Mecablitz 32 MZ-3

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo von Metz
Metz-Blitzgeräte der "32er"-Serie
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32 CT-2
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32 CT-3
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32 CT-3i
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32 CT-4
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32 CT-4i
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32 CT-7
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32 CT-8
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32 Z-1
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32 Z-2
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32 MZ-3
Mecablitz 32 MZ-3 - mit freundlicher Genehmigung von Kurt Tauber

Beschreibung

Der Metz Mecablitz 32 MZ-3 ist ein Aufsteck-Blitzgerät der Firma Metz.

Hier die wichtigsten Merkmale:

Der Mecablitz 32 MZ-3 ist (im wesentlichen) baugleich mit dem Mecablitz 32 Z-2 - folgende Funktionen wurden zusätzlich eingefügt:

Im Gegensatz zu den (meisten) Blitzgeräten der "Originalhersteller" (und der Mitbewerber) fällt das Gerät relativ flach aus, d.h. die Blitzachse liegt sehr nah an der optischen Achse der Kamera. In Einzelfällen kann es deshalb zum sog. Rote-Augen-Effekt kommen.

Der Mecablitz 32 MZ-3 war in folgenden Sets lieferbar:

Die Blitzgeräte

wurden 1992 auf der Photokina vorgestellt.

Zitate

Aus dem Pressetext von Metz:

"Der Metz mecablbitz 32 MZ-3 ist ein Kompaktblitzgerät mit Motorzoomreflektor und SCA-3000-Adaptersystem. Darüberhinaus können selbstverständlich auch alle SCA-300-Adapter verwendet werden. Der eingebaute Telecomputer verfügt über 3 Arbeitsblenden (bei ISO 100/21º Blende 2,4,8). Die dazu jeweils möglichen Reichweitenbereiche werden am übersichtlichen Blendenrechner an der Rückseite des Blitzgerätes angezeigt.
Dabei wird selbstverständlich der Einfluß der verwendeten Filmempfindlichkeit ebenso berücksichtigt wie die gewählte Position des Motorzoomreflektors, dessen Ausleuchtwinkel bereits für 28 mm Weitwinkelobjektive (Kleinbild) ausreicht. Bei entsprechenden Systemkameras wird die Ausleuchtung des Reflektors mit Hilfe des SCA-3000-Adapters automatisch eingestellt.
Darüberhinaus verfügt der Metz mecablitz 32 MZ-3 auch über eine Winderstufe mit einer Blitzfolge von 2 Bildern/Sek.
Für die Verwendung von SCA-3000-Adaptern an Autofocus-Spiegelreflexkameramodellen verfügt er sogar über einen integrierten AF-Meßblitz."

Technische Daten

Mecablitz 32 MZ-3
Hersteller: Metz
Typ: Aufsteck-Blitzgerät
SCA-Adapter / speziell für den Hersteller: SCA300/SCA3000/SCA3002
Blitzsteuerung: manuell
Telecomputer mit drei Arbeitsblenden (ISO 100: 2.0/4.0/8.0)
TTL-Betrieb (je nach SCA-Adapter)
Reflektor: vertikal: -13° bis +90°
horizontal: 270°
Brennweiten / Zoom: 28-85mm (motorisch) / 28-85mm
Leitzahl: 32 (bei 50mm Brennweite)
37 (bei 85mm Brennweite) (bei ISO 100)
Blitzbelichtungskorrektur: nein
Anzeigen / Display: LED, Belichtungskontrollanzeige, Blendenrechner, Batterietester
Zweit-Reflektor vorhanden: nein
Einstelllicht vorhanden: nein
Weitwinkelstreuscheibe / Bouncer: nein
Spritzwasserschutz: nein
Anschlüsse (Blitz-Synchron-Buchse, USB o.Ä.): Power-Pack P40
Sonstige Funktionen
(z.B. Master, Slave, Stroboskop, High-Speed,
TTL-entfesselt, LED-Dauerlicht):
Automatische Geräteabschaltung, Winderbetrieb (2 Bilder/s)
Zündspannung: ? Volt
Stromversorgung: 4 x AA
Besonderheiten:
Maße (H x B x T): 78 x 64 x 115mm
Gewicht: 265 Gramm
Produktionszeit (ca.): 1992-?
Preis (Jahr): ? Euro (20xx)

Anmerkung: Alle existierenden Unterlagen können unter Unterlagen als ZIP-Datei heruntergeladen werden.

Lieferumfang

  • Blitzgerät Mecablitz 32 MZ-3
  • Bedienungsanleitung
  • Standardfuß
  • Abdeckplatte
  • Tasche

Galerie

Hier eine kleine Galerie mit Bildern des Gerätes:

Unterlagen

Hier finden Sie die Original-Unterlagen zum Gerät:

Interne Verweise

Weblinks