PEN EES-2

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

PEN EES-2

1968 erschien die PEN EES-2

Die Kamera bot eine automatische Belichtungseinstellung. Die Selen-Messzelle des Belichtungsmesser war um das Objektiv angeordnet. Auf der Entfernungsskala wurde die Entfernung mittels vier rastbaren Symbolen ( Zonen - Messung ) dargestellt. Als Objektiv hatte die PEN EES ein D. Zuiko 1:2,8 f = 30 mm.

Es gab schwarz und grau belederte Modelle


Technische Daten

PENEES-2.jpg
Typ: Olympus PEN EES - 2
Gravur: Olympus PEN und EES - 2 (auf der Deckkappe)
Erscheinungs-Datum: März 1968
Gehäuse Farbe: Version 1 chrom, grau
Version 2 chrom, schwarz
Belederung Farbe: Version 1 grau
Version 2 schwarz
Verschluss: Copal X automatic
Verschlusszeiten: automatisch
Blitz-Synchronisation: X
Sucher: Leuchtrahmen, Parallaxen Marken
Entfernungsmesser: ohne
Film-Aufzug: Daumenrad
Belichtungsmesser: Selen
ASA: 25 bis 400
Batterie: ohne
Objektiv: D. Zuiko 1:2,8 f = 30 mm
Blenden-Bereich: 2,8 bis 22 automatisch
Fokussierung: 4 rastbare Symbole
Elemente: 4
Gruppen: 3
Größe: 113 x 68 x 42 mm
Gewicht: 330 g
Preis bei Erscheinen: EES-2 2,8/30 169,- DM