Seitenverhältnis

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Seitenverhältnis eines Bildes bestimmt sich aus dem Verhältnis von Bildbreite zu Bildhöhe. Es haben sich in der Fotografie die Seitenverhältnisse (Höhe:Breite) von 3:4, 2:3, und 1:1 für Filmformat und Sensoren etabliert. Durch Panoramafunktionen erlauben manche Digitalkameras auch die Aufnahme in anderen (breiteren) Formaten.