C-4000 ZOOM

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympus C-4000 Zoom von vorne
Olympus C-4000 Zoom von hinten
Olympus C-4000 Zoom von oben

Olympus C-4000 ZOOM


  • 4,0 Megapixel für den Aufzeichnungsprozess
  • 4.140.000 Pixel 1/1.8 Zoll CCD
  • 3faches Zoomobjektiv (entspricht 32 - 96 mm)
  • 3,5faches Digitaltele
  • Lichtstarkes Objektiv f2,8 - 3,4
  • Vielfältige automatische und manuell regulierbare Funktionen für Belichtung, Fokus, Weißabgleich
  • Benutzerfreundliches Auswahlmenü (virtual dial)
  • QuickTime Motion JPEG
  • USB AutoConnect
  • Video-Schnittstelle
  • Stromversorgung: 4 Batterien/Akkus der Grösse "AA" oder 2 x Lithium-Batterien LB-01 (CR-V3)
  • Speicherkarten: SM (SmartMedia) alle verfügbaren Grössen (max. 128 MB)
  • Preis 2002 bei Markteinführung ca. 600 Euro (was seinerzeit relativ günstig war für eine Kamera mit diesen Leistungen!)


Die CAMEDIA C-4000ZOOM hat, was ambitionierte Amateurfotografen suchen: Innovative Technik, die leicht bedienbar ist, ein leistungs- und lichtstarkes 3fach Zoomobjektiv, um auch entferntere Motive perfekt ins Bild zu rücken - sowie einen Preis, der einfach stimmt. Egal, ob die präzise Programmautomatik genutzt wird oder einzelne Aufnahmeparameter selbst festgelegt werden, die Bildergebnisse überzeugen nicht nur auf einem Monitor, sondern auch ausgedruckt - dank des 4 Megapixel Power-CCDs sogar in DIN A3-Größe.


Weitere Kamerabilder:


C-4000 Zoom
C-4000 Zoom