Mamiya M645 - Objektive und Zubehör

Aus Olypedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mamiya-Sekor AF 1:3,5/35 mm - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com
Phase One 1:2,8/45 mm AF - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com
Schneider-Kreuznach 1:2,8/80 mm LS - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com

Objektive

Grundsätzliches

Alle Objektive nutzen das Mamiya-M645-Bajonett und können deshalb an alle Kameras des Mamiya-M645-Systems angeschlossen werden.

Folgende Einschränkungen sind aber zu beachten:

Fisheye- und Weitwinkelobjektive

Mamiya-Sekor Fisheye 1:4/24 mm ULD - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com
Mamiya-Sekor C 1:2,8/45 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com

Zitate

Ein Zitat zum Mamiya-Sekor C 1:3,5/35 mm aus "Mit der Mamiya 645 1000s an der Nordsee" in mittenkontakt.de:

"Über Weitwinkelobjektive muss man nicht viel schreiben, außer dass sie einen dazu verführen, langweilige Panoramen zu fotografieren, wo man besser ins Detail gegangen wäre. Das Mamiya Sekor 3.5/35 ist da keine Ausnahme. Es weist zudem die typischen Eigenschaften eines Superweitwinkels auf: es verzerrt die Perspektive, es vignettiert, es hält nicht viel vom Spiel mit Schärfe und Unschärfe. Berücksichtigt man diese Eigenschaften, ist es ein hervorragendes Objektiv."

Übersicht

Folgende Objektive sind bekannt/aufgetaucht:

Bezeichnung Bildwinkel Linsen/Baugruppen Kürzeste Entfernung Gewicht Baulänge Maximaler Durchmesser Filtergewinde Bemerkung entspricht dem Bildwinkel im Kleinbildformat Kadlubek-Code Kaufpreis
Mamiya-Sekor Fisheye 1:4/24 mm ULD 180° 10-8 0,3 m 785 Gramm 82 mm 100 mm entfällt Filterrevolver eingebaut (81C, Skylight, Y2, O2) 14 mm MYA4010
Mamiya-Sekor AF 1:4,5/28 mm D ?° 14-10 0,35 m 885 Gramm 136 mm 90 mm Gelatine Filter Ein speziell für die "Digital-Varianten" gerechnetes Objektiv, gab es auch mit Zentralverschluss (Bezeichnung "AF D LS Asph") 17 mm
Mamiya-Sekor C 1:3,5/35 mm 90° 9-7 0,45 m 445 Gramm 62 mm 80 mm 77 mm 22 mm MYA4020
Mamiya-Sekor N 1:3,5/35 mm 90° 9-7 0,45 m 445 Gramm 62 mm 80 mm 77 mm 22 mm MYA40310
Mamiya-Sekor AF 1:3,5/35 mm 90° 9-7 0,35 m 480 Gramm 62 mm 84 mm 77 mm Wurde auch mit der Gravur "Phase One" und "Schneider-Kreuznach" vermarktet (s. Bildbeispiele), gab es auch mit Zentralverschluss (Gravur "AF D SK LS" - abweichende Rechnung mit 11 Linsen in 8 Baugruppen, 105 mm Filtergewinde, 0,5 m Naheinstellgrenze, Gewicht 1.370 Gramm) 22 mm
Mamiya-Sekor C 1:2,8/45 mm 76° 9-7 0,45 m (bzw. 0,5 m) 470 Gramm 70,5 mm 80 mm 67 mm 28 mm MYA4039/MYA4040
Mamiya-Sekor N 1:2,8/45 mm 76° 9-7 0,45 m 475 Gramm 71 mm 80 mm 67 mm 28 mm MYA4050
Mamiya-Sekor AF 1:2,8/45 mm 76° 9-7 0,45 m 492 Gramm 49,5 mm 77 mm 67 mm Wurde auch mit der Gravur "Phase One" vermarktet (s. Bildbeispiele) 28 mm
Mamiya-Sekor C 1:2,8/55 mm 65° 8-6 0,56 m 395 Gramm 71 mm 70 mm 58 mm 34 mm MYA4069
Mamiya-Sekor N 1:2,8/55 mm 65° 8-6 0,45 m 305 Gramm 59 mm 70 mm 58 mm 34 mm MYA4080
Mamiya-Sekor AF 1:2,8/55 mm 65° 7-6 0,45 m 445 Gramm 59 mm 70 mm 58 mm es gibt auch eine Variante mit Zentralverschluss (gleiche Rechnung - Gewicht 660 Gramm, 77,6 x 86,5 mm, Filtergewinde 72 mm) 34 mm

