AF-1 TWIN

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
AF1TWIN.jpg

1988 kam die AF-1 TWIN in den Handel.

Ein Zwei – Objektiv – System erlaubt dem Fotografen zwischen 35 mm Weitwinkel und 70 mm Tele per Knopfdruck umzuschalten. Das 35mm Objektiv belichtet den Film direkt. Das Strahlengang des 70ers wird ueber zwei Spiegel gefuehrt, der zweite Spiegel ist beweglich und dient als Schalter zwischen den Objektiven.

Wie die AF-1 war auch die TWIN spritzwasserdicht ausgeführt.

Die AF-1 TWIN hat Plastiklinsen welche zum ersten Mal benutzt wurden. Nachdem die technische Entwicklung die Feuchtigkeitsabsorbtion bewältigte.