Trip AF 30

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympus Trip AF 30 - mit freundlicher Genehmigung von Jo Geier

Beschreibung

Im Jahr 1996 stellte Olympus eine Kompaktkamera mit einer fest eingebauten Festbrennweite von 34 mm vor: Die Trip AF 30.

Technische Daten

Kameratyp Kompaktkamera mit eingebauter Festbrennweite
Belichtungssteuerung: Vollautomatik (mittenbetont integral)
Messbereich: ?
Aufnahmeformat: 24 x 36 mm (Kleinbild)
Objektiv: Zoomobjektiv 34mm, F5.6 (3 Linsen und 3 Gruppen)
Sucher: Realbild-Sucher
Filmempfindlichkeitseinstellung: 100-400 ISO, DX
Verschluss: manuell gesteuerter Verschluss
Autofokus: unbekannt
Verschlusszeiten: 1/250 sec. (fest)
Zubehörschuh: nein
Blitzgerät: eingebaut, zuschaltbar
Blitzsteuerung: automatisch
Selbstauslöser: unbekannt
Filmtransport: motorisch (eingebaut)
Filmrückspulung: motorisch
Mehrfachbelichtung: nein
Kamerarückwand: aufklappbar
Stromversorgung: unbekannt
Ein-/Ausschalter: durch Objektivschutzschieber
Stativgewinde: 1/4 Zoll (ISO 1222) im Kameraboden
Abmessungen (H x B x T): ? x ? x ? mm
Gewicht: ? Gramm (ohne Batterie und Film)
Sonstiges:
Kaufpreis (1996): ? DM

Kamerabilder

Hier ein paar Bilder der Kamera:

Weblinks