Arbeitsblende

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Leica Summilux-M 1:1,4/35 mm - abgeblendet - mit freundlicher Genehmigung von Foto Brell, Frankfurt
Canon 1:0,95/50 mm bei Offenblende - mit freundlicher Genehmigung von WestLicht, Wien

Definition

Mit Arbeitsblende ist ein bereits auf die gewünschte Blende eingestelltes und auch abgeblendetes Objektiv gemeint.

Vorteil

Nachteil

Besonders bei der Arbeit mit OM-Objektiven und anderen Objektiven an Adaptern für das E-System, steht ausschließlich die Arbeitsblende zur Verfügung, da in diesen Kombinationen die technische Voraussetzung für eine Springblende fehlt.

Abhilfe kann man schaffen, indem man bei Offenblende die Einstellungen vornimmt, und dann manuell auf die gewünschte Arbeitsblende abblendet.

Beim Blick durch den Sucher einer SLR macht sich der Unterschied der Sucherhelligkeit bei Offen- und Arbeitsblende bemerkbar:

Weitere Erläuterungen hierzu finden Sie im Artikel Lichtstärke.

Interne Verweise

Weblinks