Galerie

Hier eine kleine Galerie dazu:


Normalobjektive

Mamiya-Sekor C 1:1,9/80 mm - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com
Phase One 1:2,8/80 mm AF - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com
Schneider-Kreuznach 1:2,8/80 mm LS - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com

Im Mamiya-645-System werden - neben den "Spezialisten" drei Objektivtypen in zwei Lichtstärkeklassen angeboten:

Beide Typen besitzen hervorragende Abbildungsleistungen, hierzu ein paar passende Zitate von Alexander Borell aus seinem Buch "Die Mamiya M645" (Lesenswerte Literatur):

"Wer die Wahl hat, hat bekanntlich auch die Qual. ..... Sie bezahlen für diese höhere Lichtsstärke mehr Geld und haben auch mehr Volumen und Gewicht in der Hand. .... In der Abbildungs-Leistung können die beiden Objktive ab der gemeinsamen Blendenscala nicht voneinander unterscheiden."

Zitate

Ein Zitat zum Mamiya-Sekor C 1:1,9/80 mm aus "Mit der Mamiya 645 1000s an der Nordsee" in mittenkontakt.de:

"Das 1.9/80 zählt von der Brennweite her als Normalobjektiv, allerdings mit einer für das Mittelformat völlig untypischen Lichtstärke, die dem Objektiv in Anlehnung an einen wohlbekannten deutschen Kamera- und Objektivbauer den Spitznamen Noctilux des Mittelformats eingebracht hat. Völlig zu Recht, wie ich finde, denn die Abbildungsleistung ist traumhaft – dabei rede ich natürlich nicht von Auflösungsvermögen oder Schärfe, sondern von Charakter. Wenn ich mich für ein einziges Objektiv an der Mamiya entscheiden müsste, dann wäre es dieses."

Übersicht

Folgende Objektive sind bekannt/aufgetaucht:

Bezeichnung Bildwinkel Linsen/Baugruppen Kürzeste Entfernung Gewicht Baulänge Maximaler Durchmesser Filtergewinde Bemerkung entspricht dem Bildwinkel im Kleinbildformat Kadlubek-Code Kaufpreis
Mamiya-Sekor C 1:2,8/70 mm E 53° 8-6 0,8 m 285 Gramm 55 mm 75 mm 58 mm 43 mm ? Bisher nur einmal aufgetaucht, evtl. der "Spezialist" ohne Verschluss
Mamiya-Sekor C 1:1,9/80 mm 47° 7-6 0,7 m 420 Gramm 64 mm 75 mm 67 mm 49 mm MYA4120
Mamiya-Sekor N 1:1,9/80 mm 47° 7-6 0,7 m 420 Gramm 59 mm 76 mm 67 mm 49 mm MYA4120
Mamiya-Sekor C 1:2,8/80 mm 47° 6-5 0,68 m 255 Gramm 51 mm 74 mm 58 mm 49 mm MYA4150
Mamiya-Sekor N 1:2,8/80 mm 47° 6-5 0,68 m 250 Gramm 47 mm 70 mm 58 mm 49 mm MYA4160
Mamiya-Sekor AF 1:2,8/80 mm 47° 6-5 0,70 m 330 Gramm 51,5 mm 80,5 mm 67 mm Auch mit den Gravuren "Phase One" und "Schneider-Kreuznach" (s. Bildbeispiele), es soll auch eine Variante (gleicher Rechnung) mit Zentralverschluss existieren (Filtergewinde 72 mm, Gewicht 500 Gramm) 49 mm -

