AUTO - Eye II

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Auto Eye II (gebaut von 1962 bis 1963)

1962 erschien das letzte Modell der Auto-Reihe die Auto Eye II

Im gleichem Gehäuse wie die Auto Eye, wies sie doch einige Unterschiede auf. Das Flash - Matic System war nicht mehr vorhanden, die Blitzkontaktbuchse nun am Gehäuse, die Unterbelichtungsanzeige nicht mehr vorhanden, der Verschluss konnte in der Stellung B nicht mehr fixiert werden und auf der Kunststoff-Blende der Sucherfenster war die Bezeichnung EE. Dafür hatten alle Modelle den Pre -Vu Knopf Die Kamera war grau lackiert und grau beledert.

Olympus Auto Eye II

Technische Daten

Typ: Auto Eye II
Gravur: Olympus
Label: EE
Erscheinungs-Datum: April 1962
Gehäuse Farbe: chrom, Lackteile: grau
Belederung Farbe: grau
Verschluss: Copal
Verschluss-Zeiten: B, 1 bis 1/500 Sekunde und A
Blitz-Synchronisation: X
Sucher: Leuchtrahmen, Parallaxen Marken, Entfernungsmesser Mischbild
Entfernungsmesser: gekuppelt
Film-Aufzug: Schnellschalthebel
Belichtungsmesser: Selen
ASA: 10 bis 400
Batterie: ohne
Extras: Selbstauslöser, Vorschau (Pre-View) Taste
Objektiv: D. Zuiko 1:2,5 f = 4,3 cm
Blenden-Bereich: 2,8 bis 16 automatisch
Fokussierung: 3,5 ft bis Unendlich
Elemente: 4
Gruppen: 3
Größe: 135 x 83 x 73 mm
Gewicht: 620 g
Preis bei Erscheinen: 18.500 Yen