Mecablitz 118

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Artikel "Mecablitz 118" benötigt Überarbeitung. Einige Vorschläge/Wünsche/Ideen sind hier im Kasten angeführt.
Bitte hilf mit, jemanden zu finden, der bei diesem Thema weiterhelfen kann.

Änderungs-/Ergänzungswünsche/Ideen:
Bildbeispiele, Ergänzung der technischen Daten


Wenn ein Wunsch eingepflegt ist, bitte die Aufforderung hier im Textbaustein löschen. Wenn alle Änderungswünsche erledigt sind, dann bitte den gesamten Textbaustein entfernen.

Danke!


Logo von Metz
Rechteckige, einteilige Metz-Blitzgeräte der "100er"-Serie
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 109
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 111
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 112
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 115
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 116
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 116s
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 117
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 118
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 160s
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 162
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 163
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 171
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 180
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 181
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 182
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 184
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 185
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 192
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 193
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 194 L28
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 195 L20 C
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 196 L25 C

Beschreibung

Mecablitz 118 - aus einer historischen Metz-Anzeige

Der Metz Mecablitz 118 ist ein Blitzgerät der Firma Metz, es wurde in den 1960er-Jahren in den Handel gebracht.

Es handelt sich um ein rechteckiges, einteiliges Blitzgerät, welches auf den Blitzschuh einer Kamera gsteckt werden konnte.

(Wahrscheinlich) beträgt die Leitzahl "24" (ISO 100).

Im Gegensatz zum Mecablitz 115 besteht der Korpus des Blitzgeräts aus dunklem Kunststoff, die Frontseite scheint - wie bei den "neueren" Blitzgeräten von Metz - aus "silbrigen Metall". Weiterhin ist es (oben und unten) "eckig ausgeführt" (beim Mecablitz 115 "abgerundet").

Dem Design nach handelt es sich um einen Nachfolger des Mecablitz 116s.

Auf der Rückseite befinden sich:

  • Rechenscheibe
  • Anschluss für das Landegerät
  • Ein-/Ausschalter
  • Testblitzauslöser
  • Bereitschaftsanzeige

Technische Daten

Werden nachgereicht....

Lieferumfang

Galerie

Hier eine kleine Galerie mit Bildern des Gerätes:

Unterlagen

Hier finden Sie die Original-Unterlagen zum Gerät:

Interne Verweise

Weblinks