Voigtländer Nokton 10.5 mm F0.95 ASPHERICAL

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Voigtländer (Cosina) Nokton 10.5 mm F0.95 ASPHERICAL - mit freundlicher Genehmigung von voigtlaender.de

Beschreibung

Ein Superweitwinkel-Objektiv von Voigtländer (Cosina) für die Pen-Kameras (MFT), das Objektiv wurde 2014 vorgestellt.

Vergleichbar einem 21 mm-Objektiv im Kleinbildformat ist es ein Vertreter der ultralichtstarken Superweitwinkel-Objektive.

Zitate

Technische Daten

      
Voigtländer Nokton 10.5 mm F0.95 ASPHERICAL
Hersteller: Cosina Bezeichnung: Voigtländer Nokton 10.5 mm F0.95 ASPHERICAL
Brennweite: 17.5 mm Herstellungszeitraum: 2014 - -
Lichtstärke: 0.95 Blendenbereich: 0.95 - 16
Baulänge: 82,4 mm Durchmesser: 63 mm
Gewicht: 586 g Filtergewinde: 72 mm
Min. Entfernung: 0,17m Max. Abbildungsm.:
   
Bajonett: Micro FT Spritz-/Staubschutz: nein Bildstabilisator: nein
Bildwinkel: 93° Linsen/Baugruppen: 13 Elemente in 10 Gruppen Blendenaufbau: 10 kreisförmige Lamellen
Innenfokussierung: nein Geradführung: ja Innenzoom: entfällt
AF-Antrieb: entfällt Fokussierung: manuell Zoom: nein
Besonderheiten: Metallbajonett

Lieferumfang

Galerie

Voigtländer (Cosina) Nokton 10.5 mm F0.95 ASPHERICAL - mit freundlicher Genehmigung von voigtlaender.de

Hier eine kleine Galerie mit Fotos des Objektivs:

Interne Verweise

Weblinks