Mecablitz 32 CT-7

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Artikel "Mecablitz 32 CT-7" benötigt Überarbeitung. Einige Vorschläge/Wünsche/Ideen sind hier im Kasten angeführt.
Bitte hilf mit, jemanden zu finden, der bei diesem Thema weiterhelfen kann.

Änderungs-/Ergänzungswünsche/Ideen:
Bildbeispiele


Wenn ein Wunsch eingepflegt ist, bitte die Aufforderung hier im Textbaustein löschen. Wenn alle Änderungswünsche erledigt sind, dann bitte den gesamten Textbaustein entfernen.

Danke!


Logo von Metz
Metz-Blitzgeräte der "32er"-Serie
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32 CT-2
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32 CT-3
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32 CT-3i
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32 CT-4
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32 CT-4i
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32 CT-7
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32 CT-8
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32 Z-1
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32 Z-2
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32 MZ-3

Beschreibung

Der Metz Mecablitz 32 CT-7 ist ein Aufsteck-Blitzgerät der Firma Metz.

Anhand der Produktbezeichnung könnte man schließen, dass es sich um eine weitere bauähnliche "Variante" der "32"-Serie von Metz handelt. Dies ist aber nicht der Fall, das Gehäuse entspricht eher dem Mecablitz 20 B 5 (und seinen "Brüdern"). Der Mecablitz 32 CT-7 wird deshalb in der "32"-Serie der Vollständigkeit halber aufgeführt.

Hier die grundsätzlichen Merkmale des Mecablitz 32 CT-7:

Varianten

Der Mecablitz 32 CT-7 war in folgenden Sets lieferbar:

Mecablitz 32 CT-7

Kompaktblitzgerät mit folgendem Lieferumfang:

  • Blitzgerät Mecablitz 32 CT-7
  • Synchronkabel 36-50
  • Bedienungsanleitung
  • Weitwinkelstreuscheibe

Mecablitz 32 CT-8

  • Blitzgerät Mecablitz 32 CT-8 (bis auf die Gravur baugleich mit dem Mecablitz 32 CT-7)
  • Handgriff "G15"
  • Synchronkabel 45-47
  • Gerätefuß 301
  • Kontaktschutzkappe 78711 1002
  • Bedienungsanleitung
  • Weitwinkelstreuscheibe

Zitate

Technische Daten

Mecablitz 32 CT-7 / Mecablitz 32 CT-8
Hersteller: Metz
Typ: Aufsteck-Blitzgerät
SCA-Adapter / speziell für den Hersteller: SCA300
Blitzsteuerung: manuell
Telecomputer mit drei Arbeitsblenden (ISO 100: 2.0/4.0/8.0)
TTL-Betrieb (je nach SCA-Adapter)
Reflektor: vertikal: -12° bis +90°
horizontal: 90° (links), 180° (rechts)
Brennweiten / Zoom: 28-50mm (manuell) / 28-50mm
Leitzahl: 32 (bei 50mm Brennweite)
30 (bei 35mm Brennweite)
28 (bei 28mm Brennweite) (bei ISO 100)
Blitzbelichtungskorrektur: nein
Anzeigen / Display: LED, Belichtungskontrollanzeige, Blendenrechner, Batterietester
Zweit-Reflektor vorhanden: ja
Einstelllicht vorhanden: nein
Weitwinkelstreuscheibe / Bouncer: nein
Spritzwasserschutz: nein
Anschlüsse (Blitz-Synchron-Buchse, USB o.Ä.):
Sonstige Funktionen
(z.B. Master, Slave, Stroboskop, High-Speed,
TTL-entfesselt, LED-Dauerlicht):
Automatische Geräteabschaltung, Winderbetrieb (2 Bilder/s, je 10 Blitze mit Leitzahl 5)
Zündspannung: Niederspannungs-Thyristor-Zündung
Stromversorgung: 4 x AA
Besonderheiten:
Maße (H x B x T): 74 x 87 x 108mm (Mecablitz 32 CT-7)
195 x 87.5 x 108mm (Mecablitz 32 CT-8)
Gewicht: 315 Gramm(Mecablitz 32 CT-7)
470 Gramm (Mecablitz 32 CT-8)
Produktionszeit (ca.): ?
Preis (Jahr): 189 DM (CT-7)
235 DM (CT-8) (1992)

Anmerkung: Alle existierenden Unterlagen können unter Unterlagen als ZIP-Datei heruntergeladen werden.

Galerie

Hier eine kleine Galerie mit Bildern des Gerätes:

Unterlagen

Hier finden Sie die Original-Unterlagen zum Gerät:

Interne Verweise

Weblinks