Mecablitz 402

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Artikel "Mecablitz 402" benötigt Überarbeitung. Einige Vorschläge/Wünsche/Ideen sind hier im Kasten angeführt.
Bitte hilf mit, jemanden zu finden, der bei diesem Thema weiterhelfen kann.

Änderungs-/Ergänzungswünsche/Ideen:
Bildbeispiele, Ergänzung der technischen Daten


Wenn ein Wunsch eingepflegt ist, bitte die Aufforderung hier im Textbaustein löschen. Wenn alle Änderungswünsche erledigt sind, dann bitte den gesamten Textbaustein entfernen.

Danke!


Logo von Metz
Zweiteilige Metz-Blitzgeräte aus der Frühzeit (Auswahl)
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz MB 1
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz Babyblitz
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 30
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 32
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 36
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 45
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 50
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 50s
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 100
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 101
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 102
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 103
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 106
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 108
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 200
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 202
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 203
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 300
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 319
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 402
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 500
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 500s
Pfeil Teilartikel.png Mecablitz 502
Mecablitz 402 - mit freundlicher Genehmigung von Kurt Tauber

Beschreibung

Der Metz Mecablitz 402 ist ein frühes zweiteiliges Blitzgerät der Firma Metz aus dem Jahr 1975.

Der Mecablitz 402 besteht aus zwei Teilen, die mit einem Kabel verbunden sind:

  • Blitzstab
  • Generatorteil/Stromversorgung (Akku) und Umhängegurt

Hier die wichtigsten Eckdaten des Mecablitz 402:

Es handelt sich - sehr wahrscheinlich - um den Vorgänger des Mecablitz 60 CT-1.

Zitate

Technische Daten

Mecablitz 402
Hersteller: Metz
Typ: Stab-Blitzgerät mit externem Generator- und Batterieteil
SCA-Adapter / speziell für den Hersteller: nein
Blitzsteuerung: manuell
Telecomputer mit fünf Computerblenden (2.8/4/5.6/8/11 bei ISO 50)
Reflektor: bis 90° nach oben schwenkbar
Brennweiten / Zoom: 35mm / nein
Leitzahl: 56 (bei ISO 100)
Blitzbelichtungskorrektur: nein
Anzeigen / Display: nein
Zweit-Reflektor vorhanden: nein
Einstelllicht vorhanden: nein
Weitwinkelstreuscheibe / Bouncer: optional, Ausleuchtung vertikal 60°
Spritzwasserschutz: nein
Anschlüsse (Blitz-Synchron-Buchse, USB o.Ä.): nein
Sonstige Funktionen
(z.B. Master, Slave, Stroboskop, High-Speed,
TTL-entfesselt, LED-Dauerlicht):
Ausleuchtung vertikal 46°
Zündspannung: unbekannt
Stromversorgung: Blei- oder NC-Akku
Besonderheiten:
Maße (H x B x T): 90 x 210 x 80mm (Blitzstab
126 x 21 x 58mm (Generatorteil/Stromversorgung)
Gewicht: 2.200 Gramm
Produktionszeit (ca.): 19??
Preis (Jahr): ()

Anmerkung: Alle existierenden Unterlagen können unter Unterlagen als ZIP-Datei heruntergeladen werden.

Lieferumfang

  • Mecablitz 402
    • Blitzstab
    • externes Generator- und Batterieteil
  • Synchronkabel
  • Halteschiene
  • Ladegerät

Optional:

  • Mecatwin 402 (Zusatzblitzstab)
  • Distanzstück 202/1 zur Befestigung von Kameras mit Bedienteilen am Kameraboden
  • Schnellraste 202/2 zur schnellen Befestigung de Lampenstabs auf die Halteschiene
  • Weitwinkelstreuscheibe 202/3
  • Farbfiler 202/3
  • Schienenplatte 202/4 ur stabilen Verbindung von Großformat-Kameras auf die Halteschiene
  • Spiral-Lampnstab-Verbindungskabel 202/5
  • Langes Spiral-Synchronkabel 202/6 (23/180 cm)

Galerie

Hier eine kleine Galerie mit Bildern des Gerätes:

Unterlagen

Hier finden Sie die Original-Unterlagen zum Gerät:

Interne Verweise

Weblinks