Sigma 105mm, F2.8 EX DG Macro

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Sigma 105mm, F2.8 EX DG Macro (FT) - mit freundlicher Genehmigung von camerafoxx

Beschreibung

Das Sigma 105mm, F2.8 EX DG Macro ist ein "Makroobjektiv" für den "Vollformat"-Sensor des Drittherstellers Sigma welches auf das FT-System "portiert" wurde.

Es entspricht ca. einem 210 mm-Objektiv an einer 35-mm-Kamera.

Nutzer berichten von einer sehr wertigen Ausführung, der AF soll - wie bei vielen Makroobjektiven dieser Brennweitenklasse - sehr langsam sein.

Wichtig! Bei FT-Anschluß geht nur AF-S und MF.

Es existiert aus eine Variante mit Bildstabilisator, welche aber nur für andere Kamera-Anschlüsse (u.a. Canon EF) erhältlich ist.

Zitate

Ein Zitat aus dem Testbericht an einer E-3 bei colorfoto.de:

"wenn es am Four-Thirds-Anschluss arbeitet: Sehr gleichmäßige Leistung bis in die Ecken, die offen ein sehr gut verdient und dann bei Blende 5,6 noch ein bisschen zulegt. Vignettierung und Verzeichnung sind ebenfalls kein Thema – auch für die Olympus E-3 digital empfohlen".

Ein Zitat aus dem Test an einem APS-C-Sensor in photozone.de:

"The Sigma AF 105mm f/2.8 EX DG macro is an excellent lens without any significant optical flaws. The resolution figures are excellent and neither distortions nor CAs nor vignetting is something to worry about. Similar to the Tamron or Tokina counterpart it is basically as good as the much higher priced Micro-Nikkor (the classic one, not the VR). The build quality feels very good although the implementation of the Dual-Focus mechanism isn't really perfect."

Das Fazit aus dem Test in chip.de:

"Das Sigma EX 2.8/105 mm DG OS HSM Macro entpuppt sich im Test als sehr gute Makro-Festbrennweite mit hoher Auflösung und umfangreicher Ausstattung. Zwar liefert die Vollformat-Linse nicht die höchste Abbildungsleistung, dafür aber das derzeit beste Preis-Leistungs-Verhältnis."

Ein weiteres Zitat aus dem Test in chip.de:

"Doch die Sigma-Linse avanciert an Vollformat-Kameras schnell zum Schweizer Taschenmesser: Porträts mit vorteilhaften Proportionen, Naturaufnahmen mit kräftigen Farben und ein Makro-Modus mit 1-zu-1-Abbildungsmaßstab sind nur wenige dafür sprechende Beispiele."

Technische Daten

      
Sigma 105mm, F2.8 EX DG Macro
Hersteller: Sigma Bezeichnung: Sigma 105mm, F2.8 EX DG Macro
Brennweite: 105 mm Herstellungszeitraum: 2006 - -
Lichtstärke: 2,8 Blendenbereich: F2.8 - F45
Baulänge: 102,9 mm Durchmesser: 74 mm
Gewicht: 470 g Filtergewinde: 58 mm
Min. Entfernung: 31 cm Max. Abbildungsm.: 1,0x
   
Bajonett: FT Spritz-/Staubschutz: nein Bildstabilisator: nein
Bildwinkel: 12° Linsen/Baugruppen: 11/10 Blendenaufbau: 8 Lamellen
Innenfokussierung: nein Geradführung: ja Innenzoom: entfällt
AF-Antrieb: Mikromotor Fokussierung: mechanisch Zoom: nein
Besonderheiten:

Galerie

Sigma 105mm, F2.8 EX DG Macro - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com

Hier eine kleine Galerie mit Bildern des Objektivs:

Weblinks

Beispielbilder

http://oly-e.de/alben/e300/e300_45636c0b00_mini.jpg     
Sigma 2,8/105 Makro FT Test
                
Brennweite: 105.00 mm Kamera: E-300
Belichtungszeit: 1/10 sec Objektiv: Sigma 105mm, F2.8 EX DG Macro
Blende: F11.0 Zwr./Telek.: none
ISO: 200    
    


http://oly-e.de/alben/e330/e330_469002fc12_mini.jpg     
Tekla bei der Arbeit
                
Brennweite: 105.00 mm Kamera: E-330
Belichtungszeit: 1/50 sec Objektiv: Sigma 105mm, F2.8 EX DG Macro
Blende: F11.0 Zwr./Telek.: none
ISO: 400    
    


http://oly-e.de/alben/e1/e1_460fff7d69_mini.jpg     
Sitzplatz
                
Brennweite: 105.00 mm Kamera: E-1
Belichtungszeit: 1/3000 sec Objektiv: Sigma 105mm, F2.8 EX DG Macro
Blende: F2.8 Zwr./Telek.: none
ISO: 200