Galerie

Hier eine kleine Galerie dazu:


Tele- und Spiegelobjektive

Mamiya-Sekor C 1:2,8/110 mm - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com
Mamiya-Sekor A 1:2,8/150 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Schneider-Kreuznach 1:3.5/150 mm LS - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com
Mamiya-Sekor A 1:2,8/300 mm APO - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com

Übersicht

Folgende Objektive sind bekannt/aufgetaucht:

Bezeichnung Bildwinkel Linsen/Baugruppen Kürzeste Entfernung Gewicht Baulänge Maximaler Durchmesser Filtergewinde Bemerkung entspricht dem Bildwinkel im Kleinbildformat Kadlubek-Code Kaufpreis
Mamiya-Sekor C 1:2,8/110 mm 35° 5-5 1,2 m 390 Gramm 65 mm 74 mm 58 mm ein Teleobjektiv 68 mm MYA4190
Mamiya-Sekor N 1:2,8/110 mm 35° 5-5 1,2 m 390 Gramm 60 mm 70 mm 58 mm ein Teleobjektiv 68 mm MYA4200
Mamiya-Sekor A 1:2,8/150 mm 26° 6-4 1,5 m 740 Gramm 112 mm 75 mm 67 mm ein Teleobjektiv 95 mm MYA4230
Mamiya-Sekor C 1:3,5/150 mm 26° 5-5 1,5 m 420 Gramm 85 mm 74 mm 58 mm ein Teleobjektiv 95 mm MYA4259
Mamiya-Sekor N 1:3,5/150 mm 26° 5-5 1,5 m 420 Gramm 80 mm 70 mm 58 mm ein Teleobjektiv 95 mm MYA4260
Mamiya-Sekor C 1:4/150 mm 26° 5-4 1,5 m 440 Gramm 91 mm 70 mm 58 mm ein Teleobjektiv 95 mm MYA4270
Mamiya-Sekor A 1:2,8/200 mm APO x° 7-5 2,4 m 1.100 Gramm 144 mm 91 mm 77 mm ein Teleobjektiv 124 mm MYA4275
Mamiya-Sekor C 1:4/210 mm x° 5-4 2,44 m 715 Gramm 142 mm 74 mm 58 mm ein Teleobjektiv 129 mm MYA4280
Mamiya-Sekor N 1:4/210 mm x° 5-4 2,5 m 775 Gramm 137 mm 70 mm 58 mm ein Teleobjektiv 129 mm MYA4290
Mamiya-Sekor AF 1:4/210 mm ULD x° 7-5 2,0 m 750 Gramm 141 mm 86 mm 58 mm ein Teleobjektiv 129 mm -
Mamiya-Sekor A 1:2,8/300 mm APO 13° 9-8 3,5 m 2.660 Gramm 237 mm 140 mm 43,5 mm (Rear) ein Teleobjektiv 186 mm MYA4300
Mamiya-Sekor N 1:2,8/300 mm APO 13° 9-8 3,5 m 2.660 Gramm 237 mm 140 mm 43,5 mm (Rear) ein Teleobjektiv 186 mm MYA4310
Mamiya-Sekor N 1:4,5/300 mm APO 13° ?-? x m x Gramm x mm x mm x mm ein Teleobjektiv 186 mm -
Mamiya-Sekor AF 1:4,5/300 mm APO 13° 8-8 3,0 m 1.430 Gramm x mm x mm 77 mm ein Teleobjektiv 186 mm -
Mamiya-Sekor C 1:5,6/300 mm 13° 6-5 4 m 710 Gramm 168 mm 74 mm 58 mm ein Teleobjektiv 186 mm MYA4320
Mamiya-Sekor N 1:5,6/300 mm ULD x° 6-5 4 m 710 Gramm 168 mm 74 mm 58 mm ein Teleobjektiv 186 mm MYA4330
Mamiya-Sekor A 1:4,5/500 mm ULD 8° 11-9 5,0 m 5.410 Gramm 378 mm 162 mm 43,5 (Rear) mm ein Teleobjektiv 310 mm MYA4340
Mamiya-Sekor C 1:5,6/500 mm 8° 6-5 9 m 2.280 Gramm 366 mm 114 mm 105 mm ein Teleobjektiv 310 mm MYA4350
Mamiya-Sekor N 1:5,6/500 mm 8° 6-5 9 m 2.280 Gramm 366 mm 114 mm 105 mm ein Teleobjektiv 310 mm MYA4360
Mamiya-Sekor 1:8/500 mm Reflex 8° 7-5 4 m 880 Gramm 135 mm 101 mm Rückfiler ein Spiegelobjektiv 310 mm MYA4362

