M.ZUIKO DIGITAL ED 9-18mm F4.0-5.6

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
M.ZUIKO DIGITAL ED 9-18mm F4.0-5.6 - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com

Beschreibung

Das M.ZUIKO DIGITAL ED 9-18mm F4.0-5.6 mit Micro Four Thirds-Bajonett wurde 2010 vorgestellt.

Das M.ZUIKO DIGITAL ED 9-18mm F4.0-5.6 (was einer Brennweite von 18-36 mm bei einer 35-mm-Kamera entspricht) Objektiv auf Basis des Micro Four Thirds ergänzt das Zuiko Digital ED 14-42mm, F3.5-5.6 um ein Ultra-Weitwinkel-Objektiv.

Um maximale Mobilität zu gewährleisten, verkleinert sich das Objektiv im Ruhemodus automatisch - das Ergebnis ist eine Länge von lediglich 49,5 mm. Das sind nur 50% des Volumens und 60% des Gewichts vom M.ZUIKO DIGITAL ED 9-18mm F4.0-5.6 für Kameras nach dem FT-Standard.

Olympus-Code: EZ-M918

Firmware-Updates

Wie auch bei vielen anderen Objektiven liefert Olympus auch hierzu umfangreiche Firmware-Updates:

Version Veröffentlichung am Beschreibung
1.0 - Produkteinführung
1.1 05.06.2012 Die Stabilität der Blendenöffnung bei Videoaufnahmen wurde verbessert.
1.2 09.02.2016 Die Stabilität der Videoaufzeichnung bei 50p/60p wurde verbessert.

Zitate

Hier ein paar Zitate aus dem Test in photozone.de:

"The Olympus M.Zuiko 9-18mm f/4-5.6 ED is an engineering masterpiece. It is the most compact and light-weight ultra wide angle lens that we've reviewed to date. It is easy to use despite its small size and rather unusual retractable design. Olympus managed to keep the build quality on high level which is a big step forward from the M.Zuiko 14-42mm kit zoom lens. The AF is basically silent and very fast and as such also very usable for videos."

Ein Zitat aus "MFT-Weitwinkelzoom: M.Zuiko 9–18mm ƒ4–5.6" bei markuswaeger.com:

"Grundsätzlich vergebe ich für das 9–18mm eine klare Empfehlung für alle, denen die 12mm oder 14mm ihres Standardzooms oft nicht weit genug sind und für nicht allzu viel Geld ein Weitwinkelzoom für ausgedehnte Fotosafaris suchen."

Technische Daten

      
M.ZUIKO DIGITAL ED 9-18mm F4.0-5.6
Hersteller: Olympus Bezeichnung: M.ZUIKO DIGITAL ED 9-18mm F4.0-5.6
Brennweite: 9-18 mm Herstellungszeitraum: 2010 - -
Lichtstärke: 4,0-5,6 Blendenbereich: 4,0-22 (9 mm), 5,6-22 (18 mm)
Baulänge: 49,5 mm Durchmesser: 56,5 mm
Gewicht: 155 g Filtergewinde: 52 mm
Min. Entfernung: 0,25 m Max. Abbildungsm.: 0,1x (Micro FT) / 0,2x (35-mm-Format)
   
Bajonett: Micro FT Spritz-/Staubschutz: nein Bildstabilisator: nein
Bildwinkel: 62-100° Linsen/Baugruppen: 12/8 Blendenaufbau: 7 kreisförmige Lamellen
Innenfokussierung: Geradführung: nein Innenzoom: nein
AF-Antrieb: Mikromotor Fokussierung: by Wire Zoom: mechanisch
Besonderheiten: Objektiv muss vor "Benutzung" ausgefahren werden und verkleinert sich im Ruhemodus (Schalter seitlich am Objektiv)
volle Kontrast-AF-Funktionsunterstützung;
keine Gegenlichtblende im Lieferumfang enthalten aber von Olympus als Zubehör LH-55B lieferbar

Lieferumfang

  • M.ZUIKO DIGITAL ED 9-18mm F4.0-5.6 (wahlweise in schwarz oder silber)
  • Micro Four Thirds Objektivdeckel (LC-52C)
  • Hintere Objektivkappe für Micro Four Thirds Objektive (LR-2)
  • Garantieunterlagen und Bedienungsanleitung

Galerie

M.ZUIKO DIGITAL ED 9-18mm F4.0-5.6 - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com

Hier eine kleine Galerie mit Bildern des Objektivs:

Tests und Bewertungen

Zur Einschätzung des Objektivs einige vergleichende Wertungen von DXOmark (jeweils an einer Olympus E-M1 OM-D):

Objektiv DxOMark Score Sharpness Transmission Distortion Vignetting Chr. aberration
Olympus M.ZUIKO DIGITAL ED 7-14mm 1:2.8 PRO - - MP Fx.x x.x% -x.xEV xµm
Olympus M.ZUIKO DIGITAL ED 9-18mm F4.0-5.6 14 8 MP F5.0 0.7% -0.6EV 18µm
Panasonic LUMIX G VARIO 7-14mm F4.0 ASPH. 15 9 MP F4.4 0.9% -1.6EV 19µm

Weblinks