LUMIX DMC-G2

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Panasonic LUMIX DMC-G2 (red) mit Panasonic LUMIX G VARIO 1:3.5-5.6/14-42 ASPH. - Photo courtesy of Uwe K.

Beschreibung

Die Weiterentwicklung der LUMIX DMC-G1 hat einen Touch-Screen, mit dem man sogar den Autofokus per Fingerdruck auf den gewünschten Bildauschnitt lenken kann. Die technische Basis scheint im Wesentlichen wie bei der LUMIX DMC-G1, doch Bildprozessor und Firmware der Kamera bearbeiten anscheinend die Bilder jetzt etwas stärker bei der Umwandlung von RAW nach JPEG, und die Kamera ist dabei doch etwas schneller als die LUMIX DMC-G1.

Hinzugekommen ist die Video-Funktion für Videos in den Formaten 1280x720 und 640x480 Pixeln.

Zitate

Ein Zitat aus dem Test bei chip.de:

"Mit der G2 zeigt Panasonic, was eine kleine und leichte Systemkamera im MicroFour-Thirds-Format leisten kann: Die Bildqualität nähert sich der von klassischen DSLRs an. Das Bedienkonzept mit einem Touchscreen, vielfältigen Fokusmodi und manuellen Steuerelementen ist innovativ und praktisch, ebenso die HD-Videofunktion. Schwächen zeigt die G2 allerdings bei der Geschwindigkeit."

Ein Zitat aus dem Test bei dkamera.de:

"Insgesamt betrachtet zeigt die Panasonic Lumix DMC-G2 ein solides Ergebnis. Auf der einen Seite bietet sie weder von der Bildqualität, noch von der Geschwindigkeit einen Vorteil gegenüber ihrem Vorgängermodell, der Panasonic Lumix DMC-G1. Wer sich also genau wegen diesen Punkten einen Ein- oder Umstieg überlegt, dem bietet die Panasonic Lumix DMC-G2 keine Vorteile. Auf der anderen Seite liefert die Panasonic Lumix DMC-G2 eine gute Bildqualität, immer noch gute Geschwindigkeitswerte, vor allem aber einen HD-Videomodus mit 1.280 x 720 Pixel und ein Touchscreen, das im Praxistest zu überzeugen wusste. Wem genau diese Punkte wichtig sind, dem steht mit der Panasonic Lumix DMC-G2 eine handliche, aber trotzdem leistungsfähige Systemkamera zur Verfügung."

Ein Zitat aus dem Test bei livingathome.de:

"Die Lumix G2 ist ideal für ambitionierte Hobbyfotografen mit Fotopraxis und für alle Gelegenheiten, bei denen man kein ausgewachsenes Spiegelreflexkamera-Equipment mit sich herum schleppen will. Einsteiger werden die vielfältigen Möglichkeiten der Lumix G2 kaum nutzen, können aber auch mit den automatischen Einstellungen perfekte Bilder machen. Als reine Einsteigerkamera ist die Lumux G2 allerdings zu teuer."