Galerie

Hier eine kleine Galerie dazu:


Zoomobjektive

Mamiya-Sekor AF 1:4,5/55-110 mm - mit freundlicher Genehmigung von arsenal-photo.com
Mamiya-Sekor AF 1:4,5/105-210 mm ULD - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com

Übersicht

Folgende Objektive sind bekannt/aufgetaucht:

Bezeichnung Bildwinkel Linsen/Baugruppen Kürzeste Entfernung Gewicht Baulänge Maximaler Durchmesser Filtergewinde Bemerkung entspricht dem Bildwinkel im Kleinbildformat Kadlubek-Code Kaufpreis
Mamiya-Sekor N 1:4,5/55-110 mm 65 - 35° 11-10 1,5 m 800 Gramm 104 mm 77 mm 67 mm ein Zoomobjektiv 34 - 68 mm MYA4370
Mamiya-Sekor AF 1:4,5/55-110 mm 65 - 35° 11-10 1,5 m 870 Gramm 104 mm 77 mm 67 mm ein Zoomobjektiv 34 - 68 mm -
Mamiya-Sekor C 1:4,5/75-150 mm 50 - 26° 11-10 1,8 m 975 Gramm 114 mm 84 mm 77 mm ein Zoomobjektiv 47 - 93 mm -
Mamiya-Sekor D 1:4/75-150 mm AF 50 - 26° ?-? 1,0 m ? Gramm 172 mm 105,5 mm 86 mm ein Zoomobjektiv 47 - 93 mm -
Mamiya-Sekor D 1:4,5/75-150 mm AF 50 - 26° 11-10 1,0 m 1.140 Gramm 145 mm 86 mm 77 mm ein Zoomobjektiv, es soll auch eine Variante mit Zentralverschluss existieren (gleiche Rechnung, Lichtstärke 1:4,5-5,6, Filtergewinde 95 mm, Gewicht 1.700 Gramm) 47 - 93 mm -
Mamiya-Sekor C 1:4,5/105-210 mm 36 - 19° 15-11 2,5 m 1.220 Gramm 210 mm 80 mm 77 mm ein Zoomobjektiv 65 - 130 mm MYA4489
Mamiya-Sekor AF 1:4,5/105-210 mm ULD 36 - 19° 13-11 1,5 m 990 Gramm 158 mm 82 mm 58 mm ein Zoomobjektiv 65 - 130 mm MYA4490

Galerie

Hier eine kleine Galerie dazu:


"Spezialobjektive" (Shift, Zentralverschluss, Makro o.Ä.)

