Mecablitz 45 CT-4

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Artikel "Mecablitz 45 CT-4" benötigt Überarbeitung. Einige Vorschläge/Wünsche/Ideen sind hier im Kasten angeführt.
Bitte hilf mit, jemanden zu finden, der bei diesem Thema weiterhelfen kann.

Änderungs-/Ergänzungswünsche/Ideen:
Bildbeispiele


Wenn ein Wunsch eingepflegt ist, bitte die Aufforderung hier im Textbaustein löschen. Wenn alle Änderungswünsche erledigt sind, dann bitte den gesamten Textbaustein entfernen.

Danke!


Logo von Metz
Metz-Blitzgeräte der "45er"-Serie
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 45 CT-1
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 45 CT-5
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 45 CT-3
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 45 CT-4
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 45 CL-1
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 45 CL-3
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 45 CL-4
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 45 CL-4 digital
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 2045 TC
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 245 TC

Beschreibung

Der Mecablitz 45 CT-4 ist ein Stab-Blitzgerät der Firma Metz, es wurde 1982 als Nachfolger des Mecablitz 45 CT-5 vorgestellt.

Die grundlegenden Änderungen zum Mecablitz 45 CT-5 sind:

  • Integration in das SCA-System "SCA300"
  • Vario-Distance-System zur exakteren Blitzdosierung
  • sechs Computer-Blenden (statt 5 beim Mecablitz 45 CT-1)
  • ISO-Bereich von 25 - 1.000
  • vier manuelle Einstellungen: 100%, 50%, 25% und 1/64 (Winder)
  • Winder-Betrieb - mit reduzierter Leistung (1/64) - möglich

Das Modell Mecablitz 45 CT-4 entspricht dem Mecablitz 45 CT-3, es besitzt nur einen zusätzlichen Zweitreflektor.

Varianten

Mecablitz 45 CT-4 mit NC-Akku

Mecablitz 45 CT-4 für Batteriebetrieb

Entspricht Mecablitz 45 CT-4 mit NC-Akku, jedoch ohne NC-Akku und Ladegerät).

Zitate

Bekannte Probleme und Lösungen

Technische Daten

Mecablitz 45 CT-4
Hersteller: Metz
Typ: Stabblitzgerät
SCA-Adapter / speziell für den Hersteller: SCA300
Blitzsteuerung: manuell
Computer (6 Arbeitsblenden nutzbar)
Reflektor: dreh und schwenkbar schwenkbar: links 180°, rechts 180°
neigbar: oben 120°, unten 7°
Brennweiten / Zoom: 28mm (Kleinbild, Streuscheibe)
50mm (Kleinbild) / nein
Leitzahl: 45
32 (Streuscheibe) (bei ISO 100)
Blitzbelichtungskorrektur: +/-2 Blenden
Anzeigen / Display: LCD, Blende, Brennweite
Zweit-Reflektor vorhanden: ja
Einstelllicht vorhanden: nein
Weitwinkelstreuscheibe / Bouncer: mitgeliefert
Spritzwasserschutz: nein
Anschlüsse (Blitz-Synchron-Buchse, USB o.Ä.): Blitzbuchse
Sonstige Funktionen
(z.B. Master, Slave, Stroboskop, High-Speed,
TTL-entfesselt, LED-Dauerlicht):
Zündspannung: 11 Volt, ist somit für einige aktuelle Kameras ungeeignet
Stromversorgung: 6xAA, NiCd (Akkupack)
Besonderheiten: Farbtemperatur 5.600 Kelvin
Farbtemperatur 1/300-1/20.000 sec.
Ausgeleuchteter Bildwinkel:
- 65°x46° (35mm Kleinbild)
- 65°x60° (28mm Kleinbild mit Streuscheibe)
Maße (H x B x T): 247 x 92 x 102mm
Gewicht: 700 Gramm
Produktionszeit (ca.): 1982 - 1990
Preis (Jahr): ca. 320 DM (1984)

Anmerkung: Alle existierenden Unterlagen können unter Unterlagen als ZIP-Datei heruntergeladen werden.

Lieferumfang

  • Blitzgerät Mecablitz 45 CT-4
  • Reduzierscheibe
  • Weitwinkelvorsatz
  • Synchronkabel
  • Kameraschiene
  • Batteriekorb

NC-Ausführung zusätzlich:

  • Ladegerät Typ 960
  • Akku

Optional:

  • Meacamat 45-46 - Externer Sensor für den Blitzschuh der Kamera: 9 Arbeitsblenden nutzbar, Meßwinkelumschaltung (12°/25°), 7 Teillichtleistungen (1/1 bis 1/64)

Galerie

Hier eine kleine Galerie mit Bildern des Gerätes:

Unterlagen

Hier finden Sie die Original-Unterlagen zum Gerät:

Interne Verweise

Weblinks