Mju III Zoom 150

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Artikel "Mju III Zoom 150" benötigt Überarbeitung. Einige Vorschläge/Wünsche/Ideen sind hier im Kasten angeführt.
Bitte hilf mit, jemanden zu finden, der bei diesem Thema weiterhelfen kann.

Änderungs-/Ergänzungswünsche/Ideen:
Bilder


Wenn ein Wunsch eingepflegt ist, bitte die Aufforderung hier im Textbaustein löschen. Wenn alle Änderungswünsche erledigt sind, dann bitte den gesamten Textbaustein entfernen.

Danke!


Beschreibung

Am 01. Juli 2003 stellte Olympus die Kompaktkamera µ[mju:] III Zoom 150 vor.

Die Hauptmerkmale der Kamera:

  • schlanker Kamera-Körper mit leistungsstarkem 4-fach Zoomobjektiv von 37.5 bis 150 mm
  • spritzwassergeschütztes Design für den sicheren Einsatz an regnerischen Tagen (entspricht der Norm IEC Publikation 529 IPX4 - Schutz vor Spritzwasser aus allen Richtungen).
  • 11-Punkt Multi-Wide Passiv-AF-System zur Verbesserung der Fokussierung von außermittigen Motiven
  • "Kameraverwacklungsanzeige", um verwackelte Aufnahmen zu minimieren
  • schönes Körperdesign mit stilvoller und konturierter Form

Aus der Pressemitteilung von Olympus Optical Co., Ltd.:

"Olympus Optical Co., Ltd. (President: Tsuyoshi Kikukawa) gibt die Einführung der μ [mju:] - III 150 bekannt, .... und 37,5-150-mm-4-fach-Zoom."
"Mit einem leistungsstarken 4fach-Zoomobjektiv in seiner kompakten Form ist die μ-III 150 das Spitzenmodell der μ-III-Kameraserie. Der wunderschön konturierte, elegante Körper ist so konzipiert, dass er für eine Vielzahl von Kameranutzern dauerhaft attraktiv ist. Neben der hohen Grundleistung und dem spritzwassergeschützten Design wird der Kamera-Shake-Indikator eingesetzt, um das Risiko von verschwommenen Fotos zu minimieren. Weitere Funktionen sind das 11-Punkt-Multi-Wide-Passiv-AF-System zur Absicherung von außermittigen Motiven, wodurch das Risiko von unscharfen Aufnahmen reduziert wird. Diese vollständige Palette von Funktionen macht es einfach, Fotos zu schießen, die wie gedacht herauskommen."
"Die insgesamt hohe Leistung der μ-Serie, die sich durch hohe Basis-Kamerafunktionen in einem spritzwassergeschützten Designkörper auszeichnet, wurde in einem raffinierten und eleganten Design basierend auf dem Small-Beauty-Konzept eingebaut. Diese Eigenschaften haben die μ-Serie zur meistverkauften Kompaktkamera der Welt gemacht."

Varianten

Folgende Varianten sind bekannt bzw. aufgetaucht:

  • µ[mju:] III Zoom 150
  • µ[mju:] III Zoom 150 Quartzdate (mit Datenrückwand)

Technische Daten

µ[mju:] III Zoom 150

Kameratyp Kompaktkamera mit eingebautem Zoomobjektiv
Belichtungssteuerung: Vollautomatik (mittenbetont integral), automatische Blitzzuschaltung (abschaltbar)
Messbereich: ?
Aufnahmeformat: 24 x 36 mm (Kleinbild)
Objektiv: Zoomobjektiv 35.5-150mm, F5.1-13.3 (8 Elemente in 7 Gruppen)
Sucher: Echtbild-Zoom-Sucher (mit Autofokus-Markierung, Nahkorrekturmarkierungen, Autofokus-Anzeige und Blitzanzeige)
Filmempfindlichkeitseinstellung: 50-1600 ISO, DX
Verschluss: elektronisch gesteuerter Verschluss, Programmierte automatische Belichtungssteuerung, umschaltbar von 3 - Zonen - Lichtmessung zur Spotmessung.
Automatischer Belichtungsbereich:
Weitwinkel: EV2.7 (F5.1, 4 Sek.) - EV16.1 (F10.1, 1/690 Sek.)
Tele: EV5.5 (F13.3, 4 Sek.) - EV17 (F17.5, 1/440 Sek.)
Autofokus: Passiver Multi-Autofokus. Fokusverriegelung möglich.
Fokussierbereich:
Tele: 0,8 m - unendlich
Weitwinkel: 0,6 m - unendlich
Verschlusszeiten: 4-1/350 sec.
Zubehörschuh: nein
Blitzgerät: eingebaut, Leitzahl 11, Arbeitsbereich:
Weitwinkel: 0,6 - 5,4 m mit ISO 100 Farbnegativfilm
Tele: 0,8 - 2,1 m mit ISO 100 Farbnegativfilm
Weitwinkel: 0,6 - 10,8 m mit ISO 400 Farbnegativfilm
Tele: 0,8 - 4,2 m mit ISO 400 Farbnegativfilm
Blitzsteuerung: automatisch, Rote-Augen-Reduzierung, Aus, Nachtszene, Rote-Augen-Reduzierung Nachtszene
Selbstauslöser: Elektronisch, ca 12 Sekunden Vorlauf
Filmtransport: motorisch (eingebaut)
Filmrückspulung: motorisch
Mehrfachbelichtung: nein
Kamerarückwand: aufklappbar
Stromversorgung: 1 x CR123A
Ein-/Ausschalter: Ja
Stativgewinde: 1/4 Zoll (ISO 1222) im Kameraboden
Abmessungen (H x B x T): 117 x 61 x 43 mm
Gewicht: 225 Gramm (ohne Batterie und Film)
Sonstiges:
Kaufpreis (1996): ?

µ[mju:] III Zoom 150 Quartzdate (zusätzliche Daten)

Einbelichtung: von der Objektivseite auf den Film
Wählbare Formate: Keine Daten, Jahr-Monat-Tag, Monat-Tag-Jahr, Tag-Monat-Jahr, Tag-Stunde-Minute
Anzeige der Daten: Extern auf dem rückseitigen LCD-Panel
Kalender bis: 20135
Energieversorgung: durch die Batterie der Kamera

Galerie

Hier eine kleine Galerie mit Bildern der Kamera:

Interne Verweise

Weblinks