Zuiko Auto-T 1:1,4/85 mm (Prototyp)

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
float

Beschreibung

Zuiko MC Auto-T 1:1,4/85 mm Teleobjektiv

1989 entwickelte Olympus mehrere Prototypen, leider kam es nie zu einer Serienfertigung, obwohl hier sehr innovative Techniken eingesetzt wurden:

Die Fachpresse vermutet, dass Olympus damals schon den Entwicklungsschwerpunkt auf die Digital- und Autofokustechnologie verlagerte und deshalb keiner der Prototypen (siehe hierzu den lesenswerten Artikel von Marco Cavina unter den Weblinks) zur Serienreife weiterentwickelt wurde. Die entsprechenden Datenblätter lassen vermuten, dass die Prototypen exzellente optische Leistungen erbrachten.

Es existiert leider nur dieses Foto, welches uns dankenswerterweise von Marco Cavina zur Verfügung gestellt wurde.

Technische Daten:

Brennweite: 85 mm
Bildwinkel: 29° diagonal
Lichtstärke: 1:1,4
Blendenbereich: 1,4 - 16
Linsenanzahl/Baugruppen: unterschiedlich, es gab mehrere Versionen
Kürzeste Entfernung: unbekannt
Gewicht: unterschiedlich, es gab mehrere Versionen
Baulänge: unterschiedlich, es gab mehrere Versionen
Filtergewinde: unterschiedlich, es gab mehrere Versionen
Gegenlichtblende: unbekannt
Kaufpreis (1989): entfällt

Weblinks