Technische Daten

Technische Daten Panasonic Lumix DMC-G2
KAMERA
Typ Digitale Wechselobjektiv-Systemkamera im Micro-FourThirds-Standard
Bildsensorgröße 17,3 x 13,0 mm
Objektivbajonett Micro-FourThirds-Bajonett
Speichermedien SDXC-, SDHC-, SD-Karten
BILDSENSOR
Typ Live-MOS-Sensor
Pixel brutto 13,1 Megapixel
Pixel netto 12,1 Megapixel
Seitenverhältnis 4:3
Farbfilter RGB-Primär-Farbfilter
Staubschutz-System Ultraschall-Vibration
AUFZEICHNUNGSSYSTEM
Dateiformat Foto: JPEG (nach Exif 2.21-Standard), RAW, DPOF; Foto mit Audio: JPEG (DCF, Exif 2.21) + Quicktime; HD-Video: AVCHD-Lite / QuickTime Motion-JPEG
Seitenverhältnisse 4:3, 3:2, 16:9, 1:1
Qualitätsstufen JPEG (Fein, Standard), RAW, RAW+JPG
Farbraum sRGB, Adobe RGB
Bildgrößen Foto 4:3 Format: max. 4000 x 3000 Pixel; 3:2 Format: max. 4000 x 2672 Pixel; 16:9 Format: max. 4000 x 2248 Pixel; 1:1 Format: max. 2992 x 2992 Pixel
Bildgrößen Video AVCHD Lite: 1.280 x 720 Pixel, 50p (SH: 17Mb/s, H: 13Mb/s, L: 9Mb/s), 30 B/s; Motion JPEG: HD 16:9: 1.280 x 720 Pixel, 30 B/s; 16:9: 848 x 480 Pixel, 30 B/s; 4:3: max. 640 x 480 Pixel, 30 B/s; maximale Aufnahmedauer in bester Qualität: <30 Minuten (in Europa)
AUTOFOKUS
Typ Sensor-Kontrast-AF mit Hilfslicht
Fokussierarten AF-S/AF-C/MF
Messarten normal: Gesichtserkennung / AF-Verfolgung / 23-Feld / 1-Feld; Touch-AF: 1-Feld mit Gesichtserkennung / AF-Verfolgung / Multi-Feld / 1-Feld; Sonstiges: Touch-Auslöser, Touch-MF-Hilfe, Pre-AF (Quick-AF/kontinuierlicher AF)
AF Messbereich EV 0-18 (mit f/3,5 Objektiv, ISO100)
Fokusspeicher AFL/AEL-Taste oder leichter Auslöserdruck im AF-S-Modus
BELICHTUNGSSTEUERUNG
Lichtmesssystem 144-Feld-Messung
Lichtmesscharakteristik Mehrfeld variabel / mittenbetont / Spot
Messbereich EV 0-18 (mit f/2,0 Objektiv, ISO 100)
Belichtungsarten Programmautomatik, Blendenautomatik, Zeitautomatik, manuelle Nachführmessung, Motivprogramme, Motiverkennung
SCENE-Modi (Motivprogramme) FOTO: Porträt (Normal, Soft, Außen, Innen, Kreativ) / Landschaft (Normal, Natur,, Architektur, Kreativ) / Sport (Normal, Außen, Innen, Kreativ) / Nahaufnahme (Blumen, Speisen, Objekte, Kreativ) / Nacht (Nacht-Porträt , Nacht-Landschaft , Beleuchtung, Kreativ) / SCN (Sonnenuntergang, Party, Baby 1,2, Haustier, Periphere Unschärfe); MOVIE: Porträt (Normal, Soft) / Landschaft (Normal, Natur, Architektur, Kreativ)/ Sport (Normal, Außen, Innen, Kreativ) / Nahaufnahme (Blumen, Speisen, Objekte, Kreativ)/ Low-Light / SCN (Sonnenuntergang, Party, Porträt)
ISO-Empfindlichkeiten Auto / 100 / 200 / 400 / 800 / 1600 / 3200 / 6400 / Intelligent-ISO
Belichtungskorrektur ±3 EV in 1/3 EV-Stufen
Belichtungsspeicher AFL/AEL-Taste oder leichter Auslöserdruck
Belichtungsreihenautomatik 3, 5 oder 7 Bilder, ±2 EV in 1/3 oder 2/3 EV Stufen
WEISSABGLEICH / FARBEN
Einstellungen Auto / Tageslicht / bewölkt / Schatten / Halogen/ Blitz / manueller Abgleich 1,2 / Farbtemperatur-Wert
Feinabstimmung Blau-Gelb / Magenta-Grün
Farbtemperaturbereich 2.500-10.000K in 100K-Stufen
Weißabgleichsreihe 3 Aufnahmen, Methode Blau/Gelb bzw. Magenta/Grün
My Color-Modus (Foto+Video) Expressiv / Retro / Pur / Elegant / Monochrome / Dynamisch / Silhouette / Individuell (Farbe, Helligkeit, Sättigung einstellbar)
FILM-MODI
Farben Standard / Dynamisch / Natürlich / Weich / Nostalgisch / Dekorativ
Schwarz-Weiß Standard / Dynamisch / Weich
Weitere Mein Film 1 / Mein Film 2 / Multi-Film
VERSCHLUSS
Typ Schlitzverschluss
Verschlusszeit 4.000 - 60, Bulb (bis ca. 4 Minuten) , X=1/160 s