Mamiya-Sekor A N/L 1:2,8/55 mm - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com
Mamiya-Sekor C 1:4/145 mm Soft - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com
Phase One 1:4/120 mm Macro - mit freundlicher Genehmigung von team-foto.com

Zitate

Ein Zitat zum Mamiya-Sekor C 1:4/145 mm Soft aus "Mit der Mamiya 645 1000s an der Nordsee" in mittenkontakt.de:

"Über das Mamiya Sekor 4/145 SF könnte man wiederum sehr viel schreiben – ich fasse es kurz: das Objektiv ist ein Monster. Es handelt sich um ein leichtes (natürlich schweres) Teleobjektiv, besonders geeignet für Portraits, erst recht, wenn man weiß, dass SF die Abkürzung für Soft Focus bedeutet. Das Objektiv hat also einen Weichzeichner eingebaut, dessen Intensität und Charakter man durch bestimmte Einstellungen am Objektiv ändern kann – wenn man es denn in den Griff bekommt. Ich muss zugeben, mir sind einige Fotos völlig misslungen – hätte ich doch nur die Bedienungsanleitung zur Hand gehabt. Mein Eindruck ist, dass sich bestimmte Einstellungen stark auf die Belichtung auswirken, aber das kann auch Zufall gewesen sein. Wo es dagegen passte, passte es sehr gut."

Übersicht

Folgende Objektive sind bekannt/aufgetaucht:

Bezeichnung Bildwinkel Linsen/Baugruppen Kürzeste Entfernung Gewicht Baulänge Maximaler Durchmesser Filtergewinde Bemerkung entspricht dem Bildwinkel im Kleinbildformat Kadlubek-Code Kaufpreis
Mamiya-Sekor C Shift 1:4/50 mm x° 10-8 0,45 m 735 Gramm 106 mm 80 mm 77 mm Ein Shiftobjektiv 31 mm MYA4060
Mamiya-Sekor A N/L 1:2,8/55 mm 65° 8-6 0,45 m 520 Gramm 62 mm 80 mm 67 mm ein Weitwinkelobjektiv mit Zentralverschluss 34 mm MYA4090
Mamiya-Sekor C 1:2,8/70 mm 53° 8-6 0,8 m 395 Gramm 55 mm 75 mm 58 mm ein Normalobjektiv mit Zentralverschluss, Verschlusszeiten: 1/30, 1/60, 1/125, 1/250 und 1/500 s, zusätzlicher Blitzkontakt 43 mm MYA4110
Mamiya-Sekor A N/L 1:2,8/80 mm 47° 6-5 0,8 m 460 Gramm 62 mm 80 mm 67 mm ein Normalobjektiv mit Zentralverschluss 49 mm MYA4140
Mamiya-Sekor C 1:4/80 mm Macro 47° 6-4 x m x Gramm x mm x mm x mm ein Macroobjektiv 49 mm MYA4170
Mamiya-Sekor N 1:4/80 mm Macro 47° 6-4 0,37 m 585 Gramm 75 mm 79 mm 67 mm ein Macroobjektiv 49 mm MYA4180
Mamiya-Sekor AF 1:2,8/110 mm 35° 6-5 0,9 m 700 Gramm 83,3 mm 86,5 mm 72 mm eingebauter Zentralverschluss 68 mm
Mamiya-Sekor C 1:4/120 mm Macro 33° 7-5 0,4 m 745 Gramm 111 mm 77 mm 67 mm ein Macroobjektiv 74 mm MYA4211
Mamiya-Sekor A 1:4/120 mm Macro 33° 9-8 0,4 m 835 Gramm 111 mm 83 mm 67 mm ein Macroobjektiv, auch mit der Gravur "Phase One" aufgetaucht (s. Bildbeispiele), es soll auch eine Variante (gleicher Rechnung) mit Zentralverschluss existieren 74 mm
Mamiya-Sekor A 1:5,6/120 mm Asph Tilt/Shift 33° 6-4 0,84 m 1.038 Gramm 135 mm 106 mm Bajonett VIII ein Tilt-/Shift-Objektiv mit der Gravur "Schneider-Kreuznach" 74 mm
Mamiya-Sekor C 1:4/145 mm Soft x° 9-8 1,5 m 900 Gramm 116 mm 82 mm 77 mm ein Weichzeichnerobjektiv 90 mm MYA4220
Mamiya-Sekor AF 1:2,8/150 mm 26° 8-7 1,0 m 780 Gramm 120 mm 85 mm 72 mm eingebauter Zentralverschluss 95 mm
Mamiya-Sekor AF 1:3,5/150 mm 26° 5-5 1,5 m 645 Gramm 87,1 mm 86,5 mm 72 mm ein Teleobjektiv, auch mit der Gravur Schneider-Kreuznach aufgetaucht, eingebauter Zentralverschluss 95 mm -
Mamiya-Sekor A N/L 1:3,8/150 mm 26° 5-5 1,5 m 620 Gramm 82 mm 79 mm 67 mm ein Teleobjektiv mit Zentralverschluss 95 mm MYA4250
Mamiya-Sekor AF 1:4,5/240 mm 16,5° 8-8 3,0 m 1.600 Gramm 169 mm 104,5 mm 86 mm ein Teleobjektiv mit Zentralverschluss 149 mm
Mamiya Konverter 2x - 6-5 x m x Gramm x mm x mm x mm ein Tele-Konverter MYA4500
Mamiya Konverter N 2x - 6-5 x m x Gramm x mm x mm x mm ein Tele-Konverter MYA4510

