Kameragurtoesen entfernen

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Kameras des Olympus E-Systems sind teilweise seitlich mit Befestigungsmöglichkeiten in Form von Triangeln ("dreieckigen Schlüsselanhängerringen") für den mitgelieferten Halsgurt (Kameragurt) ausgerüstet. Allerdings finden einige diesen Halsgurt, insbesondere bei der "kleinen" Olympus PEN E-P1, weder schön noch praktisch und würden die PEN E-P1 z.B. lieber nur mit einer Handschlaufe am Handgelenk tragen. Hier stören dann allerdings nun widerum die Kameragurtösen für die Aufnahme des Kamerahalsgurtes und einige werden sich fragen, wie kann man diese Gurtösen von der Kamera - ohne Beschädigung und mit der Möglichkeit, sie ggfs. später wieder an der Kamera anzubringen - entfernen?

Da - zumindest mir - dies zunächst nicht so ganz klar war, wie das (zerstörungsfreie) Entfernen der Gurtösen "funktioniert" - hier eine kurze Anleitung:


Gurtoesen.JPG


Die Lösung ist ganz einfach: mit dem Fingernagel unter das Plastikteil fassen (roter Pfeil) und dieses Plastikteil in Richtung des blauen Pfeils leicht anheben, etwas nach hinten wegdrücken ... und schon lässt es sich vom "dreieckigen Schlüsselring" abnehmen. Jetzt kann der "dreieckige Schlüsselring" ebenso wie ein normaler Schlüsselring problemlos von der Kamera entfernt werden ... und fertig.

Die Einzelteile werden dabei nicht beschädigt und lassen sich so jederzeit wieder montieren falls gewünscht.