Nikon

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nikon F FTn - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Nikon F2A (DP-11) mit MD-2/MB-1 - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Hansa-Canon mit Nikkor 1:3,5/50 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Nikon I - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Nikon SP (mit Motorantrieb) - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Nikon F NAVY - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Nikon D2x - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com

Kleines Firmenprofil

Nikon Corporation (jap. 株式会社ニコン, Kabushiki-gaisha Nikon) ist ein japanischer Hersteller von Fotoapparaten, Objektiven und anderen optischen Präzisionsgeräten wie Mikroskopen und Ferngläsern sowie in der Halbleitertechnik.

Auf dem europäischen Markt ist Nikon seit etwa 1961 aktiv vertreten, als die Nikon AG Switzerland in Zürich gegründet wurde. Zu den wichtigsten Mitbewerbern von Nikon gehörten Canon, Minolta, Leica, Fujifilm und Olympus; das Unternehmen gilt – neben Canon – als bedeutendstes Unternehmen für Fototechnik.

1988 benannte sich das Unternehmen um von Nippon Kogaku K. K. in K.K. Nikon (englisch Nikon Corporation).

Nikon ist eine Gesellschaft der Mitsubishi Group.

"Meilensteine" in der Produktgeschichte

Die komplette Auflistung aller herausragender Produkte der Firma Nikon würde den Rahmen dieses Wikis sprengen, hier ist auf andere (spezialisierte) Quellen zu verweisen, die unter Weblinks genannt werden.

Hier einige "Meilensteine" der Firma Nikon:

Es handelt sich um keine vollständige Aufzählung.

Literatur

  • "90 Jahre Nikon - Es begann mit Mikroskopen und Nikkoren für Canon" von Harald Schwarzer, PhotoDeal I/2008

Weblinks