Mecablitz 2034 BC

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Artikel "Mecablitz 2034 BC" benötigt Überarbeitung. Einige Vorschläge/Wünsche/Ideen sind hier im Kasten angeführt.
Bitte hilf mit, jemanden zu finden, der bei diesem Thema weiterhelfen kann.

Änderungs-/Ergänzungswünsche/Ideen:
Bildbeispiele, Ergänzung der technischen Daten


Wenn ein Wunsch eingepflegt ist, bitte die Aufforderung hier im Textbaustein löschen. Wenn alle Änderungswünsche erledigt sind, dann bitte den gesamten Textbaustein entfernen.

Danke!


Logo von Metz
Rechteckige, einteilige Metz-Blitzgeräte der "200er"-Serie
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 212 L 20 S
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 213 L18 CS
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 214 L28 R
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 215 L22 CS
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 216 L27 CR
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 217 L22 ZS
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 218 L27 TR
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 228 L20 S
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 234 L34 BTS
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 238 L27S TC
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 2034 BC
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 240 L28 S
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 240 STC
Pfeil Teilartikel.png
Pfeil Teilartikel.png
Pfeil Teilartikel.png
Pfeil Teilartikel.png
Pfeil Teilartikel.png

Beschreibung

Der Metz Mecablitz 2034 BC ist ein Blitzgerät der Firma Metz, es stammt aus den 80er Jahren.

Es handelt sich um ein rechteckiges, einteiliges Blitzgerät, welches auf den Blitzschuh einer Kamera gsteckt werden konnte.

Im Gegensatz zum Mecablitz 184 besitzt das Blitzgerät einen "Telecomputer".

Auf der Rückseite befinden sich:

  • Telecomputer mit drei Arbeitsblenden: 2.8/5.6/11 bei ISO 100
  • Rechenscheibe
  • Ein-/Ausschalter
  • Testblitzauslöser
  • Bereitschaftsanzeige
  • Buchse für das Ladegerät

Die Photozelle zur Szeuerung des "Telecomputers" befindet sich auf der Vorderseite des Blitzgeräts. Zur manuellen Steuerung kann diese abgedeckt werden.

Technische Daten

Mecablitz 2034 BC
Hersteller: Metz
Typ: Aufsteck-Blitzgerät
SCA-Adapter / speziell für den Hersteller: nein
Blitzsteuerung: manuell
Computer (3 Arbeitsblenden nutzbar: 2.8/5.6/11 bei ISO 100)
Reflektor: 90° nach links und rechts schwenkbar, Blitzgerät kann von Hoch- in Querformat geschwenkt werden
Brennweiten / Zoom: 28mm (Kleinbild, Streuscheibe)
50mm (vertikale Stellung Kleinbild)
35mm (horizontale Stellung Kleinbild) / nein
Leitzahl: 34 (bei ISO 100)
Blitzbelichtungskorrektur: nein
Anzeigen / Display:
Zweit-Reflektor vorhanden: nein
Einstelllicht vorhanden: nein
Weitwinkelstreuscheibe / Bouncer: mitgeliefert
Spritzwasserschutz: nein
Anschlüsse (Blitz-Synchron-Buchse, USB o.Ä.): Blitzbuchse
Sonstige Funktionen
(z.B. Master, Slave, Stroboskop, High-Speed,
TTL-entfesselt, LED-Dauerlicht):
Blitzdauer 1/500 - 1/40.000s
0,5 m bis 12 m Ausleuchtung
Netzanschlussbuchse für Ladegerät
Synchronanschluss
Mittenkontakt
Zündspannung: 207V (Achtung)
Stromversorgung: 4xAA, NiCd (Akkupack)
Besonderheiten:
Maße (H x B x T): ? x ? x ?mm
Gewicht: ? Gramm
Produktionszeit (ca.): 19?? -
Preis (Jahr): (19??)

Anmerkung: Alle existierenden Unterlagen können unter Unterlagen als ZIP-Datei heruntergeladen werden.

Lieferumfang

Galerie

Hier eine kleine Galerie mit Bildern des Gerätes:

Unterlagen

Hier finden Sie die Original-Unterlagen zum Gerät:

Interne Verweise

Weblinks