FL-20

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
FL-20 ohne aufgesetzte Weitwinkelstreuscheibe
FL-20 mit aufgestetzter Weitwinkelstreuscheibe
FL-20 Rückansicht mit Bedienelementen


Kompaktes und leichtes Blitzgerät für Olympus-Digitalkameras.

Im Gegensatz zu den "besseren" Modellen FL-36/FL-36R sowie FL-50/FL-50R ist der Blitzreflektor nicht dreh- und schwenkbar, so dass keine indirekten Blitzaufnahmen vorgenommen werden können (siehe: Indirekt blitzen). Die Regelung der Blitzstärke kann zudem nicht am FL-20 direkt vorgenommen werden sondern nur über die Kamera. Auch verfügt der FL-20 im Gegensatz zu den "besseren" Modellen über kein eingebautes Autofokus Hilfslicht (AF-Hilfslicht).



Technische Daten:


  • Belichtungsmodi: Manuell, Automatik und TTL-Auto
  • Anpassung der Blitzstärke in Achtelschritten
  • Leitzahl (ISO 100/m): 20 (mit aufgesetzter Weitwinkelstreuscheibe: Leitzahl 14)
  • max. Ausleuchtung ohne aufgesetzte Weitwinkelstreuscheibe: 35 mm (KB entsprechend)
  • max. Ausleuchtung mit aufgesetzter Weitwinkelstreuscheibe: 24 mm (KB entsprechend)
  • Stromversorgung: 2 x Batterien/Akkus Typ "AA" (R6) z.B. Sanyo eneloop
  • Ladezeit: 0,5 - 5 Sekunden (je nach abgegebener Lichtmenge sowie Typ und Ladungszustand der Batterien/Akkus)
  • Lichttemperatur: 5.500°K
  • Gewicht ohne Akkus/Batterien: 74 Gramm
  • mitgeliefertes serienmäßiges Zubehör: Weitwinkelstreuscheibe, Softcase
  • Abmessungen: Breite 56 mm, Höhe 96 mm, Tiefe 28 mm