Selbstauslöser-Vorlaufzeit 2 s / 10 s / 10 s (3 Fotos)
Fernauslöser mit Kabel-Fernauslöser DMW-RSL1 (optional)
SERIEN-BELICHTUNG
Bildfrequenz max. 3,2 mit Live-View 2,6 oder 2 B/s
Zahl der Serienbilder in Folge maximal 7 Bilder (bei RAW Format, je nach Geschwindigkeit) / unbegrenzt (andere Formate) (abhängig von Speicherkarte, Auflösung, Kompression, Akku-Leistung)
BLITZ
integriert Ausklapp-Blitz, TTL-gesteuert, LZ 11 (ISO 100/m)
Blitz-Modi Auto, Tageslicht-Aufhellblitz, Langzeitsynchro, alle wahlweise mit Rotaugen-Reduzierung, Blitz aus
X-Synchronzeiten 1/160 s und länger
Blitz-Belichtungskorrektur ±2EV in 1/3EV-Stufen
Synchronisation 1. oder 2. Vorhang
Blitzschuh TTL Auto-Systemanschluss (z. B. für FL220/FL360/FL500)
LCD-MONITOR
Typ Touchscreen, dreh- und schwenkbar, TFT-LCD, 7,5 cm (3,0”), 460.000 Punkte, Bildfeld ca. 100%, weiter Betrachtungswinkel, 7 Helligkeitsstufen, 7 Farbstufen, Modi: Normal/Auto-Power-LCD/Power-LCD
SUCHER
Typ LiveView-Sucher integriert (LVF), 1.440.000 Punkte, Bildfeld ca. 100%, Vergrößerung 1,4x (=0,7x bei 35 mm) Austrittspupille 17,5 mm, ±4 dptr., Augensensor
LIVEVIEW
Monitor+Sucher zeigt Bild, Belichtung und Weißabgleich vor der Aufnahme; Extra optisches Zoom: max. 2x (bei verringerter Auflösung), Digital-Zoom 2-4x, Gitternetz (3 Varianten), Echtzeit-Histogramm; Movie: 3,1x (AVCHD-Lite/HD/WVGA), 4,2x (VGA/QVGA)
WIEDERGABE
Modi Vollbild / 12 oder 30 Miniaturbilder / Kalender-Modus, Zoom (16x max.), Diashow (Standzeit variabel, auch manuell steuerbar); Favoriten-Funktion (alle, Fotos, AVCHD-lite-Movies, Motion-JPEG-Movies, Kategorien, Favoriten), Größenumrechnung (wählbare Pixelzahl), Beschneidung, Formatänderung, Drehung, Display-Drehung, Text-Bearbeitung, Text-Einbelichtung, Druckeinstellungen, Nachvertonung, Schutz, Gesichtsidentifizierung(Bearbeitung)
SCHUTZ/ LÖSCHEN
Schutz Einzel- / Multi-Bild, aufhebbar
Löschen Einzel / Multi / Alle / außer Favoriten
DRUCK
Direktdruck PictBridge, Printgröße, Layout, Datum
MENÜ
Sprachen Englisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Polnisch, Tschechisch, Ungarisch, Niederländisch, Türkisch, Portugiesisch, Japanisch, Schwedisch, Dänisch, Finnisch
ANSCHLÜSSE
PC/Drucker USB 2.0 (High-speed)
TV/Video digital mini-HDMI Typ C; Video: Auto / 1080i / 720p / 576 p
Audio: Dolby Digital Creator  
TV/Video analog NTSC/PAL, Mono-Ton
Fernauslöser 2,5 mm-Stereo-Klinkenbuchse (Mini-Jack)
eingebautes Mikrofo Mono, Windfilter (aus / gering / standard / stark
eingebauter Lautsprecher Ja
STROMVERSORGUNG
Akku ID-Sicherheits-Li-Ion Akku-Pack (7.2 V, 1250 mAh) und Ladegerät 110-240 V mitgeliefert, Netzkabel optional
Akku-Kapazität (gem. CIPA) ca. 340-360 Aufnahmen (LCD), ca. 370-390 (LVF) (objektivabhängig)
GRÖSSE/ GEWICHT
Abmessungen (B x H x T) ca. 124 x 83,6 x 43 mm (nur Gehäuse)
Gewicht ca. 371 g (nur Gehäuse)
ARBEITSBEDINGUNGEN
Betriebstemperatur 0°C bis 40°C
Luftfeuchte 10 % bis 80 %
STANDARD-ZUBEHÖR
Software PHOTOfunSTUDIO 5.0 HD Edition, SILKYPIX® Developer Studio 3.1 SE, Quicktime, USB Treiber
serienmäßig mitgeliefert Ladegerät, Akku-Pack, Gehäusedeckel, AV-Kabel, USB-Kabel, Schulterriemen, CD-ROM

Kamerabilder

Panasonic LUMIX DMC-G2 (black) - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Panasonic LUMIX DMC-G2 (red) mit Panasonic LUMIX G VARIO 1:3.5-5.6/14-42 ASPH. - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com

Tests und Bewertungen

Pfeil Teilartikel.png Hier finden Sie (u.a.) Test und Bewertungen in DxoMark zur o.a. Kamera

Weblinks