35 SP

Aus Olypedia
(Weitergeleitet von SP)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympus 35 SP - Wallpaper von Olympus Co.)
Olympus 35 SP

Beschreibung

35 SP (gebaut von 1969 bis 1973)

1969 überraschte Olympus die Fotowelt mit einer neu überarbeiteten Kamera, der 35 SP.

Die 35 SP war durch ihren hohen Entwicklungsstand, ihrer Zeit weit voraus. Zum ersten mal bot eine 35mm-Kamera eine Programmbelichtung (AE) verbunden mit einem Lichtmess-System das sowohl Durchschnitts- als auch Punktmessung bot. Für kreative Aufnahmen konnte die Kamera auch voll auf manuellen Betrieb umgestellt werden. In der manuellen Betriebsart war der Belichtungsmesser nicht gekuppelt. Bei automatischem Betrieb konnte durch leichten Druck und Halten des Auslösers der gemessene Lichtwert gespeichert werden. Ein schmales, längliches Fenster diente zum Einspiegeln des gemessenen Lichtwertes in den Sucher.

Noch heute, nach über 40 Jahren, wird die 35 SP den Ansprüchen des Sucherkamera-Fotografen gerecht.

Die 35 SP war auch in schwarzer Ausführung erhältlich.

Technische Daten

Typ: Olympus - 35 SP
Gravur: Olympus - 35 SP
Erscheinungsdatum: April 1969
Gehäuse Farbe: chrom und schwarz
Belederung Farbe: schwarz
Verschluss: Seiko - FLA
Verschlusszeiten: B, 1 bis 1/500 Sekunde und Automatik
Blitz-Synchronisation: X (Mittenkontakt und PC Anschluss)
Sucher: Leuchtrahmen, Parallaxen Marken
Mischbild und Blenden Skala
Entfernungsmesser: gekuppelt
Film-Aufzug: Schnellschalthebel
Belichtungsmesser: CdS Lichtmessung
ASA: 25 bis 800
Batterie: 1,35 V (MR-625R, PX 625, E 625)
Extras: Selbstauslöser, Spot-Lichtmessung
Objektiv: G.Zuiko 1:1,7 f = 42 mm
Blenden-Bereich: 1,7 bis 16
Schärfen-Bereich: 0,85 m bis Unendlich
Elemente: 7
Gruppen: 5
Größe: 130 x 80 x 65 mm
Gewicht: 540 g
Preis bei Erscheinen: 24.800 Yen

Galerie

Olympus 35 SP - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com

Hier eine kleine Galerie mit Bildern der Kamera:

Weblinks