PEN EES-EL

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

PEN EES - EL

1966 erschienen die PEN EE -EL

Die zur PEN EES baugleichen Kameras hatten eine neue Filmaufnahme-Spule, die das Laden des Filmes erleichtern sollte. Auf der Vorderseite klebte ein kleinen Aufkleber mit der Bezeichnung EL für Easy Load.

Da der Aufkleber mit der Zeit abfallen konnte, kann man die PEN EES-EL auch an der sechsfach geschlitzten Aufnahmespule erkennen.

Technische Daten

PENEESEL.jpg
Typ: Olympus PEN EES - EL
Gravur: Olympus PEN (die ersten Modelle nur OLYMPUS) PEN - EE (auf der Deckkappe)
Besonderheit: Lable EL
Erscheinungs-Datum: 1961
Gehäuse Farbe: chrom, Teile grau
Belederung Farbe: grau
Verschluss: Copal X automatic
Verschlusszeiten: automatisch 1/40 oder 1/200, Blitz und manuell 1/40
Blitz-Synchronisation: X
Sucher: Leuchtrahmen, Parallaxen Marken
Entfernungsmesser: ohne
Film-Aufzug: Daumenrad
Belichtungsmesser: Selen (Lichtwerte 8 bis 17 bei 100 ASA)
Extras: 6 fach geschlitze Aufnahmespule
Batterie: ohne
Objektiv: D. Zuiko 1:2,8 f = 30 mm
Blenden-Bereich: automatisch 2,8 bis 22, zum Blitzen manuell
Fokussierung: 3 Positionen Zonenfokussierung
Elemente: 4
Gruppen: 3
Größe: 108 x 66 x 42 mm
Gewicht: 400g
Preis bei Erscheinen: 11.000 Yen