C-3040 ZOOM

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
C-3040 Vorderansicht
Bild zeigt zwar die C-4040 von hinten, doch sind beide Kameras von hinten absolut identisch


Olympus C-3040 ZOOM


  • 3,34 Megapixel CCD
  • 3-fach optischer Zoom, 2,5-fach-Digitalzoom
  • Soundaufnahmen
  • Videosequenzen
  • Ergonomische Abmessungen
  • Schwarz-Weiß/Sepia-Modus, Blackboard-/Whiteboard-Funktion
  • Bracketing-Funktion
  • USB-Schnittstelle
  • IR-Fernbedienung RM-1 (optionales Zubehör)
  • Stromversorgung: 4 Batterien/Akkus der Grösse "AA" oder 2 x Lithium-Batterien LB-01 (CR-V3)


Die 3,34 Megapixel C-3040ZOOM ist das aktuelle Highlight der C-3000ZOOM-Familie. Ihr herausragendes Linsensystem mit der signifikant höheren Lichtstärke, die zusätzlichen Belichtungsmess-Optionen sowie diverse Einstellfunktionen liefern in jeder Situation perfekte Resultate. Neben den beeindruckenden fotografischen Fähigkeiten profitiert der Anwender u.a. auch von den cleveren Multimedia-Features der C-3040ZOOM.

Die C-3040 Zoom ist im Unterschied zur Vorgängerin C-3030 von Windows aus als Massenspeicher anzusprechen. Um sie über das Olympus-eigene SDK ansprechen zu können, muß sie in den "PC control mode" gesetzt werden. In diesem Zustand wird sie vom PC zwar noch erkannt, Windows kann aber auf die Speicherkarte nicht mehr zugreifen.

Die Kamera wird wie folgt umgestellt:

  1. Kamera Modusrad auf "P" stellen
  2. Die Klappe zum Speicherfach öffnen. Eine Fehlermeldung erscheint am Display.
  3. Monitor- und Menü-Knopf gleichzeitig für mehr als 3 Sekunden drücken.
  4. Es erscheint ein "Camera Control Mode" Menü auf dem LCD
  5. Hier kann man nun umstellen. Zweimal OK drücken und nachdem die Fehlermeldung "Card Cover open" wieder erschienen ist, Klappe schließen und ausschalten.

Produktinformationen von Olympus

Forum