OM Winder 2

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympus OM Winder 2 - mit freundlicher Genehmigung von www.grainlab.com
Olympus OM Winder 2 - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com

Beschreibung

Für den schnelleren Filmtransport und Belichtungsfolge wurde der Olympus OM Winder 2 angeboten.

Der Winder wurde unter die OM Kamera geschraubt und verbesserte durch den großen Griff das Handling der Kamera.

Im Unterschied zum OM Winder 1 (nur Einzelbilder) können mit dem OM Winder 2 auch Serienaufnahmen mit einer Bildfrequenz von 2,5 Bilder/s gemacht werden. Einstellung am Schaltrad am Boden des OM Winder 2 (unter dem Handgriff).

Technische Daten

Kompatibel mit folgenden Kameras: OM-1, OM-1 MD, OM-1n
OM-2, OM-2n, OM-2 SP
OM-3, OM-3 Ti
OM-4, OM-4 Ti
OM-10, OM-20, OM-30, OM-40
(sowie den vergleichbaren Modellen mit abweichenden Bezeichnungen)
Filmtransport: Einzelbild und Serienaufnahme (umschaltbar unter dem Handgriff)
Maximale Bildfrequenz: 2,5 Bilder/s
Verschlusszeiten: manuell gesteuerte Kameras: 1 - 1/1000s (bzw. 1/2000s)
elektronisch gesteuerte Kameras: mehrere Sekunden - bis 1/1000s (bzw. 1/2000s)
Stromversorgung: 4 AA-Batterien (Kapazität ca. 50 Filme mit Alkali-Mangan-Batterien)
M.6V Power Pack 1, M.6V Power Pack 2
M. AC Control Box
Besonderheiten: Verwendung der Langfilmrückwand 250 1 und Langfilmrückwand 250 2 möglich, Fernsteuerung möglich
Abmessungen (H x B x T): 130 x 64 x 98 mm
Gewicht: 290 Gramm
Kaufpreis (1971): ?

Galerie

Hier eine kleine Galerie mit Bildern des OM Winder 2:

Weblinks