FE-5500

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fe5500 front.jpg
Fe5500 back.jpg

Olympus FE-5500


  • 5,0 Millionen Pixel
  • 3fach optisches Zoom (entspricht 35 –105 mm bei einer 35-mm-Kamera), 1:2,8 – 4,8
  • 5,1 cm / 2,0 Zoll LCD mit 115.000 Pixeln
  • Schlankes Gehäuse (24,3 mm tief)
  • Aufnahmeprogramme (zum Beispiel Porträt, Nachtaufnahme, Landschaft)
  • Bearbeitungsfunktionen (inkl. Bildgröße ändern, Schwarz-Weiß- und Sepia-Modus)
  • Movieaufnahme mit Sound
  • PictBridge-kompatibel
  • Interner Speicher (14 MB) plus Kartenfach für xD-Picture Cards
  • Mehrsprachiges Menü (zusätzliche Sprachen können mit Hilfe der beigefügten Olympus Master 1.2 Software heruntergeladen werden)
  • Lithium-Ionen-Akku plus Ladegerät, USB-/AV-Kabel und Olympus Master 1.2 Software im Lieferumfang enthalten


Superflach, elegant und hochwertig

Die flache und kompakte FE-5500 von Olympus ist eine ideale Wahl für all jene, die ihre Digitalkamera gern ständig bei sich haben möchten. Ein echter Blickfang ist sie obendrein. Denn beim Ein- und Ausfahren des 3fach-Zoomobjektivs drehen sich Objektiv-Gehäuse und Linse gegenläufig. Mit Hilfe des Digitalzooms kann die Vergrößerungsleistung außerdem auf das 12fache gesteigert werden. Und dank einer Auflösung von fünf Millionen Pixeln liefert die Kamera auch dann noch scharfe Aufnahmen. Eine Reihe voreingestellter Aufnahmeprogramme – wie beispielsweise Sport-, Landschafts- oder Innenaufnahme – machen jede Fotosituation zu einem Kinderspiel. Die Ergebnisse können bequem auf dem 5,1 cm großen LC-Display betrachtet werden.

Neben einem attraktiven Preis bietet diese neuartige, stilvolle Kamera von Olympus Mobilität und eine hohe fotografische Leistung. Wo immer sie zum Einsatz kommt – ihr besonderes Objektiv-Design macht sie unverkennbar. Da sie nur 24,3 mm tief und extrem leicht ist, kann sie problemlos überall hin mitgenommen werden.

Auch die Qualität der Aufnahmen überzeugt: Fünf Millionen Pixel und ein erstklassiges 3fach-Zoomobjektiv (entspricht 35 – 105 mm bei einer 35-mm-Kamera) ermöglichen lebensechte Bilder. Verschiedene Modi, darunter voreingestellte Aufnahmeprogramme, Movie mit Sound und Supermakro, machen die Kamera zu einer einfach zu bedienenden Begleiterin. Ihr 5,1 cm großes LC-Display ist auch zum Bilder-Angucken in kleinen Gruppen geeignet.

Für die Sicherung der Daten ist die Kamera mit einem internen Speicher (14 MB) sowie einem Kartenfach für xD-Picture Cards ausgestattet, die demnächst auch mit einer Kapazität von 1 GB erhältlich sind. Kommt eine Olympus xD-Picture Card zum Einsatz, steht dem Fotografen zusätzlich eine Funktion für Panorama-Aufnahmen zur Verfügung. Auch das Drucken der Bilder ist ganz einfach, da die Kamera den PictBridge-Standard unterstützt. Das heißt, die Bilder können auch ohne Computer mit einem kompatiblen Drucker – zum Beispiel dem Olympus P-10 – zu Papier gebracht werden.

Ein Lithium-Ionen-Akku mit Ladegerät, USB-/AV-Kabel sowie die Olympus Master 1.2 Software für die Verwaltung und Bearbeitung der Aufnahmen an einem Computer sind im Lieferumfang enthalten.


Produktinformationen von Olympus

Forum