Panasonic LUMIX G FISHEYE 8mm F3.5

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Panasonic LUMIX G FISHEYE 8mm F3.5 - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com

Beschreibung

Ein Fisheyeobjektiv von Panasonic für die Pen-Kameras (MFT), das Objektiv wurde 2012 vorgestellt.

Vergleichbar einem 16 mm-Objektiv im Kleinbildformat ist es ein Vertreter der kompakten Fisheye-Objektive.

Panasonic-Code: H-F008E

Zitate

Ein Zitat aus neunzehn72.de:

"Fisheye-Objektive sind schon sehr speziell, ich liebe sie aber. Man darf es damit nicht übertreiben, aber hin und wieder ein Bild mit dem Fisheye rockt richtig. In erster Linie besitze ich ein Fisheye für die Panoramafotografie. Mit dem 8mm von Panasonic kann ich mit nur 6 Aufnahmen eine komplette 360° Drehung realisieren. Je weniger Übergänge ich habe, umso weniger Aufwand in der Nachbearbeitung. Das 8mm ist excellent, die Abbildungsqualität wirklich gut. Ich würde Euch aber nur empfehlen es zu kaufen, wenn Ihr auch wirklich einen regelmäßigen Anwendungsfall dafür habt. Als Spielzeug ist es einfach zu teuer."

Ein Zitat aus dem Review bei traumflieger.de:

"Das Lumix 8mm Fischauge bietet nicht nur 360-Grad-Panoramafotografen im Micro Four Thirds System eine angenehm kompakte und leichte Lösung, sondern das Objektiv ist zudem sehr hochauflösend bis in den Randbereich schon bei Offenblende. Probleme bereiten allerdings Lensflares bei Nachtaufnahmen..."

Ein Zitat aus dem Review bei stevehuffphoto.com:

"The Panasonic Lumix f/3.5 Fisheye is sharp, even wide open. Since I had it for only a few days and really only shot it at this Zombie Walk I shot it mainly wide open or close to it. But sharpness is not an issue with this lens at all. Fisheye lenses are generally sharp if focused correctly. I did get a couple of mis-focused shots where the lens focused on the person behind my Zombie but that would be the fault of ME. Overall this is a sharp lens worthy of any great Micro 4/3 glass comparisons."

Technische Daten

      
Panasonic LUMIX G FISHEYE 3,5/8mm
Hersteller: Panasonic Bezeichnung: Panasonic LUMIX G FISHEYE 3,5/8mm
Brennweite: 8 mm Herstellungszeitraum: 2012 - -
Lichtstärke: 3,5 Blendenbereich: 3,5 - 16
Baulänge: 52 mm Durchmesser: 61 mm
Gewicht: 165 g Filtergewinde: entfällt
Min. Entfernung: 0,1 m Max. Abbildungsm.: 0.2 x (Micro Four Thirds) / 0.4 x (35-mm-Format)
   
Bajonett: Micro FT Spritz-/Staubschutz: nein Bildstabilisator: nein
Bildwinkel: 180° Linsen/Baugruppen: 10 Elemente in 9 Gruppen Blendenaufbau: 7 kreisförmige Lamellen
Innenfokussierung: ja Geradführung: ja Innenzoom: entfällt
AF-Antrieb: Linearmotor Fokussierung: by Wire Zoom: nein
Besonderheiten: volle Kontrast-AF-Funktionsunterstützung; Metallbajonett

Lieferumfang

  • Objektiv Panasonic LUMIX G FISHEYE 8mm F3.5
  • vorderer Objektivdeckel
  • hinterer Objektivdeckel
  • Aufbewahrungsbeutel für Objektiv
  • Bedienungsanleitung/Garantieunterlagen

Galerie

Panasonic LUMIX G FISHEYE 8mm F3.5 - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com

Optionales Zubehör

Filterhalter Panasonic 7–14mm f4 von Helge Süß - mit freundlicher Genehmigung von Helge Süß

Zum Einsatz von Filtern auf dem Panasonic LUMIX G FISHEYE 8mm F3.5 gab es Lösungen, die Filterfolien an der Hinterlinse nutzten, diese waren aber relativ unflexibel einzusetzen.

Nach den guten Erfahrungen mit Filterhaltern (z.B. für das Olympus M.ZUIKO DIGITAL ED 7-14mm 1:2.8 PRO) gibt es von Helge Süß hierzu auch eine Lösung:

Filterhalter Panasonic 7–14mm f4

Wie schon bei den anderen Filterhaltern von Helge Süß handelt es sich um eine im 3D-Druckverfahren ("Selective Laser Sintern") hergestellten Adapter aus Kunststoff, Preise und Verfügbarkeit sind direkt bei Helge Süß zu erfragen.

Hier zwei Bilder des Filterhalter Panasonic 7–14mm f4:

Weblinks