Bajonett

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Am Body oben der Punkt, bei dem der Arretierstift angesetzt und dann im Uhrzeigersinn bis zur Raste gedreht wird (ca 75°)
Am Objektiv rechts ist der Arretierstift zu sehen.

Beschreibung

Das Bajonett ist eine hersteller-spezifische Einrichtung zur Montage eines Wechselobjektives an den Kamerabody. In der Regel sind die Anschlüsse verschiedener Hersteller nicht mit denen der Mitbewerber kompatibel.

Im Gegensatz zu den Schraubgewinden (M42), bei denen mehrere Umdrehungen zu Montage notwendig waren, kann das Objektiv bei einem Bajonett mit einem Drehwinkel von wenigen Graden montiert werden.

Der richtige Ansatzpunkt ist am Objektiv und am Body meist mit einem roten Punkt markiert. Zum Abnehmen muss das Objektiv i.d.R. entriegelt werden.

Adapter

Für die Verwendung "historischer" Objektive an modernen EVIL-/DSLR-Kameras existiert eine Unmenge von Adaptern, die die Verwendung von "Nicht-AF-Objektiven" - mit allen ihren Nachteilen - erlauben.

Es wird auf die Links in den internen Verweisen verwiesen.

Bajonett-Typen

Beispielhaft sind Bajonett-Anschlüsse einiger Hersteller in der Olypedia dargestellt:

Interne Verweise

Weblinks