Zuiko Digital ED 8mm, F3.5 Fisheye

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zuiko Digital ED 8mm, F3.5 Fisheye - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com

Beschreibung

Beim Zuiko Digital ED 8mm, F3.5 Fisheye handelt es sich um ein Fisheye-Objektiv für das FT-System.

Es handelt sich um ein - für den FT-Sensor - formatfüllend abbildendes Objektiv mit einem diagonalen Bildwinkel von 180°.

Das Objektiv wird sehr gerne für die Panoramafotografie eingesetzt, da man für ein Kugelpanorama nur wenige Einzelbilder benötigt.

Zitate

Hier ein kleines Zitat aus "Vergleichsfotos Zuiko 8mm Fisheye mit Zuiko 7-14mm" bei photo-empire.de:

"Das Fisheye deckt einen deutlich größeren Sichtbereich ab, es verzerrt aber natürlich auch viel extremer. Mit Olympus Studio lässt sich eine recht gute Fisheye-Korrektur "per Knopfdruck" vornehmen, so dass das Fisheye-Objektiv ggf. auch als normales Weitwinkel-Objektiv genommen werden kann. Das Fisheye-Objektiv deckt sogar nach dem Entzerren einen größeren Bereich ab als das 7-14mm Zuiko bei 7mm."

Ein Zitat von Robin Wong:

"The wideness that the lens covers for the field of view was simply astonishing. You can fit everything from the left sweeping to the far right of the lens edge, effortlessly. This itself is an ultra wide angle lens on steroids. I have always wanted the 7-14mm ultra wide angle lens, but there is no way I can afford one, hence the 8mm fisheye is a good choice, because the field of view it offers is significantly, and noticeably wider than the 7-14mm."

Das Fazit aus dem Vergleich von vier Olympus-Fisheye-Objektiven von Helge Suess in https://pen-and-tell.de (M.ZUIKO DIGITAL ED 8mm 1:1.8 FISHEYE PRO (mFT-System), Body Cap Lens 9mm 1:8.0 (mFT-System), Zuiko Digital ED 8mm, F3.5 Fisheye (FT-System) und Zuiko Auto-Fisheye 1:2,8/8 mm (OM-System):

"Das OM 8mm mit einem charakteristischen Blendenreflex. Dafür, dass das Objektiv knapp der Mülltonne entkommen ist sind die Ergebnisse beachtlich. Die riesige Frontlinse, die nicht einmal durch eine kleine Streulichtblende geschützt ist fängt leicht Störlicht ein und erzeugt Artefakte im Bild. Die sechseckige Blende sorgt aber für angenehm wirkende Lichtpunkte. Das ist aber alles recht akademisch, denn dieses Objektiv hat man oder man hat es nicht. Für den aktuellen Preis bekommt man locker auch eines der Digitalen auf dem Gebrauchtmarkt. Es wird sich daher wohl kaum jemand eines kaufen."
Olympus hat mit den mFT 8mm f1,8 Fischauge gezeigt, dass man Spitzenleistungen auch noch steigern kann. Auch das FT 8mm f3,5 ist ein sehr gutes Objektiv und eine Alternative, wenn man es gebraucht günstig bekommt. Allerdings verzichtet man damit auch auf die Entzerrung (mit der E-M1 II), die dem MFT Fischauge einen zusätzlichen Einsatzbereich als extremes Weitwinkel beschert. Ein Bonus für das FT Fischauge gegenüber mechanischen Objektiven von Fremdanbietern ist eine von der Kamera aus steuerbare Blende und der Autofokus. Das Fishcap ist ein guter Einstieg in weite Winkel und Freunden des Experimentierens ans Herz gelegt."