Galerie

Hier eine kleine Galerie dazu:


Zubehör

Übersicht

Hier eine kleine - nicht repräsentative - Auswahl von Zubehör zur Mamiya M645:

(Motor-) Handgriffe

Beschreibung

Für einige Modelltypen wurden ansetzbare Handgriffe mit eingebauten Motoren oder Schnellschalthebeln angeboten, die einen schnelleren Filmtransport - als mit der Kurbel - ermöglichen sollten.

Folgende Handgriffe sind bekannt/aufgetaucht:

  • für die Mamiya M645 / M645J / M645 1000s, manuelle Kopplung an das Gehäuse, Auslöser auf dem Handgriff
    • Handgriff mit Schnellschalthebel
    • Handgriff mit eingebautem Motor
  • für die M645 Super / M645 Pro
    • Winder Pro (auch für das Modell Super)
  • spezielles Zubehör
    • Anschlussstück Auslösehandgriff N

Die restlichen Modelle können nicht mit einem "externen Filmtransport" ausgestattet werden oder verfügen über einen eingebauten Filmtransport.

Galerie

Hier eine kleine Auswahl von (Motor-) Handgriffen:

Film-Magazine/-Einschübe

Beschreibung

Die "Ursprungsmodelle und die Mamiya 645 E besitzen nicht die Möglichkeit, Film-Magazine zu wechseln, hier konnten spezielle Einschübe "vorgefüllt" werden. Im Gegensatz dazu können bei den Super-/Pro-Modellen und der AF-Serie spezielle Magazine genutzt werden.

Folgende Einschübe/Magazine sind bekannt/aufgetaucht:

Galerie

Hier eine kleine Auswahl von Film-Magazinen/-Einschüben:

Sucher

Beschreibung

Die "Ursprungsmodelle und die Kameras der Super/Pro-Serie besitzen die Möglichkeit, unterschiedliche Sucher anzusetzen, die nachfolgend beschrieben werden.
Die restlichen Modelle besitzen einen eingebauten Sucher, ein Wechsel ist somit ausgeschlossen.

Sucher für die Mamiya M645 / M645J / M645 1000s

Hier eine kleine Übersicht der verfügbaren Sucher für die Modelle Mamiya M645 / M645J / M645 1000s:

