Metz

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Metz ist ein Hersteller von Blitzen und anderen elektronischen Geräten.

Es gibt von Metz Blitzgeräte spezifisch für Olympus (z.B: der 28AF-3O und der 44AF-4O) oder Geräte die mittels eines SCA-Adapter angeschlossen werden (z.B: 54MZ4i, 45CL-4 digital, 76MZ-5 digital). Für digitale Olympus Kameras wird der SCA 3202 benötigt. Manche der erwähnten Blitzgeräte unterstützen nur einen Teil der Blitz-Features des Olympus E-Systems, insbesonders der Super FP-Modus wird selten unterstützt. Nähere Infos dazu gibt es auf der [Metz Homepage].

Ältere SCA basierte Blitzgeräte können mit dem Standardapter SCA301 oder (falls Sie die SCA3000 unterstützen) auch mit dem SCA3002 an einer Olympus E-System Kamera betrieben werden. Damit ist dann aber ein TTL Betrieb laut Metz nicht möglich (es gibt aber auch in Fotoforen Nachrichten, dass dieser Modus doch funktioniert; seltener auch Meldungen, dass es nicht einwandfrei klappt).

Generalvertretung für Österreich ist die Leitz-Austria GmbH in Wien. Die macht auch die SCA Adapter Firmware Updates für Kunden aus Österreich.

P.S.: Für Interessierte noch der Hinweis auf den von Metz verwendeten Zusatz "M2" oder "M3": Dahinter verbirgt sich die jeweilige Firmware-Version von Metz, also die Software für den Adapter-Betrieb. Besitzer von älteren SCA-Modellen erhalten ein Firmware-Upgrade von Metz auch kostenlos bei Einsendung an die Metz-Werke GmbH & Co KG (Ohmstr. 55, 90513 Zirndorf). Kurz zusammengefasst ist also etwa der Metz "SCA 3202 M4" der aktuelle Adapter für die Adaption und Synchronisation eines Metz-Blitzgerätes der Baureihe MZ in der aktuellen Software-Version M4 an/mit Olympus Digitalkameras.