6V Power Pack 2

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
6V Power Pack 2 - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com

Beschreibung

Dieses mobile Stromversorgungsteil dient zum einen als externe Stromversorgung für den Winder 1 und den Winder 2, zum anderen als Stromversorgung für das Einstelllicht (Pilotlampen) der Ring- und Makroblitzgeräte T10, T8, T28 Single und T28 Twin.

Der Batteriehalter nimmt 4 Batterien des Typs D (Mono) auf. Es können sowohl Alkali-Mangan Batterien als auch Nickel-Metallhydrid-Akkus verwendet werden.
Der Batteriehalter hat einen Ein-/Aus-Schalter. Er wird in eine feste Batterietasche geschoben, die über einen Schulterriemen verfügt. Das 1,2 m lange Anschlusskabel des Batteriehalters kann außen an der Tasche mit einem Gummiband fixiert werden.

Bei Verwendung mit dem Winder 1 oder dem Winder 2 schaltet dessen Stromkreis automatisch auf externe Stromversorgung um.[1]

Die Betriebsdauer der Batterien beträgt mit dem T10 Ring Flash 1 etwa eine Stunde.

[1] Olympus OM-System, Wilfried Mordmüller, 1989, Seite 98

Technische Daten

Kompatibel zu Motoren: Winder 1
Winder 2
Kompatibel zu Blitzgeräten: Als Stromversorgung für das Einstelllicht von:
Anschluss: Koaxialstecker mit
  • 5,5 mm Außendurchmesser
  • 2,1 mm Innendurchmesser

Der Pluspol ist außen.

Kapazität (ca.): Eine Stunde Dauerbetrieb der 8 Pilotlampen des T10 Ring Flash 1
Abmessungen (H x B x T):
Gewicht:
Listenpreis März 1979: 87,- USD[2]
Produktionszeit (ca.): 1980 - 2002
Katalog-Nummer: 107-025

[2] Olympus Photographic Product Price List May 1988

Galerie

Alternativen

Wenn man eine äquivalente Stromversorgung selber bauen möchte, gibt es z.B. bei www.reichelt.de folgende Komponenten:

  • Stecker mit Kabel "DC AKS 7521"
  • Batteriehalter für 4x Monozellen "HALTER 4XUM1-2DK"

Interne Verweise

Weblinks