Sucher Vergrößerung Belichtungsmessung Messbereich (EV) Verschlusszeiten ISO-Bereich Anzeige im Sucher Verschlusszeiteneinstellung Belichtungskorrektur Stromversorgung Gewicht Bemerkungen
Lichtschachtsucher "W" 1.3x (mit der eingebauten Lupe) entfällt 165 g
Lichtschachtsucher "WS" 185 g eingebauter Sportsucher
Prismensucher (ohne Belichtungsmessung) 0.74x 380 g
Prismensucher CdS (mit CdS-Zellen) CdS 2.85 - 17 1 - 1/500 (1/1.000) s 25 - 6.400 Nadel Wichtig: Kamera und Sucher müssen auf die gleiche Verschlusszeit eingestellt sein. +/- 2 Blenden SR44/LR44 520 g die ermittelte Zeit-/Blendenkombination muss manuell auf die Kamera übertragen werden, Mittenbetonte Messung
Prismensucher PD Silizium-Messzelle -1.15 - 18 8 - 1/500 s LED Kamera muss auf die "."-Marke eingestellt werden, Verschlusszeit wird am Sucher eingestellt +/- 3 Blenden entfällt, Stromversorgung durch die Kamera 495 g (elektronische) Kopplung zwischen Kamera und Prismensucher, Mittenbetonte Messung
Prismensucher PD S -1.15 - 19 8 - 1/500 (1/1.000) s 500 g
Prismensucher AE CdS 2.85 - 17 2 - 1/500 (1/1.000) s Nadel (Anzeige der Verschlusszeit) Kamera muss auf die "."-Marke eingestellt werden +/- 2 Blenden 535 g (elektronische) Kopplung zwischen Kamera und Prismensucher, Zeitautomatik, Mittenbetonte Messung
Sucher für die M645 Super / M645 Pro

Hier eine kleine Übersicht der verfügbaren Sucher für die Modelle M645 Super / M645 Pro:

Sucher Vergrößerung Belichtungsmessung Messbereich (EV) Verschlusszeiten ISO-Bereich Anzeige im Sucher Verschlusszeiteneinstellung Belichtungskorrektur Stromversorgung Bemerkungen
Lichtschachtsucher "W N (Sucherlupe FD402)" 1.3x (mit der eingebauten Lupe) entfällt (elektronische) Kopplung zwischen Kamera und Prismensucher entfällt Lichtschachtsucher mit Sucherlupe, wurde mit der M645 Super vorgestellt, später bei der M645 Pro mit der Bezeichnung "FD402" vermarktet
Prismensucher N 0.79x einfacher Prismensucher ohne Belichtungsmessung, wurde mit der M645 Super vorgestellt
Prismensucher FP401 einfacher Prismensucher ohne Belichtungsmessung, wurde mit der M645 Pro vorgestellt
AE Prismensucher N Silizium-Messzelle -1.15 - 19 8 - 1/1000 s 25 - 6.400 Verschlusszeit wird mit LEDs angezeigt +/- 3 Blenden entfällt, Stromversorgung durch die Kamera Zeitautomatik, Mittenbetonte Messung, wurde mit der M645 Super vorgestellt
AE Prismensucher FE401 Zeitautomatik, Mittenbetonte Messung, wurde mit der M645 Pro vorgestellt
AE Prismensucher FK402 4 LEDs +/- 2 Blenden AE-Reflexsucher (Zeitautomatik), "Torpedoform", ähnelt dem (eingebauten) Sucher der Mamiya M645 E
Galerie

Hier eine kleine Auswahl von Suchern:

Sonstiges Zubehör

Beschreibung

Hier finden Sie sonstiges Zubehör, welches sich nicht in die o.a. Kategorien fassen lässt:

Galerie

Hier eine kleine Auswahl von sonstigem Zubehör:

Lesenswerte Literatur

"Die Mamiya M645" von Alexander Borell, Heering Verlag GmbH (Paperback - 1980), ISBN 3-7763-3460-6

Folgende Literatur, Bedienungsanleitungen usw. sind bekannt, aufgetaucht und/oder empfehlenswert:

Interne Verweise

Weblinks

Mamiya M645 allgemein

Mamiya M645

Mamiya M645 Super / M645 Pro

Mamiya M645 E

Mamiya M645 AF

Objektive und Zubehör