FL-BK01

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Blitzgriff FL-BK01 mit verschiedenen Anschlusskabeln

Zur Verbindung dieses Blitzgriffes mit der Kamera wird je nach Kameramodell das Kabel FL-CB01 oder FL-CB02 benötigt.

Im Gegensatz zum Blitzgriff FP-1, der sich wenn an einer Kamera montiert auf der aus Sicht des Fotografen rechten Seite (der "Auslöserseite") befindet, wird dieser Blitzgriff auf der linken Seite der Kamera montiert, wodurch beim Blitzgriff FL-BK01 Auslöser sowie Bedienelemente der Kamera weitgehend uneingeschränkt zugänglich bleiben. Die Konstruktion des Blitzgriffs ist äusserst stabil und robust, so dass die Kamera auch mit schwereren Objektiven problemlos am Blitzgriff sehr komfortabel und ermüdungsfrei getragen werden kann.

Der Blitzgriff FL-BK01 besitzt in seinem Inneren keinerlei Elektronik und ist daher mit allen Kameramodellen mit entsprechenden Anschlussmöglichkeiten kompatibel. Befestigt wird der Blitzgriff am Stativgewinde der Kamera, der Abstand zur Kamera kann dabei mittels Langloch in bestimmten Grenzen variabel den Bedürfnissen des Benutzers bzw. der Kameragrösse angepasst werden. Die Befestigungsschraube besitzt ihrerseits unten wiederum ein Stativgewinde, so dass auch bei montiertem Blitzgriff FL-BK01 weiterhin der Einsatz eines Stativs möglich ist.

Das Bild zeigt den Blitzgriff einmal mit montiertem Kameraanschlusskabel FL-CB02 (am liegenden Blitzgriff) und einmal mit am FL-BK01 montiertem Kabel FL-CB01 (am aufrecht stehenden Blitzgriff). Beide Kabel gehören nicht zum Lieferumfang des FL-BK01 und müssen separat hinzuerworben werden.

Der Blitzgriff kann durch lösen der Rädelschraube einfach und schnell zerlegt werden und ist daher bequem in der Fototasche transportierbar.