/Akkus


Die FE-115 von Olympus ist nicht nur kompakt und leicht zu bedienen, dank des 5,0-Millionen-Pixel-CCDs liefert sie auch eine fantastische Bildqualität. Für mehr Vielseitigkeit beim Fotografieren ist die preiswerte Digitalkamera mit einem 2,8fach-Zoomobjektiv ausgestattet. Selbst Anfängern gelingen mit dieser Kamera sofort tolle Aufnahmen, denn alle Kontrolloptionen sind so positioniert, dass sie bequem bedient werden können. Darüber hinaus sind die meisten Tasten nur mit einer Funktion belegt. Für die Speicherung der Aufnahmen verfügt die ergonomische und leichte FE-115 im silberfarbenen Gehäuse über einen 28 MB großen internen Speicher sowie ein Kartenfach für xD-Picture Cards.

Das 5,0-Millionen-Pixel-CCD sorgt für klare, detailgenaue Aufnahmen, die ihre hohe Qualität selbst bei großformatigen Ausdrucken unter Beweis stellen. Mehr Flexibilität beim Fotografieren ermöglicht das 2,8fach-Zoomobjektiv, mit dem sich entfernte Motive näher heranholen lassen. Und wird das 4fach-Digitalzoom hinzugeschaltet, erzielt die Kamera sogar 11fache Vergrößerungen. Aber nicht nur weit entfernte Motive können mit der FE-115 ganz leicht im Bild festgehalten werden. Im Supermakro-Modus sind auch fantastische Nahaufnahmen bis zu 2 cm Abstand möglich.

Das diesem Modell zugrunde liegende Prinzip „Pro Taste eine Funktion“ macht die Handhabung der FE-115 zu einem Kinderspiel. Die wichtigsten Funktionen, wie Aufnahme, Wiedergabe auf dem LC-Display sowie Löschen, lassen sich ganz einfach über jeweils eine Taste aktivieren. Des Weiteren steht im Menü eine Hilfe-Funktion zur Verfügung, mit der die verschiedenen Aufnahmemodi direkt auf dem Monitor erläutert werden.

Selbstverständlich können mit dieser Kamera auch Videosequenzen aufgezeichnet werden. Die Aufnahmedauer hängt dabei nur von der zur Verfügung stehenden Speicherkapazität ab. Zudem besteht die Möglichkeit, Bilder ohne PC auszudrucken, da die FE-115 PictBridge-kompatibel ist. Das heißt, die Kamera wird einfach an einen kompatiblen Drucker angeschlossen, zum Beispiel an den Olympus P-11, der Farbausdrucke in nur 33 Sekunden liefert. Ein Computer ist nicht erforderlich.


Produktinformationen von Olympus

Forum