Technische Daten

      
Zuiko Digital ED 8mm, F3.5 Fisheye
Hersteller: Olympus Bezeichnung: Zuiko Digital ED 8mm, F3.5 Fisheye
Brennweite: 8 mm Herstellungszeitraum: 2006 - -
Lichtstärke: 3,5 Blendenbereich: 3,5-22
Baulänge: 79 mm Durchmesser: 79 mm
Gewicht: 485 g Filtergewinde: keines
Min. Entfernung: 0,135 m Max. Abbildungsm.: 0,22
   
Bajonett: FT Spritz-/Staubschutz: ja Bildstabilisator: nein
Bildwinkel: 180° Linsen/Baugruppen: 10/6 Blendenaufbau: 7 Lamellen, kreisförmige Offenblende
Innenfokussierung: nein Geradführung: ja Innenzoom: nicht zutreffend
AF-Antrieb: Mikromotor Fokussierung: by Wire Zoom: nein
Besonderheiten: Fisheye
keine volle Kontrast-AF-Funktionsunterstützung bei Kameras mit zusätzlichem Kontrast-AF für den LiveView-Betrieb

Galerie

Zuiko Digital ED 8mm, F3.5 Fisheye - mit freundlicher Genehmigung von camerafoxx

Hier eine kleine Galerie mit Bildern des Objektivs:

Weblinks

Beispielbilder

http://oly-e.de/alben/e1/e1_44364ccc99_mini.jpg     
Bunte Strohhalme
                
Brennweite: 8.00 mm Kamera: E-1
Belichtungszeit: 1/20 sec Objektiv: Zuiko Digital ED 8mm, F3.5 Fisheye
Blende: F8.0 Zwr./Telek.: none
ISO: 100    
    


http://oly-e.de/alben/e330/e330_44d604bf87_mini.jpg     
Gestern auf der Alm 1
                
Brennweite: 8.00 mm Kamera: E-330
Belichtungszeit: 1/320 sec Objektiv: Zuiko Digital ED 8mm, F3.5 Fisheye
Blende: F10.0 Zwr./Telek.: none
ISO: 160    
    


http://oly-e.de/alben/e330/e330_44d605ca81_mini.jpg     
Gestern auf der Alm 2
                
Brennweite: 8.00 mm Kamera: E-330
Belichtungszeit: 1/100 sec Objektiv: Zuiko Digital ED 8mm, F3.5 Fisheye
Blende: F5.6 Zwr./Telek.: none
ISO: 160    
    


http://oly-e.de/alben/e330/e330_44d606cb70_mini.jpg     
Gestern auf der Alm 3
                
Brennweite: 8.00 mm Kamera: E-330
Belichtungszeit: 1/200 sec Objektiv: Zuiko Digital ED 8mm, F3.5 Fisheye
Blende: F8.0 Zwr./Telek.: none
ISO: 160    
    


http://oly-e.de/alben/e330/e330_4471ea1223_mini.jpg     
Mit den Augen einer Fliege
                
Brennweite: 8.00 mm Kamera: E-330
Belichtungszeit: 1 sec Objektiv: Zuiko Digital ED 8mm, F3.5 Fisheye
Blende: F3.5 Zwr./Telek.: none
ISO: 800    
    


http://oly-e.de/alben/e330/e330_446ccb5366_mini.jpg     
Holzauge sei wachsam
                
Brennweite: 8.00 mm Kamera: E-330
Belichtungszeit: 1/15 sec Objektiv: Zuiko Digital ED 8mm, F3.5 Fisheye
Blende: F3.5 Zwr./Telek.: none
ISO: 100    
    


http://oly-e.de/alben/e500/e500_44a98a5f91_mini.jpg     
Lila blüte
                
Brennweite: 8.00 mm Kamera: E-500
Belichtungszeit: 1/250 sec Objektiv: Zuiko Digital ED 8mm, F3.5 Fisheye
Blende: F9.0 Zwr./Telek.: none
ISO: 200    
    


http://oly-e.de/alben/e500/e500_4468c44523_mini.jpg     
220Se
                
Brennweite: 8.00 mm Kamera: E-500
Belichtungszeit: 1/320 sec Objektiv: Zuiko Digital ED 8mm, F3.5 Fisheye
Blende: F6.3 Zwr./Telek.: none
ISO: 100