C-7070 WideZoom

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
C7070.jpg
C7070 back.jpg

Olympus C-7070 WideZoom


  • 7,1 Millionen Pixel
  • 4fach optisches Zoomobjektiv (entspricht 27 – 110 mm bei einer 35-mm-Kamera) 1:2,8 – 4,8 mit acht Elementen in sieben Gruppen inklusive zwei asphärischer und einem ED-Element
  • Duales 143-Punkt-AF-System mit prädiktivem AF
  • Neig- und schwenkbarer 4,5 cm / 1,8 Zoll Sunshine LCD-Monitor mit 134.000 Pixeln
  • Programmautomatik, Belichtungsautomatik mit Blenden- bzw. Verschlusszeitvorwahl sowie manueller Modus
  • Blitzschuh
  • Robustes, ergonomisches Gehäuse aus Magnesiumlegierung
  • Dateiformate JPEG, TIFF und RAW
  • Movieaufnahme mit Sound
  • Speichermedien: xD Picture Card, CompactFlash Typ I & II
  • TruePic TURBO Bildprozessor und PictBridge-kompatibel
  • Breites Zubehörangebot einschließlich Weitwinkelkonverter WCON 07, Telekonverter TCON-30C und Unterwassergehäuse PT 027 (in Kürze verfügbar) sowie Systemblitzgeräte FL-20, FL-36 und FL-50 und in Kombination mit dem neuen Blitzadapter FR-100: Ringblitz SRF-11 oder Zangenblitz STF-22 vom Olympus E-System
  • Hochgeschwindigkeits-Serienaufnahme: 10 Bilder bei 1,4 Bildern pro Sekunde im HQ-Modus
  • Olympus Master Software 1.1, 32 MB xD-Picture Card, Lithium-Ionen-Akku BLM-1und Ladegerät sind im Lieferumfang enthalten
  • optional kann die Kamera mit dem Power Battery Holder (Batteriegriff) B-HLD20 ausgerüstet werden


Zeigt, was fotografisch möglich ist: Die Vielseitigkeit der Olympus C-7070 WIDE ZOOM lässt dem Fotografen freien Raum für Kreativität. Zum einen liefert die Kamera eine beeindruckende Auflösung von 7,1 Millionen Pixeln. Zum anderen bietet ihr 4fach Zoomobjektiv (1:2,8 – 4,8) eine faszinierende Brennweite von weitwinkligen 27 mm bis zu 110 mm Tele (bezogen auf 35-mm-Kameras). Eine ED- (Extra-low Dispersion) Linse sowie zwei asphärische Linsen sorgen für brillante und detailreiche Aufnahmen bis in die Randbereiche. Und das spezielle Autofokussystem mit prädiktivem AF stellt sicher, dass selbst sich vor oder zurück bewegende Motive scharf abgebildet werden. Die Aufnahmen erhalten so äußerst feine Konturen, ganz gleich, ob sie auf dem 4,5 cm (1,8 Zoll) Sunshine LCD oder als großformatige Ausdrucke wiedergegeben werden. Mit voller manueller Kontrolle und einem reichhaltigen Zubehörangebot stehen dem Anwender alle fotografischen Möglichkeiten offen.

Dieses robuste, ergonomisch designte 7,1-Millionen-Pixel-Modell ist ein wahres Allround-Talent. Dank seiner Brennweite von 27 – 110 mm (bezogen auf 35-mm-Kameras) wird es sowohl bei Anwendern Anklang finden, die einen großzügigen Weitwinkeleffekt benötigen – wie z. B. Architekten –, als auch bei denjenigen, die ihre Motive näher heranholen wollen. Sogar für Nahaufnahmen auf kürzeste Distanz ist die Kamera ideal geeignet: Im Supermakro-Modus können bis zu 3 cm entfernte Motive aufgenommen werden.

Ein entscheidender Vorteil der C-7070 WIDE ZOOM ist das erstmals in einer Olympus Kompaktkamera verwendete 143-Punkt-Dual-Autofokussystem. Darüber hinaus sorgt ein prädiktiver AF dafür, dass sich vor oder zurück bewegende Motive gestochen scharf abgebildet werden.

Der Anwender kann bequem zwischen Aufnahmeautomatik – inklusive sieben Motivprogrammen – und kreativer Flexibilität durch manuelle Steuerung wählen. Natürlich lassen sich auch Videos mit Sound aufzeichnen. Deren Länge ist nur durch den verfügbaren Speicherplatz begrenzt. Im SHQ-Modus sind Aufnahmen von 20 Sekunden bei 30 Bildern pro Sekunde möglich.

Um die Möglichkeiten der C-7070 WIDE ZOOM noch zu erweitern, bietet Olympus ein umfangreiches Zubehörangebot. Dazu gehören Konverterlinsen, externe Blitzgeräte sowie ein demnächst erhältliches Unterwassergehäuse.

Die C 7070 WIDE ZOOM bietet eine gelungene Kombination aus Weitwinkel- und Telemöglichkeiten, intelligenter Technik, manueller Steuerung und umfangreichem Zubehör. Die Kamera mit ihrem Gehäuse aus Magnesiumlegierung ist die perfekte Wahl für ambitionierte Fotografen mit Experimentierfreude.


Produktinformationen von Olympus

Forum