Datenrückwand 3

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Datenrückwand 3 (Recordata Back 3) - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com

Allgemeines

Die Datenrückwand 3 (Recordata Back 3) des OM-Systems dient zur Einbelichtung von Datum oder Uhrzeit in das Foto.
Sie ist kompatibel zu den einstelligen OM-Kameras und wird anstelle der Standard-Rückwand eingesetzt.

Die Datenrückwand 3 erschien mit den Kameras Olympus OM-1n und OM-2n 1979 (Datum Bedienungsanleitung: 04/80).
Sie wurde 1984 mit Erscheinen der Olympus OM-4 durch die Datenrückwand 4 abgelöst (Broschüre: "Olympus OM-4 - Star des OM-Systems" von 07/84, Seite 56).

Technik

Die Datenrückwand 3 arbeitet digital und verwendet eine Quarzuhr. Die Einbelichtung der Ziffern erfolgt über rote Leuchtdioden, die geblitzt werden.
Die Synchronisierung der Einbelichtung wird bei den Kameras OM-1n und OM-2n über den Innenkontakt der Rückwand sichergestellt. Für die älteren Modelle OM-1 und OM-2, die den Innenkontakt nicht besitzen, wird ein Kabel mitgeliefert, welches mit der Rückwand und dem Blitzkontakt der Kamera verbunden werden muss.
Der Anwender kann über eine Taste wählen, ob die Einbelichtung des Datums, der Uhrzeit oder keine Einbelichtung erfolgt.
Die Ausgabe erscheint in Form von 3 Blöcken mit je zwei Ziffern. Bei der Anzeige der Uhrzeit wird der Tag des Monats vorangestellt (Beispiel für Uhrzeit 12:37 am 08. des Monats).
Der Bereich der einstellbaren Jahreszahlen liegt zwischen 70 und 09. Da die Stunden nur von 1-12 einstellbar sind, kann zwischen Tag und Nacht nicht unterschieden werden.

Datum Zeit
Format: JJ MM TT Format: TT hh mm
  • JJ: 70-09
  • MM: 1-12
  • TT: 1-31
  • hh: 1-12
  • mm: 0-59


Die Zeichen werden unten rechts in das Bild einbelichtet. Sie haben eine Höhe von ca. 0,7 mm. Der Abstand vom unteren Bildrand beträgt ca. 2,5 mm, vom rechten Rand ca. 4 mm.
Die Empfindlichkeit von Farbfilmen kann zwischen 25 bis 400 ASA liegen. Schwarzweißfilme mit einer Empfindlichkeit unter 80 ASA sind jedoch nicht geeignet.
Betrieben wird die Rückwand mit 2 Knopfzellen SR44/LR44, die auf der Innenseite der Rückwand eingelegt werden.

Interne Verweise

Weblinks