IS-3000

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Olympus IS-3000 - mit freundlicher Genehmigung von Foto Brell, Frankfurt
Olympus IS-3000 - mit freundlicher Genehmigung von Foto Brell, Frankfurt
Olympus IS-3000 - mit freundlicher Genehmigung von Foto Brell, Frankfurt

Beschreibung

1992 kam die Olympus IS-3000 auf den Markt.

Es handelt sich um eine Spiegelreflexkamera mit fest eingebautem Zoomobjektiv, eine sog. Bridgekamera.

Das (eingebaute) Objektiv hat einen Brennweitenbereich von 35 - 180 mm und zeichnet sich - lt. vielen Nutzermeinungen - durch eine sehr gute Abbildungsleistungen aus.
Hierzu ein Zitat von Frank Meier-Bant auf Amazon.de:

"Vor ca. 10 Jahren kaufte ich die iS 3000. Vor dem Kauf war ich als Nutzer einer Systemkamera äußerst skeptisch, hatte aber die Möglichkeit, die Olympus auszuleihen und zu testen. Verblüfft war ich zuerst über die Qualität des Objektives. Brillant und unter allen Bedingungen hohe Schärfe auch in den Randbereichen über den gesamten Zoom-Bereich, ein sehr schneller Autofokus und ein heller und übersichtlicher Sucher überzeugten mich und ich kaufte die Kamera. Seitdem ist sie eine handliche und schnelle Ergänzung zu meinem Nikon-System. (Fast) alles kann man mit ihr machen. Alle Automatikfunktionen lassen sich abschalten. Trotz heftigem Einsatz hat sie mich nie verlassen.
Zwei Nachteile sollten nicht verschwiegen werden: 1. Der Tele-Vorsatz taugt wirklich nichts und 2. Der eingebaute Blitz erzeugt immer grässliche rote Augen (liegt wohl am Einfallswinkel)
Wenn die Kamera mir eines Tages vom Eiffel-Turm fällt, werde ich sie wieder kaufen."

Technische Daten

Kameratyp einäugige Kleinbild-Spiegelreflexkamera
Belichtungssteuerung: automatisch und manuell
Belichtungmessung: Offenblendmessung
Messbereich: ?
Aufnahmeformat: 24 x 36 mm (Kleinbild)
Objektiv: Zoomobjektiv 35-180mm
Sucher: Pentaprismensucher
Einstellscheibe: Mattscheibe, nicht wechselbar
Suchergesichtsfeld: 85%
Suchervergrößerung: 0,75
Informationen im Sucher: ?
Filmempfindlichkeitseinstellung: ?
Verschluss: elektronisch gesteuerter Tuch-Schlitzverschluss
Verschlusszeiten: 15-1/2000
Zubehörschuh: Standard-ISO-Normkontakt (Mittenkontakt)
Blitzanschluss: ?
Blitzsteuerung: automatisch
Blitzsynchronisation: ?
Selbstauslöser: Ja
Abblendtaste: Nein
Rückschwingspiegel: ja
Spiegelvorauslösung: unbekannt
Filmtransport: motorisch (eingebaut)
Filmrückspulung: motorisch
Mehrfachbelichtung: möglich mit Motivprogramm
Kamerarückwand: aufklappbar
Stromversorgung: 2 x CR123
Ein-/Ausschalter: Ja
Stativgewinde: 1/4 Zoll (ISO 1222) im Kameraboden
Abmessungen (H x B x T): ?
Gewicht: 960 Gramm (ohne Batterie und Film)
Kaufpreis (1992): ?

Spezielles Zubehör

Olympus 1,7x Televorsatz für die IS-3000 - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com

Als Zubehör wurden zwei (Vorsatz-) Konverter angeboten:

Weblinks